Julia's Kimba mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Meike mit Josey, 16. Juli 2011.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Julia mit Kimba - Einstellung mit Lantus

    Hallo Hermann!
    Wenn du mir sagst, wie ich das machen muss, dann mach ich das sofort. Ich war so stolz auf mich, dass ich das mit der Tabelle geschafft habe......
    Jetzt will ich nichts kaputt machen!
    LG Julia
     
  2. Hermann

    Hermann Moderator Mitarbeiter

    AW: Julia mit Kimba - Einstellung mit Lantus

    Hallo Julia

    Von mir auch noch ein Herzliches Willkommen bei dem "Verrückten" Haufen der Katzen Piekser :wink:

    Könntest Du bitte noch in Deiner Tabelle die Tage vor dem 17.Mai 2011 raus löschen, man muss sonst immer solange runter scrollen :roll:. Dankeschön :flower:
     
  3. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Julia mit Kimba - Einstellung mit Lantus

    Gut! Jetzt noch ein Foto vom Katerchen :nice:
     
  4. Balou

    Balou Benutzer

    AW: Julia mit Kimba - Einstellung mit Lantus

    Hallo Julia,

    Tabelle ist OK :up::up::up:
     
  5. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Julia mit Kimba - Einstellung mit Lantus

    Ich habe den Link von Kimbas BZ Werten in die Signatur kopiert. Könnt ihr mir bitte schreiben, ob es geklappt hat? Könnt ihr die Tabelle sehen?
     
  6. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Julia mit Kimba - Einstellung mit Lantus

    Ok, die Tabelle ist fertig.
    Jetzt muss ich rausfinden, wie ihr sie sehen könnt.....
     
  7. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Julia mit Kimba - Einstellung mit Lantus

    Ich kämpfe mich schon durch. Bin bloß manchmal ein bisschen ungeduldig und es soll alles immer schnell schnell gehen.....

    In der Ruhe liegt die Kraft ;o))
     
  8. Meike mit Josey

    Meike mit Josey Abgemeldeter Benutzer

    AW: Julia mit Kimba - Einstellung mit Lantus

    Julia,

    heb den Finger, bevor Du verzweifelst, wir haben auch eine Notfalltabelle. :grin:

    Aber eigentlich geht es mit so einer Mustertabelle ganz gut.....
     
  9. wastel172@gmx.de

    wastel172@gmx.de Benutzer

    AW: Julia mit Kimba - Einstellung mit Lantus

    Also bei mir geht das auch ohne Excel (obwohl ich es auf dem Rechner habe) wenn du dir bei google ein Konto gemacht hast und eingeloggt bist, dann kannst du ganz oben irgendwo auf den Button mehr gehen und dann auf Text und Tabellen, dann ändert sich bei mir die Sprache auf englisch du gehst dann auf "create new" und dann auf "spreadscheet" dann müsste ich eine Tabelle öffnen und da kannst du dann alles eingeben...

    Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen...
     
  10. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Julia mit Kimba - Einstellung mit Lantus

    Ich bin gerade dabei, aber ich hab so was noch nie gemacht und wir haben hier auch kein Excel auf dem Laptop. Ich hoffe, ich brauche das nicht!!
    Ich bin echt so ein richtiger Computer Dummi :bad:
     
  11. Meike mit Josey

    Meike mit Josey Abgemeldeter Benutzer

  12. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Julia mit Kimba - Einstellung mit Lantus

    Muss ich die Tabelle selber bei Google erstellen oder gibt es einen Link, bei dem man sie übernehmen kann?
     
  13. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Julia mit Kimba - Einstellung mit Lantus

    Meike, ich mach mich an die Arbeit mit der Tabelle.
     
