Absoluter Notfall Meiky - vermittelt

Dieses Thema im Forum "Zuckerschnuten suchen ein Zuhause" wurde erstellt von K.S., 24. Januar 2013.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Liza

    Liza Benutzer

    AW: Absoluter Notfall Meiky

    Hey Frank,

    habe leider keine Zeit alles zu lesen, aber das, was ich bisher gelesen habe läßt mich den Hut vor Dir ziehen!

    Super toll, daß Du den kleinen Kerl gerettet hast. Da geht mir auch das Herz auf:heart:
     
  2. AW: Absoluter Notfall Meiky

    Hey, das lese ich ja jetzt erst....Frank, das ist gaaaanz toll, dass du den Kleinen bei dir aufgenommen hast. :up::up:
    Alles Gute dir und deinen beiden Rackern - so wie sich das liest, werden die Beiden sich schon noch grün werden - toi toi toi!! :grin:
     
  3. Hildegard

    Hildegard Ehrengast

    AW: Absoluter Notfall Meiky

    Hallo Frank,

    Dein Mikesch ist wirklich ein toller Kater, so cool wie er mit dem neuen Mitbewohner umgeht. :up:

    Und Du bist ein Schatz, dass Du den armen Meiky gerettet hast. :peck:
     
  4. franks-mikesch

    franks-mikesch Benutzer

    AW: Absoluter Notfall Meiky

    Och, weißt Du, Elke, mit dieser Geduld ist das so eine Sache ... :shy:
    Naja - nur mal angenommen, ich hätte MEHR davon ... ob ich dann heute gefahren wäre? *kopfkratz*

    Schnurz, es ist, wie es ist und so ist es gut.
    Der neue Thread ist eröffnet, Leute.

    Alle 'rüber zur Housewarming-Party!!!! :grin::up::flower:
     
  5. Elke mit Gizmo

    Elke mit Gizmo Abgemeldeter Benutzer

    AW: Absoluter Notfall Meiky

    Mikesch ist ein absoluter Traumkater, jawoll....

    Und mit der Geduld - ach Frank, das kriegst DU auch noch hin.:giggle:
     
  6. K.S.

    K.S. Benutzer

    AW: Absoluter Notfall Meiky

    Jetzt verstehe ich .....und ja es ist ein wunderschönes Lied ....
     
  7. franks-mikesch

    franks-mikesch Benutzer

    AW: Absoluter Notfall Meiky

    So - aktuell gibt es denn doch ein wenig Geknurre und Gefauche.
    Aber nicht von Mikesch - nöööööö ... von Meiky!

    Mikesch sitzt einfach geduldig eine Ecke entfernt und schaut sich das an.
    Das heißt - genau gesagt schaut er hin und dann ganz offensichtlich woanders hin. In "kätzisch" sind das Friedensangebote. Respekt!

    Hatte ich schon eigentlich schon einmal erwähnt, dass ich da einen absolut tollen Kater habe? *lach*

    Hoffentlich hat er nicht MEINE "Geduld" ... :angel:
    Ommmmmmmmm ... Mikesch :wink:
     
  8. K.S.

    K.S. Benutzer

    AW: Absoluter Notfall Meiky

    Lieber Frank,

    nochmal meinen allergrößten Dank an Dich das Du so schnell reagiert hast und auch an alle die sich die Köpfe zerbrochen haben.
    Hintergrund das Frank so schnell losgefahren ist ,war,das Meiky sonst noch heute in die Tierklinik gekommen wäre,weil gestern Abend der Bereitschaftsdienst unfähig war,ein paar Tropfen Blut von Meiky zu bekommen.Zu guter Letzt waren 4 Menschen und 1 Katze völlig fertig ,abgesehen von den Unmengen an verbrauchten Teststreifen.....ohne brauchbaren Ergebnis.
    Meine Chefin ordnete dann heute morgen an,den Buben zum Einstellen in die Klinik zu bringen...ja in diese Klinik....und ich begann etwas Amok zu laufen.
    Ja und kurz vor 15.00 Uhr stand Frank in unserem Tierheim:nice:...und wenn ich so lese wie die Begegnung der beiden Kater miteinander läuft,war es wohl die richtige Entscheidung.Somit ist die erste Hürde genommen und Meiky außer "Gefahr ".
    Und ich bin mir ganz sicher das Du Frank,die Einstellung bei Meiky gut hinbekommst.Für die paar Minuten(ich mußte leider dann weg) in denen ich Dich kennen gelernt habe,als bodenständigen und sympatischen Menschen,weiß ich Meiky in den besten Händen.Nicht Du mußt uns danken,sondern wir Dir,denn Du hast einem kleinem Katerchen die Chance gegeben,nocheinmal ein umsorgtes und geliebtes Leben zu bekommen.Meiky wird es Dir sicher danken.
    Natürlich werde ich mich hier nun öfters tummeln,denn schließlich möchte ich ja auch wissen wie es weiter geht :nice:.
     
