DRINGEND: Gnadenbrotplatz für Zuckerschnute (Darmstadt) - vermittelt

Dieses Thema im Forum "Zuckerschnuten suchen ein Zuhause" wurde erstellt von Gemueseriese, 9. Dezember 2011.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Ida mit Cleo

    Ida mit Cleo Benutzer

    AW: DRINGEND: Gnadenbrotplatz für Zuckerschnute (Darmstadt) - vermittelt

    Ich freue mich, daß ihr für Biggi ein Plätzchen gefunden habt.
    Lade doch die neuen Besitzer hierher ein - schöne Grüße schon mal unbekannterweise...
     
  2. Julia

    Julia Benutzer

    AW: DRINGEND: Gnadenbrotplatz für Zuckerschnute (Darmstadt)

    Super, dass sie ein Plätzchen gefunden hat:up:

    Wie wäre es denn, wenn die neuen Besitzer sich hier anmelden würden?:nice:
     
  3. Gemueseriese

    Gemueseriese Benutzer

    AW: DRINGEND: Gnadenbrotplatz für Zuckerschnute (Darmstadt)

    Hallo ihr Lieben,

    Biggy hat tatsächlich noch ein Plätzchen gefunden. Sie ist nicht mehr im Tierheim!

    Nun heißt es nur noch Daumen drücken, dass alles gut geht und die Leute sie vielleicht sogar hinsichtlich der Diabetes versorgen können.

    LG
    Gemuese
     
  4. Pomona

    Pomona Benutzer

    AW: DRINGEND: Gnadenbrotplatz für Zuckerschnute (Darmstadt)

    Ohhh wie traurig... Leider geht es bei uns wegen Gina nicht, wir müssen fortgehen und uns 100% darauf verlassen können, dass alles ruhig ist und Lilly-Flo ist ja körperlich ein wenig behindert.

    Mensch, das tut mir so leid... Ein Albtraum für jede von uns, dass so etwas mit unseren Tieren wäre...

    Ich drücke Biggy alle Daumen, dass sie jemand Guten findet, was für ein schofeliger Sohn aber auch, wie kann man einem kranken Tier und einem Tier überhaupt so etwas antun, auch im Andenken an die Mutter sollte er Biggy, die seiner Mutter Gesellschafterin und lieb und teuer war, ehren!

    So sind (manche) Menschen, pfui:angry:
     
  5. catzchen

    catzchen Benutzer

    AW: DRINGEND: Gnadenbrotplatz für Zuckerschnute (Darmstadt)

    hallo...

    och biggys geschichte ist auch so herzzerreißend traurig :sigh:leider kann ich nicht helfen..
    hoffentlich findet sich jemand, der sich um diese arme maus kümmern kann.. mir tut das so leid..

    hoffentlich...

    wünsche es der kleinen maus von herzen!
     
  6. Gemueseriese

    Gemueseriese Benutzer

    Hallo ihr Lieben,



    Biggy hat ein ganz besonderes Schicksal hinter sich und wir (im Tierheim Darmstadt) hoffen alle sehr, dass wir schnell einen Gnadenbrotplatz für sie finden. Die hübsche, dreifarbige Türkisch Angora-Katze hat vor Kurzem ihre Dosi verloren - sie ist verstorben. Der Sohn der Dame wolte Biggy nicht haben, - ließ sie nicht mehr ins Haus und hat sie schlecht behandelt. Das hat der Katzenseele offenbar das Vertrauen in die Menschen genommen und so lässt sich Biggy aktuell leider nicht anfassen. Leider ist Biggy schon 14 Jahre alt und hat zudem auch noch Diabetes. So lange sie aber kein Menschenvertrauen hat und sich nicht anfassen lässt, kann sie leider wegen der Diabetes jedoch nicht behandlet werden.

    Wir suchen daher ganz, ganz dringend einen Gnadenbrotplatz für Biggy, wo sie wenigstens zur Ruhe kommen kann und ein warmes Plätzchen hat, wo sie ihren - vermutlich kurzen - Lebensabend verbringen darf. Mit anderen Katzen kommt sie gut zurecht. Vielleicht nimmt sie ja jemand auf und lässt sie einfach in seinem Katzenhaushalt "nebenbei" mitlaufen und vielleicht wird sie dort auch wieder so zutraulich, dass sie sich behandeln lässt.


    Übrigens war Biggy offenbar bei ihrer Dosi zutraulich. Sie wurde dort 2x täglich mit Insulin gespritzt.



    Wer kann helfen?


    Liebe Grüße
    Carmen
     

Diese Seite empfehlen