Balou's Untersuchung

Dieses Thema im Forum "Katzen-Gesundheit" wurde erstellt von Balou, 30. Juni 2011.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Balou

    Balou Benutzer

    AW: Balou's Untersuchung

    Danke Ingrid,:flower:

    ich habe nächste Woche Urlaub und werde dann noch mal in Ruhe versuchen " zu Zählen" und die Werte kann ich dann gleich an den Tierarzt
    weitergeben.
    Ich hoffe eine Einstellung mit Betablocker ist bei Katzen einfacher als beim Menschen, bei mir war das ein ständiges hin un her!!!!:sad:
     
  2. Pfefferminze

    Pfefferminze Gesperrter Benutzer

    AW: Balou's Untersuchung

    Hallo Christiane,
    die normale Herzfrequenz bei der Katze liegt bei 110-130 Schlägen pro Minute. Wenn du immer wieder so hohe Frequenzen zählst, könnte ein Betablocker schon das Richtige für Balou sein.
     
  3. Balou

    Balou Benutzer

    AW: Balou's Untersuchung

    @ Sue ich habe nicht die Atemfrequenz gezählt sondern den Puls


    Heute habe ich 196 gezählt. Kann das sein ?:nice:
     
  4. Pomona

    Pomona Benutzer

    AW: Balou's Untersuchung

    Oh Oh - ich hab das noch nie gemacht, wir mussten damals nur die Atemfrequenz bei unserem herzkranken Micky zählen und auch das war nicht ganz einfach...

    Viel Glück, :up: Dir die Daumen :-)
     
  5. Balou

    Balou Benutzer

    AW: Balou's Untersuchung

    Habs jetzt mal versucht Balou schläft und ich habe 184 gezählt
    Kann das sein ?
     
  6. Meike mit Josey

    Meike mit Josey Abgemeldeter Benutzer

    AW: Balou's Untersuchung

    Jetzt gar nichts, bin nicht daheim..... :grin:

    Aber ich probier so was halt immer mal aus..... daher weiß ich, daß es geht. :grin:
     
  7. Balou

    Balou Benutzer

    AW: Balou's Untersuchung

    Balou ist heute abend fällig ,hab mir gerade ein Stethoskop geliehen:grin:

    werde dann berichten:lens:

    @elke 593??? Ulla würde glaub ich sagen auch gleich mausetot:shy:

    @ingrid Hoffentlich ist Hexe nicht beleidigt:heart:

    @ Meike wieviel hast du denn gemessen ?:wink:
     
  8. Elke mit Gizmo

    Elke mit Gizmo Abgemeldeter Benutzer

    AW: Balou's Untersuchung

    Jupp - das wär dann ein Puls von 593, oder so :rofl:
     
  9. Meike mit Josey

    Meike mit Josey Abgemeldeter Benutzer

    AW: Balou's Untersuchung

    Stethoskop funzt, so lange die Katze nicht schnurrt..... *ggg*..alles schon getestet.

    Bei Josey geht Puls messen auch gut, wenn er entspannt auf dem Rücken liegt.... aber besser am Hinterlauf als vorne....
     
  10. Elke mit Gizmo

    Elke mit Gizmo Abgemeldeter Benutzer

    AW: Balou's Untersuchung

    Hallo Christiane,

    hab grad mal kurz gegoogelt.
    Man soll den Puls wohl auch ganz gut im Brustbereich fühlen können, so knapp unter den Rippchen mit leichtem Druck.....
    Ich denk, da geht´s bestimmt auch gut mit einem Stethoskop abzuhören.
    Irgendwo hab ich noch ein Oberarm-Blutdruckmeßgerät - da is doch so´n Teil dabei....

    Kicher - ich glaub, ich geh heute abend auch mal auf "Pulssuche".
    Das wird spannend.....

    Grüßli,
    Elke
     
  11. Pfefferminze

    Pfefferminze Gesperrter Benutzer

    AW: Balou's Untersuchung

    Leider negativ...........der Kater ist geflüchtet. Wusste gar nicht, dass der noch so schnell rennen kann. Aber ich bleibe dran und versuche es auch mal mit dem Stethoskop.......im Moment ist er draußen und versteckt sich im Gebüsch:roll:
     
  12. Pfefferminze

    Pfefferminze Gesperrter Benutzer

    AW: Balou's Untersuchung

    Hallo Christiane,
    hast du es schon mal an der Halsschlagader probiert? Ich hab grad mal bei Hexe getestet und hatte kurz einen Puls aber er hat nicht still gehalten. Man muss beim Fühlen ja auch ein bisschen drücken, so dass man die Welle besser spürt und das hat ihm nicht gefallen.
    Ein Stethoskop wäre auf jeden Fall einen Versuch wert wenn es nur um den Puls geht. Da wirst du aber direkt am Herzen abhören müssen.
    Ob so eine Pulsuhr mit Gurt wie man sie beim Sporteln trägt, geht??? Mal schaun, ob sich mein Kater das anlegen lässt.:lens:
    Melde mich wieder....
     
  13. Balou

    Balou Benutzer

    AW: Balou's Untersuchung

    Hallo Ulla,
    Ja er hat mir die Stelle die du beschrieben hast gezeigt , aber leider fühle ich keinen Puls ( Balou findet das übrigens ganz klasse er schnurrt ohne Ende also lebt er eindeutig:grin:
    und dadurch kann ich schon garnichts fühlen). Mit dem Blutdruck messen das geht leider nicht ich kann mir so ein teures Gerät nicht leisten.
    Aber vieleicht reicht ein Stetoskop?
     
