Andrea's Sunny - nun ohne Caninsulin

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Andrea, 4. Oktober 2012.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Meike mit Josey

    Meike mit Josey Abgemeldeter Benutzer

    AW: Andrea's Sunny - Einstellung mit Caninsulin

    Moin!

    Da für Can ja andere Regeln gelten als für die LZI ist bei Werten unter 100-120 mg/dl Vorsicht angesagt.
    Sollte Sunny im Tagesverlauf darunter gehen, ist die nächste Dosis auf jeden Fall zu reduzieren!
    Ist der PRE bei 200 mg/dl oder darunter ist KEIN Caninsulin zu geben, da es viel zu riskant ist aufgrund der Wirkweise, daß der BZ locker unter die 100 mg/dl geht.

    Sobald Du Lantus oder Levemir da hast, kannst Du das aber alles wieder vergessen und mußt anders einstellen. :grin:

    Und super, daß es Sunny offensichtlich so einiges besser geht! *freu*
     
  2. Jessica1978

    Jessica1978 Benutzer

    AW: Andrea's Sunny - Einstellung mit Caninsulin

    Im Grunde ist 6,8 (also ca. 125) ein schöner Wert, unter Caninsulin jedoch kritischer zu betrachten, als unter Levemir oder Lantus. Ich würde nach spätestens einer Stunde (nach Messen dieses Wertes) nochmals kontrollieren, nicht dass Sunny dir nach unten abrauscht. Das ist halt einer der vielen Nachteile beim Caninsulin, dass es erst so derbe reinhaut, jedoch nicht lange wirkt.
     
  3. Andrea

    Andrea Benutzer

    AW: Andrea's Sunny - Einstellung mit Caninsulin

    So, also heute morgen vorm spritzen war sein Wert bei 20,0!!! Gut mit dem alten Messgerät wären es ca 25 aber so tief waren wir dennoch noch nicht.
    Hab die Tabelle eben mal aktualisiert.
    Eben nochmal gemessen und er ist jetzt bei 6,8.
    Ich finde er sieht auch so viel besser aus. Die ganze Zeit mit den hohen Werten hat er eigentlich nur geschlafen. Er musste dazu auch immer seinen Kopf ablegen. Jetzt döst auch wieder mit aufrechtem Kopf vor sich hin. Das laufen nach dem Essen war heute auch nicht ganz so schlimm. Er läuft zwar immernoch nicht wieder ganz normal aber ich bin da zuversichtlich. Jedenfalls kam er heute meckernd ins schlafzimmer um uns zu wecken. Das hat er früher auch immer gemacht. Er hört sich gerne reden und drückt uns Kassetten ins Ohr.
    Auch trinkt er deutlich weniger.
    Jetzt hab ich bloß Angst das die 1,5 IE can irgendwann zu viel sind und er vielleicht zu tief sinkt. Ab welchem Mpre Wert sollte ich lieber nur noch 1 IE geben?
     
  4. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Andrea's Sunny - Einstellung mit Caninsulin

    Ich hoffe sehr, dass du die Ärztin überzeugen kannst:nice:.
    Die Einheiten kann man in der Regel übernehmen, aber wenn es so weit ist, dann solltest du das hier noch mal ansprechen.
     
  5. Andrea

    Andrea Benutzer

    AW: Andrea's Sunny - Einstellung mit Caninsulin

    Ok, dann muss da wohl echt ein Augenmerk drauf haben.
    Bin froh wenn Montag ist und ich mit der Ärztin sprechen kann.
    Geht die Umstellung auf dieses Lantus einfach? Kann man die Einheiten davon übernehmen?
     
  6. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Andrea's Sunny - Einstellung mit Caninsulin

    Ich muss immer erst umrechnen, weil ich mit den mmol/l nicht vertraut bin. :shy:
    Die Nierenschwelle liegt bei ca. 180 - also 10mmol/l

    4,4 erscheint mir unter Caninsulin zu wenig. So tief soll der BZ mit Can nicht gehen.