  14. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Julia mit Kimba - Einstellung mit Lantus

    Ich meine mal gelesen zu haben, dass Tiere mit Stoffwechselerkrankungen gerne kühl liegen - aber ich habe keine Quelle.
    Es muss aber etwas dran sein, weil das hier ja viele beobachten.:nice:
     
  15. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Julia mit Kimba - Einstellung mit Lantus

    Er muss aber wirklich nicht hoch springen. Auf den Korbstuhl, auf den er gerne pinkelt (seit neuestem) (und ich hab ein Katzenklo drunter gestellt:wink: ) hüpft er ja auch wie ein junger Kater :nice:
     
  16. Meike mit Josey

    Meike mit Josey Abgemeldeter Benutzer

    AW: Julia mit Kimba - Einstellung mit Lantus

    Hallo Julia!

    Mit relativ hohen BZ Werten sind die Miezen oft etwas malad/apathisch und suchen sich ruhige, oft kühle Plätzchen....

    Ich will ja nicht nerven: Tabelle? :shy:


    Kimba wirds auch besser gehen und er wird wieder der Alte werden, wenn sein BZ erstmal in guten Bereichen ist.
    Da hat man dann endlich seine Katze wieder, wie man sie kennt.
     
  17. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Julia mit Kimba - Einstellung mit Lantus

    Hallo Petra, er muss nicht hoch springen auf seine üblichen Schlafplätze. Ich hab das auch schon überlegt, ob er überhaupt nicht springen will, aber wenn er sieht, dass wir uns zum Essen hinsetzen, kann er wunderbar springen :nice:

    Aber es stimmt, er liegt gerne auf einem kühlen Boden. Ist ihnen denn so warm, wenn die Werte so hoch sind?

    LG Julia
     
  18. wastel172@gmx.de

    wastel172@gmx.de Benutzer

    AW: Julia mit Kimba - Einstellung mit Lantus

    Mein Felix liegt seit dem er Diabetes hat auch fast nur noch auf dem Boden, außer ab und an mal auf der Couch und gestern war er zum ersten Mal wieder auf seinem Lieblingsplatz dem Kleiderschrank. Bei mir schiebe ich es auf die Muskelschwäche die er durch die Diabetes und das rapide Abnehmen in den Hinterbeinen hat...
     
  19. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Julia mit Kimba - Einstellung mit Lantus

    Hallo Julia,

    Schorschi lag - mit noch schlechteren BZ-Werten als Kimba - immer nur im Keller, weil es dort kühl ist.:loss:
    Das änderte sich wieder mit besseren Bz-Werten.

    Oder meinst Du, dass er das Springen vermeidet?
     
  20. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Julia mit Kimba - Einstellung mit Lantus

    Guten Morgen an alle und vielen Dank für das herzliche Willkommen!

    Sylvia, ich habe das mit dem anderen Forum nicht geschrieben, wo man die Katze anders einstellt!! Ich hab das Zitat auch nicht gefunden. Na ja, egal.
    Ich möchte gerne eure Hilfe annehmen.

    Ich habe Kimba gestern Abend 5,5 Einheiten gespritzt und er hatte nach zwei Stunden einen Wert von 204.

    Heute Morgen hatte er dann 292. Ich habe ihm wieder 5,5 Einheiten gegeben. Nach 3 Stunden werde ich ihn testen.

    Ich habe die Dosis so stark erhöht, weil meine Tierärztin meinte, dass man IMMER um 0,25 Einheiten pro Kilo Körpergewicht erhöht!! Und ich hab extra immer nachgefragt, ob das so stimmt. Sie meinte JA!
    Jetzt weiß ich, dass es NICHT so ist. Ich bin schon etwas stinkig, denn es wäre schon gut gewesen, langsam zu erhöhen alle 3 Tage.

    Aber gut, jetzt kann ich das nicht mehr ändern und ich hoffe, dass ich nicht viel kaputt gemacht habe.

    Ich hab noch eine andere Frage: Kimba liegt seit einiger Zeit hauptsächlich auf dem Boden. Das hat er sonst nie gemacht. Habt ihr eine Idee, warum er das macht? Ich lege ihn immer wenigstens auf eine Decke oder kleinen Teppich, aber das mag er überhaupt nicht.

    LG Julia
     

Diese Seite empfehlen