Kerstin's Mojo mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Petra und Schorschi, 10. Dezember 2016.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. schwarzer Kater

    schwarzer Kater Benutzer

    AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

    Hallo Silke

    Danke erstmal ich werde es versuchen. Ich habe eine alte Haarbürste damit kämme ich Mojo jetzt vor dem Spritzen. Das gefällt Ihm und lenkt Ihn etwas ab.

    Tja habe ja viel über die dritt Katze nachgedacht. Das einzige was nicht passt ist, das mein Sohn eine Katzen Allergie hat , das wurde beim Allergie test festgestellt. Die Kinderärztin meinte aber das er , da er ja seit seiner Geburt mit unseren Katzen zusammen ist, sensibilisiert ist. Es könnte aber sein das er bei einer fremden Katze reagieren würde.
    Das ist der Grund warum wir das bis jetzt nicht gemacht haben. :sad:

    Danke für Deinen Rat.
    L.g. Kerstin, Kitty und Mojo
     
  2. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

    Vielleicht hat er an der üblichen Spritzstelle einen kleinen Bluterguss oder so. Das tut dann natürlich weh, wenn Du das zusammendrückst und dann da wieder reinstichst. Wechsle doch mal die Seite und schau, ob das hilft. Ich bin beim Spritzen auch manchmal zu fest, dann kriege ich Protest und einen Biss ab.
    Ein kleiner Bluterguss sollte sich nicht im BB bemerkbar machen. Das sind dann schon eher akute Infekte grösseren Ausmasses, die zu Verschiebungen von Blutwerten führen können. Aber selbst ein HWI ist nicht immer ersichtlich.
    Was macht das Drittkatzenthema?
     
  3. schwarzer Kater

    schwarzer Kater Benutzer

    AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

    Hallo zusammen

    Ich hab mal eine Frage , wenn Mojo eine Entzündung im Körper hätte, würde sich das auch in den Blutzucker Werten bemerkbar machen?
    Ich versuche ja immer beim spritzen die Seiten zu wechseln. Das hat auch gut geklappt, aber seit einpaar Tagen Zickt Mojo beim spritzen rum. Beim ersten mal hat er als ich die Hautfalte nehmen wollte geknurrt und geschriehen und sich so versteift , das ich zuerst keine Hautfalte nehmen konnte. Dann hing Kitty an meinem Bein, weil sie Ihm helfen wollte oder so. Seit dem klappt es auch nicht gut momentan. Er hat keinen Knubbel oder so. Ich weiß auch nicht was es ist.?????
    Vielleicht habt Ihr ja eine Idee oder einen Rat.

    Danke schonmal im vorraus
    L.g.Kerstin, Kitty und Mojo
     
  4. schwarzer Kater

    schwarzer Kater Benutzer

    AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

    Hallo Silke

    Ja eine Gute Frage. Kitty ist schüchtern. Als sie zu uns kam mit 8 wochen war sie 1 Jahr lang unsere kleine Prinzessin. Aber weil sie anfing überall hinzupinseln , weil sie ja viel alleine war haben wir Mojo vom Bauernhof geholt. Er War 8 wochen alt und ein kleiner Draufgänger. Weil Kitty Ihn nach 3 Tagen immer noch angefaucht hat, wollten wir Mojo dann zurück bringen. Aber im Auto hat er so herzzerreißend Miaut, das wir es nicht übers Herz gebracht haben. Kitty und Mojo gehen sich meistens aus dem Weg . Mojo macht sich ab und zu den Spaß Kitty zu ärgern und sie kreischt dann wie am Spieß. Wenn wir Besuch bekommen sind erstmal beide Katzen verschwunden. Und unsere Kinder sind auch leider nicht die besten Freunde.
    Wenn ich jetzt eine Katze holen würde müsste sie meinen zweien natürlich ähnlich sein.

    Ich würde es gerne probieren habe aber auch ordentlich Respekt davor.

    Danke
    L.g. Kerstin, Kitty und Mojo

    Im Tierheim in unserer Nähe gibt es zwei alt eingesessene, die beide schüchtern sind, sich aber mit anderen Katzen gut verstehen. Ich hab eigentlich nur angst vor einer schlimmen rauferei.
    Und so wie bei Euch ist es auch bei uns, Mopi darf Kitty auch nicht zu nahe kommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Oktober 2017
  5. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

