Eva's Tommy - wieder mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von EvaMaria, 19. Juni 2016.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. EvaMaria

    EvaMaria Benutzer

    AW: Eva's Tommy - Einstellung mit Lantus

    Danke Brigitta!

    Bisher war Tommy zweimal knapp unter 50 mg/dl, aber ihm ging es super damit.

    Tommy und ich feiern für uns heute einen kleine Erfolg:
    Eine ganze Woche lang unter der Nierenschwelle!! :up: Jippieh!
     
  2. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Eva's Tommy - Einstellung mit Lantus

    Genau, und wenn er mal unter 50 geht engmaschiger kontrollieren.
    Bei einem gemessenen 30er Wert reduziert man sofort (ich weiß, du kennst das Protokoll, aber für all die neuen hier und die hier mitlesen):

    Auszug aus dem Protokoll:
    Phase 4: Reduzierung der Dosis

    Wenn die Katze mindestens eine Woche lang konsistente Blutzuckerwerte in dem physiologischen Bereich bzw. die einer gesunden Katze hat und generell unter 100 mg/dl bleibt, sollte man versuchen die Dosis zu reduzieren. Oder wenn die Katze 3 Mal an 3 seperaten Tagen Nadire zwischen 40 - <50 mg/dl produziert, versuche die Dosis zu senken. Wenn die Katze unter 40 mg/dl fällt, reduziere die Dosis sofort! Die Reduzierung der Dosis sollte sehr langsam gemacht werden, mit einer Schritt-für-Schritt-Methode (0,25 oder 0,5 IE Schritte). Bei jeder neuen Dosis, sollte sichergestellt werden, dass die Katze immer noch stabil im physiologische Bereich liegt bevor die Dosis weiter reduziert wird......
     
  3. EvaMaria

    EvaMaria Benutzer

    AW: Eva's Tommy - Einstellung mit Lantus

    Danke! :nice:

    Wenn er jetzt nicht weiter sinkt, könnte ich bei 2,5 IE bleiben und sehen wie es in ein paar Tagen damit aussieht.
    Denn im Protokoll steht ja, dass es Katzen gibt, die bei Reduzierungen für ein/zwei Tage die Werte halten können und dann wieder ansteigen.
    Daher möchte ich es mit dem Reduzieren nicht übertreiben, wenn Tommy schon nicht Protokoll-Konform sein möchte...
     
  4. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    AW: Eva's Tommy - Einstellung mit Lantus

    sollte funktionieren, aber dennoch kontrollieren:nice:
    :up: für die 2,5 und einen spritzbaren Mpre
     
  5. EvaMaria

    EvaMaria Benutzer

    AW: Eva's Tommy - Einstellung mit Lantus

    Ich habe jetzt zur normalen Zeit die abendliche Dosis gespritzt, allerdings reduziert auf 2,5 IE.
    Er ist glücklicherweise nach meiner Entscheidung heute früh nicht über 100 angestiegen.
    Hoffentlich sinkt er jetzt nicht zu stark.
     
  6. EvaMaria

    EvaMaria Benutzer

    AW: Eva's Tommy - Einstellung mit Lantus

    Danke Petra! :nice:
     
  7. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Eva's Tommy - Einstellung mit Lantus

    Es ist deine Katze und letztendlich hast du die Verantwortung und entscheidest.
    Niemand ist dir böse, wenn du es anders machst als wir es vorschlagen :nice:
     
  8. EvaMaria

    EvaMaria Benutzer

    AW: Eva's Tommy - Einstellung mit Lantus

    Danke Simone!

    Mir ist eure Beratung hier sehr wichtig und wertvoll! :up:
     
  9. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    AW: Eva's Tommy - Einstellung mit Lantus

    keiner ist dir böse:peck:. :up:, dass der BZ mit den 2IE nicht zu hoch geht. Eventuell kannst du dann heute Abend schon zur gewohnten Zeit spritzen:nice:
     
  10. EvaMaria

    EvaMaria Benutzer

    AW: Eva's Tommy - Einstellung mit Lantus

    So, nochmal gemessen, 67 mg/dl.
    Bitte seid mir nicht böse, aber ich habe nur 2 IE gegeben.
    Irgendwie habe ich Schiss, ist nur so ein Gefühl.
    Ich habe einfach zu wenig Erfahrung mit seiner Reaktion darauf und ich möchte keine Hypoglykämie.

    Tommy hat mich bei der Spritze gebissen, ich glaube, er möchte überhaupt kein Insulin mehr.