    Mit Lantus ist das anders. Da ist 4,4 ein prima Wert:nice:
     
  7. Andrea

    Andrea Benutzer

    AW: Andrea's Sunny - Einstellung mit Caninsulin

    Wo liegt denn da die Grenze. Meine TÄ meint wir müssten versuchen immer so zwischen 4,4 -16,5 zu liegen. Hab jetzt ja das neue Gerät (Contour). Das vorherige zeigt in der Regel mehr an. Schätze das hätte so ca 16 angezeigt.
     
  8. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Andrea's Sunny - Einstellung mit Caninsulin

    Oh, das ist schön! Der Wert ist unter der Nierenschwelle:nice:
     
  9. Andrea

    Andrea Benutzer

    AW: Andrea's Sunny - Einstellung mit Caninsulin

    Vielleicht weit hergeholt klingt aber garnicht so übel! Hoffe das das bald besser wird.
    vorhin war sein wert bei 11,1. ich bin so auf morgen früh gespannt!!
     
  10. Meike mit Josey

    Meike mit Josey Abgemeldeter Benutzer

    AW: Andrea's Sunny - Einstellung mit Caninsulin

    Wegen des Wegknickens nach dem Essen mal laut gedacht:
    vielleicht ist es die Neuropathie zusammen mit dem geänderten Blutdruck nach der Nahrungsaufnahme?
    Gut ist vielleicht bissl sehr weit hergeholt...... Sunnys BZ ist sehr hoch, wie schon geschrieben wurde, kann er die aufgenommene Nahrung gar nicht verwerten, zudem bekommt er Can und das entsprechende Futtermanagement.
    Könnte es da nicht sein, daß nach der Nahrungsaufnahme der Körper sich quasi auf die mögliche Verwertung der Nahrung stürzt, was auch eine stärkere Durchblutung der Verdauungsorgane nach sich zieht und somit vielleicht die Extremitäten etwas hinten an stehen müssen?
     
  11. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    AW: Andrea's Sunny - Einstellung mit Caninsulin

    oben links sind 2 kleine Lupen. Mit der einen kannst vergrößern und mit der anderen verkleinern:up:
     
  12. Andrea

    Andrea Benutzer

    AW: Andrea's Sunny - Einstellung mit Caninsulin

    Hm, hab eben mal versucht so eine Tabelle anzulegen.
    Aber warum wird die so klein angezeigt. Wie kann ich die dann ändern, aktualisieren?
     
  13. Hildegard

    Hildegard Ehrengast

    AW: Andrea's Sunny - Einstellung mit Caninsulin

    Hallo Andrea,

    die hohen Werte schädigen die Nerven und können eine Neuropathie (meist der Hinterläufe) verursachen.
    Wenn das Futter auf Grund des Insulinmangels nicht verwertet werden kann, bedient der Körper sich irgendwann an den Muskeln. Irgendwann fängt dann der Herzmuskel an, abzubauen. :sad:

    Ich würde mich wirklich flott um ein Langzeitinsulin bemühen, denn nur mit gesunden Werten kann man diesen Verlauf stoppen. Auch wenn Sunny nicht mehr ständig HI hat, sind die Werte viel zu hoch.

    Warum Sunny direkt nach dem Fressen so geschwächt ist, dazu habe ich keine Idee. :loss:
     
  14. Andrea

    Andrea Benutzer

    AW: Andrea's Sunny - Einstellung mit Caninsulin

    wie entsteht das eigentlich das er auf grund dessen so schlecht läuft? also ich mein anfangs sah es aus als humpelt er "nur". jetzt ist es zum teil echt heftig. meist ganz extrem direkt nach dem essen. da läuft er wie besoffen. manchmal knickt er sogar mit den vorderpfoten ein.
    die TÄ meint das geht wieder weg wenn er eingestellt ist, aber wie lange dauert das?

    Eben gabs wieder was zu essen davor lag sein wert mit dem neuen gerät (contour xt) bei 20,4. Vergleichsweise zu den werten vorher immer ist das ja direkt ein erfolg! Wir bekommen kaum noch den Wert "Hi" angezeigt. Wenn nur morgens.
    Mach ich mir zu viel Hoffnung oder wirkt das endlich? Ich glaub jetzt echt das lag nur am Futter. Mal sehen. Heute Abend wird er mal kein TroFu bekommen. Dann bin auf morgen früh gespannt.
     