    Hallo Kerstin,
    grundsätzlich kann wie Du schon weisst alles passieren mit einer dritten Katze aus dem TH. Ideal wäre wenn alle drei vom Charakter und Alter gut zusammenpassen. Als Wohnungskatzen können sich die Katzen ja nur bedingt aus dem Weg gehen. Wenn es also mit der Harmonie nichts wird kann es ganz schön eng werden.
    Aus meiner Erfahrung sind Katzen eher etwas schwieriger als Kater. Meine Kater waren eher die kontaktfreudigen Typen, die Katzen wollten eher die alleinige Prinzessin sein. Unser Sindbad war sofort von der Neuen aus dem TH begeistert und wollte ihr ständig nah kommen und läuft ihr immer noch nach. Sie faucht ihn auch nach fast 2 Jahren immer noch an und rennt weg, obwohl er immer völlig ruhig bleibt. Wir haben sie genommen, weil sie im TH Durchfall und Diabetes hatte. Falsches Futter und der Stress dort waren wohl der Auslöser. Genommen hätte sie sicher auch kaum jemand trotz Perser Rassekatze. Vom Typ war da nichts einzuschätzen, da es ihr dort einfach nur schlecht ging. Sie hatte wohl halt auch schon nicht so gute Erfahrungen gemacht und ist eine ganz Sensible. Ich erkläre ihr natürlich, dass sie es schon gut getroffen hat, aber ob sie das weiss.:loss:
    2 sehr dominante Kater können natürlich auch Probleme machen.
    Eine Bekannte hat einen 1jährigen aus Rumänien zu ihrem 4jährigen Kater, dessen Bruder leider überfahren wurde, geholt. Der Junge ist total aufgeschlossen, der Ältere findet ihn nur blöd und rennt vor ihm weg.
    Wie schätzt Du Deine Beiden denn so ein vom Typ her?
    Grundsätzlich ist es natürlich aber ganz prima, das Du eine von den Sitzenbleibern nehmen willst. Erfahrungsgemäss sind das oft kranke, alte Tiere, aber auch solche die sich nicht mit Artgenossen vertragen.
     
  6. schwarzer Kater

    schwarzer Kater Benutzer

    AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

    Hallo Ihr lieben

    Ich wollte mal Eure Meinung hören.
    Ich möchte gerne eine Katze aus dem Tierheim haben. Also keine bestimmte aber in mir wächst immer mehr das Gefühl das ich was gutes tuen möchte. Ich hatte immer gedacht ,wenn Mojo und Kitty mal in vielen , vielen Jahren nicht mehr sind , hol ich mir die am längsten im Tierheim lebende Katze , die keiner haben will.
    Da ich aber hoffe das meine beiden Miezen :heart: noch ganz lange Leben habe ich überlegt ob ich jetzt nicht diesen Schritt wagen soll. Ich weiß natürlich das es entweder gut laufen kann , oder auch nicht.
    Jetzt ist die frage ob sowas für Mojo überhaupt in frage kommt , wegen der Diabetes.
    Könnte es passieren wenn er gestresst ist , das sich seine Werte verschlechtern?
    Habt Ihr mit so einer Entscheidung , eine Weitere Katze ins Haus zu holen auch Erfahrung?
    Und wenn ja welche?

    Danke schonmal im vorraus

    L.g. Kerstin, Kitty und Mojo
     
  7. schwarzer Kater

    schwarzer Kater Benutzer

    AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

    Ok Danke ich werde Morgen mal zwischenwerte nehmen.
    Ich bin ja manchmal zu zögerlich deswegen hab ich gefragt.
    Wenn die Werte so bleiben lass ich die Dosis auch so.:up:

    L.g.Kerstin , Kitty und Mojo
     
  8. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

    Hallo Kerstin,

    eigentlich sind seine Werte okay. Auch dein Vorgehen den BZ morgens etwas steigen zu lassen bevor du spritzt.:up:
    Interessant wären mehr Zwischenwerte, wenn möglich. Die Dosis richtet sich nach dem Nadir.
    Aber wenn dir sowieso mit 2,5IE wohler wäre, weil du nicht so oft messen kannst, dann reduziere.
    Sollten die Werte zu sehr steigen, legst du eben wieder etwas Insulin drauf.:nice:
     
  9. schwarzer Kater

    schwarzer Kater Benutzer

    AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

    Hallo Ihr lieben.

    Heute morgen hatte Mojo einen Mpre von 51 soll Ich etwas reduzieren oder die Dosis beibehalten?
     
  10. schwarzer Kater

    schwarzer Kater Benutzer

    AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

    Hallo Petra

    Ja super Danke :nice:
     
  11. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

    Hallo Kerstin,

    ich habe alle Beiträge zur Katze deiner Freundin hierher verschoben.
    Der Thread wird umbenannt, wenn wir die Namen wissen.:nice:
     
  12. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

    Das kommt schonmal vor. Dann ist der PRE wahrscheinlich gleichzeitig der niedrigste Wert des Tages, der ja bei Lantus zu unterschiedlichen Zeiten sein kann. Da kann man dann nur nach dem Fressen abwarten bis der BZ gestiegen ist und dann spritzen. Du machst das also genau richtig.
     
  13. schwarzer Kater

    schwarzer Kater Benutzer

    AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

    Hallo Sarah.

    :peck: Danke das ist lieb.

    Ja ich hab gerade den Anfang vom Oktober nach getragen.
    Er hatte einige Ausreißer aber es ist wieder besser geworden. Mich wundern nur manche pres, die teilweise um die 55 waren.

