Brigitte mit Anton - Vorstellung

Dieses Thema im Forum "Vorstellungen" wurde erstellt von Crassituda, 9. März 2017.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Crassituda

    Crassituda Benutzer

    Ich bin hier zu diesem Forum gekommen, weil beim TA diese Woche ein leichter Diabetes festgestellt wurde. Mein Kater braucht noch kein Insulin, aber ich soll es über die Fütterung vorerst regeln. Aus diesem Grunde suche ich hier Anregungen und Tipps, wie ich es am sinnvollsten machen kann.

    1. Anton, 10,5 Jahre
    2. männlich, kastriert
    3. 06.03.2017
    4. 6,5 kg - klein bisschen zuviel
    5. nein
    6. keine aktuellen Krankheiten z.Zt.
    7. keine Medikamente
    8. Hauptsächlich Trockenfutter (Orijen) aber auch anderes, nichts bestimmtes.
    9. keine Ketonmessung/kein Blut im Urin
    10. erhöhte Ketone - keine Ahnung

    alle weiteren Fragen kommen hier nicht infrage.
     

Diese Seite empfehlen