  15. Andrea

    Andrea Benutzer

    AW: Andrea's Sunny - Einstellung mit Caninsulin

    "Unter Caninsulin sieht das Futtermanagement ein wenig anders aus, als unter den LZI. Auf die Morgen- und Abend-Spritze sollte man das Futter immer gleich aufteilen. Fütterungen großer Mengen nach 4 bis 5 Stunden sind meist kritisch, da das Can-Insulin dann oft schon wieder an Wirkung verliert und somit die BZ-Werte auf Grund des Futters wieder ansteigen. Wenn die Miez, wie von der Natur aus vorgesehen, eh lieber mehrere kleine Mahlzeiten futtert, empfiehlt sich der Wechsel auf ein LZI erst Recht."

    Ja das hab ich auch schon gemerkt. Als ich eben heim kam ist er auch relativ normal gelaufen. Direkt nach dem Füttern läuft er wie auf rohen Eiern! Hoffe das legt sich bald
     
  16. Jessica1978

    Jessica1978 Benutzer

    AW: Andrea's Sunny - Einstellung mit Caninsulin

    Ich persönlich würde dem achso speziellen Gerät für Tiere (Geldmacherei, nichts sonst) den Stinkefinger zeigen und mich an die Werte des Contour halten. Vergleichen sollte man zwei BZ-Messgeräte eh nie miteinander, das was die Dinger ausspucken sind meist nur Tendenzen (von uns Human-Diabetikern auch gerne mal Schätzeisen genannt). Daher würde ich mich an ein Gerät halten und nicht mal das eine, dann das andere nehmen.


    Unter Caninsulin sieht das Futtermanagement ein wenig anders aus, als unter den LZI. Auf die Morgen- und Abend-Spritze sollte man das Futter immer gleich aufteilen. Fütterungen großer Mengen nach 4 bis 5 Stunden sind meist kritisch, da das Can-Insulin dann oft schon wieder an Wirkung verliert und somit die BZ-Werte auf Grund des Futters wieder ansteigen. Wenn die Miez, wie von der Natur aus vorgesehen, eh lieber mehrere kleine Mahlzeiten futtert, empfiehlt sich der Wechsel auf ein LZI erst Recht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2012
  17. Meike mit Josey

    Meike mit Josey Abgemeldeter Benutzer

    AW: Andrea's Sunny - Einstellung mit Caninsulin

    Mein Kater wird tagsüber auch von meiner Mom betreut = Tagesmuddi :heart:
     
  18. Andrea

    Andrea Benutzer

    AW: Andrea's Sunny - Einstellung mit Caninsulin

    So, zum Glück hab ich Freitag immer früh Schluss. Hab auf dem Nachhause weg noch an drei Apotheken gehalten bis mir eine das neue Contour xt von bayer geschenkt hat. ;)
    jetzt hab ich mal mit beiden gleichzeitig gemessen. die unterschiede sind ja schon echt krass!
    g-pet: 21,2
    contour xt: 290 also 16,1
    ist das echt normal? nach welchem wert geh ich jetzt?

    Freitags hab ich den vorteil kann ich beiden um diese zeit was zu essen geben. WE ja sowieso und für Mo-Do. Hab ich auch ne Lösung gefunden.
    = MEINE MUTTER! So nah und doch so fern! Da musste ich erstmal drauf kommen. ;)
    die hat mal vormittags Schicht bis 13h und mal nachmittags ab 13h. also könnte sie immer so zwischen 12-14h Füttern kommen.

    So jetzt muss ich nur noch bis montag wegen dem can. warten. aber das sollten wir auch noch lösen können.

    Und das futter werd ich schon irgendwie los. Ich bleib bei sunny jetzt erstmal bei diesem integra. auch heute abend. 400 gr. müssten doch reichen oder? oder sollte ich lieber 500gr. aufteilen. (also auf den tag!) Mal sehen ob er mir die Bettdecke heute Abend wegzieht!

    ihr werd ich jetzt erstmal sämtliche angefangenen Packungen geben.
     