  14. Ida mit Cleo

    Ida mit Cleo Benutzer

    AW: Balou's Untersuchung

    Hallo Christiane,

    meine Katzen sind auch tot, leider. Haben auch keinen Puls. D.h. bei Stevie weiß ich es gar nicth genau, der empfindet jede Berührung an dieser Stelle als Angriff auf seine - nichtmehr vorhandene - Männlichkeit (aber wer weiß, vielleicht ist sie ja bloß verrutscht?) und reagiert entsprechend unsensibel.


    Aber ich hab ne Idee, wie du den Puls messen kannst ohne den Tausender für ein Blutdruckmeßgerät auszugeben: Lass dir von deinem TA den Sonographen mitgeben, da kannst du nach den sichtbaren Schlägen zählen!

    Was spricht denn gegen den Betablocker (hab ich auch mehrere Jahre lang genommen, jetzt brauch ich sie nicht mehr), daß er ihn nicht gibt?
     
  15. Ulla und Isolde

    Ulla und Isolde Gesperrter Benutzer

    AW: Balou's Untersuchung

    Hi Christiane,

    was Dein TA da sagt ist schon nicht verkehrt. Wenn das Herz mehr arbeiten muss, steigt logischerweise der Puls. Über kurz oder knapp führt das zu Bluthochdruck, wogegen wiederum die Betablocker helfen. Ich will jetzt hier nicht so tun, als ob ich große Ahnung davon hätte - eher im Gegenteil, das haben mir meine Miezen noch nicht geboten.

    Ich denke mal, Dein TA hat dir die Stelle innen am Oberschenkel gezeigt. Da läuft die Femoralarterie, eine der größten fühlbaren Arterien bei Katzen - normalerweise kann man den Puls da wirklich gut fühlen. Aber wie gesagt, ich hab es auch nie geschafft - aber vielleicht kriegst du es hin, wenn du es jeden Tag übst und versuchst. Trotzdem bezweifel ich, dass man als Tierbesitzer das wirklich realistisch und reprasentativ messen kann. Ob das dann hilft, wenn es um Betablocker ja oder nein geht?:loss:

    Ansonsten fällt mir nur die "normale" Blutdruckmessung zuhause ein - wie sie uns Ingrid in Fulda vorgeführt hat. Aber dazu bräuchtest du ein Messgerät. Vielleicht hat Ingrid noch mehr Ideen oder Tipps?
     
  16. Balou

    Balou Benutzer

    AW: Balou's Untersuchung

    Hallo Ulla,

    danke ich hab schon gedacht ich bin zu blöd :shy:,

    Also, klar war der Puls während der Untersuchung hoch ,
    auf dem Ultraschallbild war klar zu erkennen ( Sogar für mich ) das die linke
    Herzkammerwand verdickt ist , die Herzklappe schließt einwandfrei, trotzdem muß das Herz mehr arbeiten um die benötigte Menge Blut durchzupumpen , wenn das Herz jetzt ständig zu schnell schlägt ist das auch nicht gut und Balou müsste zusetzlich zum Vasotop ein Betablocker bekommen,
    so habe ich das verstanden :nice:
     
  17. Ulla und Isolde

    Ulla und Isolde Gesperrter Benutzer

    AW: Balou's Untersuchung

    Hi Christiane!

    Ganz klar - er hat keinen! Balou ist mausetot :grin:
    Scherz beiseite und nicht übel nehmen (:peck:), aber ich weiß, wie schwierig das ist. Ich hab das im Studium "gelernt" und hab bei meinen eigenen Katzen den Puls nie gefunden - die sind eigentlich auch alle mausetot. Gibt es einen besonderen Grund für die Anfrage des TA? Denn dass der Puls bei einer Untersuchung beim TA erhöht ist, das ist doch völlig normal. Alle anderen Werte incl. Ultraschall waren doch soweit top, oder?

    Also ich würd mir da an Deiner Stelle ehrlich gesagt keinen großen Kopf machen. Du machst dich eher verrückt, wenn Du den Puls nicht findest und damit ist weder dir noch Balou noch dem TA geholfen :wink:

    EDIT: dem TA vielleicht schon, weil er weiterhin an Balou verdient!
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2011
  18. Balou

    Balou Benutzer

    AW: Balou's Untersuchung

    Jetzt kann ich noch mal eine Frage loswerden,
    unser TA hat mich beauftragt!!!! bei Balou den Puls zu messen:shy:
    es hat mir auch gezeigt wo....... aber ich fühle nichts:sad:
    Bei der Ultraschalluntersuchung war der Puls sehr hoch.... klar nach Blutabnahme Fiebermessen :angry:
    Er möchte nun einige Werte haben im Ruhezustand
    aber ich kann einfach nichts fühlen
    gibt es einen Trick?
     
  19. Ulla und Isolde

    Ulla und Isolde Gesperrter Benutzer

    AW: Balou's Untersuchung

    Würd mal sagen: glückliche Maus! :rofl::funny:
     
  20. lupine

    lupine Benutzer

    AW: Balou's Untersuchung

    Ein Held :grin::grin:
     

Diese Seite empfehlen