    So geht es Mopi auch gut . An manchen Tagen steht sein rückenkamm ab . Aber sonst merkt man nichts.

    L.g. Kerstin, Kitty und Mojo
     
  14. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

    Lass dich drücken :snug:

    Mojo's BZ sieht sehr gut aus momentan :up:
     
  15. schwarzer Kater

    schwarzer Kater Benutzer

    AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

    Guten Morgen Petra.

    Danke das ist lieb. :peck:
    Das hat uns echt aus der Bahn geworfen. Erschreckend wie schnell ein Leben zu Ende sein kann.

    Meine Freundin geht heute zum TA. Ich denke sie wird Pro zink bekommen. So war es auch bei Mojo.
    Ich wollte heute Abend zu Ihr fahren und nochmal alles besprechen.Sie war gestern natürlich durch den Wind. Unser TA hat wie bei Mojo zwei alternativen genannt. Entweder behandeln oder einschläfern.:amazed:
    Aber einschläfern kommt nicht Infrage.

    Naja erstmal danke
    Ich melde mich wenn ich was neues weiß.
    Ich hab heute wieder mit der Tabelle angefangen.
    Mojo hat in letzter zeit oft, das der A- pre bei um die 50 bis 60 liegt.
    Wenn ich dann reduziere sind wir dann auf einmal wieder bei 160 oder höher.
    Ich werde heute mittag mal die Werte nachtragen von Oktober.

    L.g. Kerstin, Kitty und Mojo
     
  16. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

    Hallo Kerstin,

    tut mir sehr leid, dass deine Familie so viele Schicksalsschläge verkraften muss.:peck:

    Umso netter ist es von dir, deiner Freundin zu helfen.
    Es wäre wirklich gut, wenn sie sich hier anmeldet.
    Sie soll sich auf gar keinen Fall Caninsulin geben lassen! Das funktioniert nicht bei Katzen!

    Der Ketonwert ist noch gerade so im Rahmen, ab 1mmol/l sollte man noch mehr aufpassen, weshalb sie heute unbedingt mit der Insulintherapie beginnen sollte.
    Die Katze sollte gründlich untersucht werden, da sie sehr jung ist, um Diabetes zu entwickeln. Ist es eine behandelbare Erkrankung stehen ihre Chancen gut, wieder vom Fremdinsulin wegzukommen. Insbesondere, wenn sie sofort Lantus bekommt.:nice:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2017
  17. schwarzer Kater

    schwarzer Kater Benutzer

    AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

    Hallo Ihr Lieben.

    Ich habe ja schon länger nicht geschrieben, bei uns ging es drunter und drüber.
    Leider ist mein Schwiegervater vor 6 Wochen gestorben , eigentlich unerwartet und 3 Wochen später die Mutter meiner Schwiegermutter.
    Das hat uns erstmal aus der Bahn geworfen. :sad:
    Mojo geht es soweit gut. Die Werte sind ok. Habe nicht mehr in die Tabelle eingetragen . Ich wollte damit wieder anfangen.
    Ich brauche bezüglich einer Freundin einen Rat.
    Sie bekam heute die Diabetes Diagnose für Ihre 5 Jahre alte Katze und hat mich sofort angerufen.
    Ich bin dann zu Ihr gefahren und habe Ihr geraten sofort das Futter umzustellen, sie hat auch sofort geeignetes Futter gekauft . Dann habe ich das Messern erklärt und wir haben Ketone gemessen, die lagen bei 0,8 im Blut.
    Sie hat noch kein Insulin, geht aber morgen zum TA um alles zu besprechen. Sie ist beim gleichen TA wie wir . Ich habe Ihr auch geraten sich hier im Forum anzumelden.
    Ist der Keton wert schon kritisch?
    Danke schonmal im vorraus. Ich hoffe allen geht es gut.

    L.g. Kerstin, Kitty und Mojo
     
  18. schwarzer Kater

    schwarzer Kater Benutzer

    AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

    Hallo Simone.

    Keine Ahnung was es war, so schnell wie es da war , war es auch wieder weg.
    Vielleicht ist er von einer Biene gestochen worden. Hab bei uns im Keller eine tote Biene gefunden:loss:.

    War dann auch nicht mehr beim TA .

    L.g. Kerstin, Kitty und Mojo
     
  19. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

    Hallo Kerstin,

    ist Mojos Schwanz wieder in Ordnung? Was war es denn?
     
  20. schwarzer Kater

    schwarzer Kater Benutzer

    AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

    Guten morgen Tina.

    Danke erstmal. Ja das werde ich machen. Momentan hat Mojo ja noch die Augen entzündet , Ich wollte warten bis die Entzündung weg ist und sich alles wieder beruhigt hat. Oder was meinst Du?

    L.g.Kerstin, Kitty und Mojo
     

Diese Seite empfehlen