    Ich schicke ihn jetzt mal das Protokoll studieren! :wink:
     
  11. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    AW: Eva's Tommy - Einstellung mit Lantus

    unbedingt:yes:

    Am 6.7. hast du abends bei 63 gespritzt? Am 7.7. bei 71 und es hat gut funktioniert. Ich würde jetzt die vorgeschlagenen 2,5 geben und gut kontrollieren:up: Der BZ ist seit einer Stunde gleichgeblieben
     
  12. EvaMaria

    EvaMaria Benutzer

    AW: Eva's Tommy - Einstellung mit Lantus

    Wieder nur bei 65 mg/dl. :loss:

    Wir sind jetzt zweieinhalb Stunden über seiner normalen Spritzzeit.
    Ich warte weiter...
     
  13. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Eva's Tommy - Einstellung mit Lantus

    Guten Morgen,

    ich würde warten bis der BZ in einem Bereich ist, in dem du sonst auch spritzt. Und dann 2,5IE geben.:nice:
    Tommy muss noch mal das Protokoll lesen:wink::grin:
     
  14. EvaMaria

    EvaMaria Benutzer

    AW: Eva's Tommy - Einstellung mit Lantus

    Danke Simone!

    Jetzt ist er bei 66 mg/dl.
    Und er hat sooo viel gegessen, er mag nichts mehr.
    Dann warte ich weiter.

    Ich bin heute nicht den ganzen Tag zu Hause, aber größtenteils.
     
  15. Husi

    Husi Benutzer

    AW: Eva's Tommy - Einstellung mit Lantus

    Noch kannst du nicht spritzen:amazed:

    Würde warten und in 1/2 Std nochmal messen..bist du tagsüber daheim um zu kontrollieren??
    Wenn ja würde ich wenn er gestiegen ist so ab 90 mg/dl , 2,5 geben..:loss:
     
  16. EvaMaria

    EvaMaria Benutzer

    AW: Eva's Tommy - Einstellung mit Lantus

    Er hat jetzt wirklich viel gefuttert und ist trotzdem in einer Stunde nur hoch auf 56 mg/dl.
    Wieviel Lantus spritze ich? :loss:
     
  17. EvaMaria

    EvaMaria Benutzer

    AW: Eva's Tommy - Einstellung mit Lantus

    Guten Morgen!

    Ich brauche nochmal Hilfe.
    Tommy hat um halb vier heute Nacht ordentlich gegessen.
    Jetzt um halb sechs ist sein BZ bei 52 mg/dl.
    Gerade futtert er noch etwas.
    Ich werde jetzt wieder etwas warten mit der Spritze und in ca einer Stunde kontrollieren, ob er gestiegen ist.

    Wieviel Lantus soll ich geben?
    Fühlt sich für mich nicht so an, als könnte ich die volle Dosis geben, aber das ist nur mein Bauchgefühl.
    Und ich hatte ja gestern schon weniger gegeben.
    Ich möchte nicht gegen das Protokoll verstoßen, aber vielleicht will Tommy das?
     
  18. EvaMaria

    EvaMaria Benutzer

    AW: Eva's Tommy - Einstellung mit Lantus

    Tommy hat ordentlich gegessen und dann noch eine geliebte Kaustange bekommen.
    Der Wert ist angestiegen, ich denke, ich kann jetzt beruhigt schlafen.

    Ich bin sehr gespannt auf den Wert morgen früh.
     
  19. EvaMaria

    EvaMaria Benutzer

    AW: Eva's Tommy - Einstellung mit Lantus

    Upps, schon wieder so niedrig...
    Ich hab ihm jetzt nochmal was zu futtern gegeben.
    Ansonsten waren die Werte heute traumhaft! :grin: Alle unter 100!

    Eigentlich wollte ich jetzt schlafen gehen, aber dann messe ich wohl in einer Stunde nochmal.
     
  20. EvaMaria

    EvaMaria Benutzer

    AW: Eva's Tommy - Einstellung mit Lantus

    Guten Morgen Petra,

    ja, ich habe extra gewartet, bis er sich zum Futterplatz aufmachte (6:40 Uhr)...:grin:
    Zum Glück muss ich heute nicht arbeiten, sonst wäre eine solche Aktion schon knapp geworden.
    Ich hab´ dann trotzdem minimal reduziert auf 2,75 IE in der Hoffnung, dass die Werte so bleiben wie zuletzt.

    Jetzt zum +3 ist er bei 88 mg/dl.

    Liebe Grüße :nice:
     

Diese Seite empfehlen