  9. Iris H.

    Iris H. Benutzer

    AW: Absoluter Notfall Meiky

    Lieber Frank,

    na, wer redet denn von dir? Die Helden sind doch ganz klar Mikesch und Meiky! :wink:

    Herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs (manchmal geht das schneller als man bis drei gezählt hat). Ich freue mich, dass die beiden Jungs so entspannt miteinander umgehen und drücke die Daumen, dass es so bleibt.

    Und ich wünsche dir viel Glück mit deinen beiden Helden und mit deiner Mission.
     
  10. Elke mit Gizmo

    Elke mit Gizmo Abgemeldeter Benutzer

    AW: Absoluter Notfall Meiky

    Frank, jetzt hab ich Gänsehaut und Pipi in den Augen......:peck:

    Ich freu mich so für den kleinen süßen Kater.
    Einen besseren Dosi hätt er nicht finden können. :up::up:

    Es ist soooooo toll. :heart:

    Auf die Freundschaft der beiden Süßen und auf das Leben an sich :champagne:

    Liebe Grüße,
    Elke
     
  11. schiwa

    schiwa Benutzer

    AW: Absoluter Notfall Meiky

    Lieber Frank,
    ich freue mich so mit Euch und ziehe den Hut vor Dir!!!:peck:
    Du hattest recht, Worte konnten Meiky nicht helfen, es mußten Taten folgen!
    Daß Dein großes Katzenherz so spontan entschieden hat, dafür hast Du meinen größten Respekt!!!
    Ich wünsche Euch Dreien alles Gute:heart:
    :up::up::up:, daß die Beiden sich vertragen und Du Meiky gut eingestellt bekommst!!!
     
  12. franks-mikesch

    franks-mikesch Benutzer

    AW: Absoluter Notfall Meiky

    Genau so sehe ich das auch, Marlies.
    Das war nur der erste Schritt auf einem Weg, wie lange der auch sein mag.

    Aber hey - wir haben einen WEG!!!! *freu*

    Sehr schön - Meiky hat sich jetzt auf dem Buffet "festgesetzt". Aber nicht ängstlich, sondern offen und neugierig.
    Da sei ihm seine strategisch günstige Position einfach mal gegönnt. Irgendwo muss sich der Kleine schließlich ein wenig Sicherheit holen können.

    Mikesch schnuffelt zwar immer noch auf Meikys Spuren, macht das aber inzwischen mit erhobenem Schwanz - inklusive der abgeknickten Schwanzspitze - und schwätzt zwischendrin sogar mit mir.

    Also - relativ entspannt. Als Bedrohung scheint er Meiky jedenfalls nicht zu empfinden. Kunststück, der kleine Zwerg ist auch wirklich nur ein "halber Mikesch". Und das wortwörtlich: Meiky wiegt im Moment gerade mal noch 3,6 kg. Die Fotos von Katrin haben NICHT "getrogen".

    Spritzen werde ich Meiky heute abend übrigens nicht mehr.
    Der Knirps muss erstmal hier ankommen, kapieren, wo das Fressen, das Wasser und das Klo stehen - und wie das mit diesem anderen Monsterkater nun eigentlich so steht. Und mit mir. Und überhaupt - mit dieser Welt.

    Man darf nicht vergessen: aus seiner Sicht ist diese Welt in den letzten Tagen mehrfach GRÜNDLICHST auf den Kopf gestellt worden.

    Uiiiiii - eben hat Meiky seinen prominenten Patz verlassen und trabt, einfach so, an Mikesch vorbei. Der traut sich was, der Kater ... *lach*

    So, eines noch, bevor ich einen eigenen Thread für Meiky eröffne.
    Es gibt ein Lied, dass ich hier gerne einstellen möchte. Ihr kennt es alle: Imagine, von John Lennon.