  19. Ida mit Cleo

    Ida mit Cleo Benutzer

    AW: Andrea's Sunny - Einstellung mit Caninsulin

    Hallo Andrea,

    Die Futtermenge ist entschieden zu wenig im Moment. Wie ich schon schrieb, so lange das Insulin fehlt, kann das Futter nicht verwertet werden. Wenn dann die katze trotz Hunger auch nichts mehr zu fressen hat, ist das nicht gerade angenehm.
    Im Moment geht die Diabetes-Einstellung vor. Auch und gerade vor den Figurwünschen der anderen Katze.
    Ich würde sowieso beiden Katzen hochwertiges, getreide- und zuckerfreies Futter geben, auch für gesunde Katzen ist dieser Schrott, der dir da verkauft wurde, schädlich. Gerade, wenn sie abnehmen soll, das ist so, als würdest du Diät machen, indem du nur noch bei McDonalds isst.

    Im Zweifelsfall gibt es aber eine Möglichkeit, die Katzen getrennt zu füttern, auch wenn keiner zu Hause ist. Entweder über eine an der Wand angebrachte Stufe, die auf Gewicht reagiert und bei einem bestimmten gewicht nachgibt, so daß die schwerere Katze da nicht rauf kann. Oder indem man in einen Schrank eine Katzenklappe einbaut. Wenn die Katzen gechipt sind, nimmt man eine chipgesteuerte und programmiert sie so, daß nur die eine Katze rein kann. Wenn deine Katzen nicht gechipt sind, kriegt der Diabetiker ein Magnethalsband um und du nimmst eine Magnet-Katzenklappe. Ich habe auf diese Art und Weise meinen Kleiderschrank zum "Frauenhaus" für Cleo gemacht, weil Stevie sie ständig drangsaliert hat, als Akeela noch nicht da war (er ist erst seit 4 Wochen bei uns). So kann Cleo in den Schrank rein und die beiden Kater können ihr nicht hinterher.


    Klar. Das ist genauso wichtig, wie du jeden Abend wegen des Zahnsteins einige Bonbons oder Kekse kauen mußt. *Ironie wieder aus*
    Also im Klartext: das ist Blödsinn, nichts weiter als eine Marketinglüge.



    Das ist eine zweischneidige Sache. Einen hohen BZ kann man wieder einfangen und der körper ist da auch einige Zeit widerstandsfähig. ABER was an Nierengewebe kaputt ist, ist unwiderbringlich kaputt, da gibt es keine Heilung. Deshalb muß das parallel laufen, den BZ einstellen und gleichzeitig die Nieren unterstützen. Wenn die Nieren nicht mehr arbeiten, gibt es für Menschen die Dialyse, für Katzen ist das aber das Todesurteil.

    Och nö. Es gibt hier ein paar Leute aus der Medizin (Human- und Veterinärmed), sogar welche mit Doktortitel - aber auch die standen wie die Kuh vorm neuen Tor. Ich hab anfangs gedacht, ich pack das nie nie nie...
    Nach einigen Heulkrämpfen und viel moralischer Unterstützung von den lieben Foris ist das aber vergessen.


    Den hab ich auch. Bei dir müßte er halt hinter eine Katzenklappe, durch die nur Sunny kann.


    Schenke es dem Tierschutz oder füttere damit Streunerkatzen. Besser als zu verhungern ist es allemal.


    Das wäre die Optimalvariante. Ich habe meine Katzensitterin (auch Schülerin) auch über Aushänge in der Nachbarschaft gefunden.
     
  20. Andrea

    Andrea Benutzer

    AW: Andrea's Sunny - Einstellung mit Caninsulin

    Hallo Petra,
    hab deine Antwort ganz übersprungen, sorry! Das geht aber auch rasend schnell hier mit den Antworten. Das ist echt super hier! Jeden Tag kann ich das auf der Arbeit allerdings nicht machen. Meine Arbeit stapelt sich neben mir! ;)

    Also ich habe das Futter leider im Internet bestellt, auf Vetena oder so. Ich werde die heute abend mal anschreiben. Das wird ein Spaß falls ich das paket zurückschicken darf. Das wiegt mal eben 27 kg! ;)

    Von meiner TÄ hab ich nur einen Sack RC bekommen. Denn kann seine schwester ja noch auffuttern.
     

Diese Seite empfehlen