    Gesungen wird es aber nicht von ihm, sondern von Eva Cassidy, einer jungen Amerikanerin. Ich hatte das große Glück, sie vor etlichen Jahren in Washington einmal in einem Club live sehen und hören zu können. Der pure Zufall - sie war damals nur innerhalb der Hauptstadt bekannt. Ich war - und bin - tief beeindruckt von dieser Frau, ihrer Gitarre und ihrer Stimme.

    Zehn Jahre später hörte ich auf einmal im HR3 eines der Lieder wieder, die sie damals gesungen hatte - eben dieses "Imagine". Es war auf der Fahrt zurück von der Katzenpension, in der damals Puschkin und Hoover während eines Auslandsaufenthaltes von zwei Wochen untergebracht waren. Ich fand's toll, merkte mir DIESESMAL den Namen und ging sofort los, um mir die CD's zu holen. Aus den Booklets erfuhr ich dann, dass Eva Cassidy einige Jahre zuvor an Hautkrebs gestorben war.

    In diesem Moment wurde dieses Lied für mich zum Inbegriff, wie wunderschön dieses Leben ist - und wie furchtbar unfair. Und beides gehört zusammen, untrennbar.

    Ein paar Monate später musste ich Puschkin in die Tierklinik bringen - sein letzter Weg. Er war an FIP erkrankt und es war höchste Zeit, ihn zu erlösen. Die Tierärztin, die eigentlich kommen wollte, war leider verhindert - so blieb mir nichts anderes übrig.

    Auf der kurzen Fahrt lief dann wieder Imagine im Radio. Ich bin kein gläubiger Mensch, aber es gibt einfach diese Zufälle im Leben, die man nie vergisst.

    Ich habe Puschkin damals ein Versprechen gegeben. Ich habe IHM nicht helfen können. Aber JETZT kann ich es.

    Und so - schließt sich heute in meinem Leben ein kleiner Kreis.
    Und eine alte Wunde kann wieder etwas mehr verheilen.
    Und deswegen, liebe Katrin, hatte ich mich vorhin bei euch in Nürnberg für diese Chance bedankt.

    Imagine / Eva Cassidy

    Liebe Grüße
    Frank
     
  13. ratuzki

    ratuzki Benutzer

    AW: Absoluter Notfall Meiky

    Ab jetzt M& M´s aus dem Taunus :grin::grin:
     
  14. Meike mit Josey

    Meike mit Josey Abgemeldeter Benutzer

    AW: Absoluter Notfall Meiky

    Wie schön :nice:

    :up: für ein gutes Einleben und Verständigen mit Mikesch!
     
  15. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    AW: Absoluter Notfall Meiky

    :heart::heart:oh Frank, du hast ein großes Herz. :heart::heart: Obwohl du selbst erst vor kurzem mit Diabetes konfrontiert wurdest, bist du bereit an 2 Fronten zu kämpfen. Hut ab:peck:
     
  16. JonasBritta

    JonasBritta Benutzer

    AW: Absoluter Notfall Meiky

    Hallo Frank!

    Okay okay, du willst nicht als Held gefeiert werden. Aber klasse finden darf ich dich trotzdem, oder?:wink:

    :flower::peck::respect::nice:

    Ich stehe zu meinem Wort bezgl. der Unterstützung und schick dir gleich eine PN.
     
  17. ratuzki

    ratuzki Benutzer

    AW: Absoluter Notfall Meiky

    Mensch ein Happyund!

    :up::up::up: Das alles gut klappt die Zusammenführung und Diabeteseinstellung!

    Super Danke Frank :peck:
     
  18. Angela1748

    Angela1748 Benutzer

    AW: Absoluter Notfall Meiky

    Wahrscheinlich hat Meiky auf der Fahrt geahnt, dass ein neues Leben beginnt und es eine riesengroße Chance für ihn ist.
     
  19. Max&Moritz

    Max&Moritz Abgemeldeter Benutzer

    AW: Absoluter Notfall Meiky

    Gut, dass ihr gut zu Hause angekommen seit.

    Euch Drei begleiten soviel. gute Wünsche .... das wird ganz sicher was :wink:

    Also ..Party :party2:
     
  20. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Absoluter Notfall Meiky

    Jetzt können wir ja bald in Meiky Thread wechseln.
    Kannst ihn ja selbst eröffnen, Frank:wink:
     

Diese Seite empfehlen