Lantus vs. Lantus Solo Star

Dieses Thema im Forum "Diabetes-Verschiedenes" wurde erstellt von Irene, 1. August 2013.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. sallynase

    sallynase Benutzer

    AW: Lantus vs. Lantus Solo Star

    Mir wurde schon geholfen, vielen Dank :wink: - bin bald wieder versorgt mit neuem Stoff
     
  2. nephrotranz

    nephrotranz Benutzer

    AW: Lantus vs. Lantus Solo Star

    Bssierend auf dem 100 ml-Preis sind die 5x3 ml-Ampullen auch günstiger :)
     
  3. AW: Lantus vs. Lantus Solo Star

    Lantus gibt es auch im 10er pack mit den Patronen.
     
  4. Jessica1978

    Jessica1978 Benutzer

    AW: Lantus vs. Lantus Solo Star

    Ich denke, die Patronen sind das, was die meisten hier benutzen. Gerade, weil viele Katzen nur geringe Dosen benötigen, würde ich ebenfalls die Patronen nutzen, da man ansonten vielleicht Gefahr läuft, dass das Insulin aus der Durchstechflasche schlecht wird (auch wenn das eher selten passiert).

    Bin mir grad nicht sicher, in welcher Packungsgröße es Lantus gibt (5 Patronen?), dadurch, dass man mehrere Patronen hat, ist es keine allzu große Katastrophe, wenn eine dann doch mal kaputt geht (ist mir selber auch schon passiert), weil man Ersatz hat.
     
  5. Kathrin

    Kathrin Benutzer

    AW: Lantus vs. Lantus Solo Star


    Das ist eine einzige Flasche mit 10 ml?

    Die finde ich persönlich unpraktisch vor allem wenn du nur Kleinstmengen spritzt. Dann ist die doch viel zu lange offen und es besteht die Gefahr, dass du was davon weg werfen musst :wink:

    Ich habe, so wie die meisten glaube ich, die 5x3 ml Ampullen.
    PZN 538771

    Ich hatte zwar auch Online die Preise verglichen waren im Verhältnis zu der Apo ums Eck nicht wirklich teuerer. Da war mir der Aufwand mit dem Rezept einschicken und dem Kühlen zu umständlich :wink:
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2013
  6. sallynase

    sallynase Benutzer

    AW: Lantus vs. Lantus Solo Star

    Servus ... ja ok, ich hab nicht den ganzen Apparat bekommen aber eben die Ampulle daraus :grin:
     
  7. Hermann

    Hermann Moderator Mitarbeiter

    AW: Lantus vs. Lantus Solo Star

    Hallo

    So sieht der SoloStar aus :grin:
     
  8. sallynase

    sallynase Benutzer

    AW: Lantus vs. Lantus Solo Star

    Hi zusammen,

    häng mich grad mal an, da es am ehesten zu meiner Frage passt. Wir werden jetzt demnächst das erste Mal Nachschub besorgen müssen.

    So wie ich das hier lese, benutzt ihr immer diese Flaschen oder? Ich habe von meiner TA anscheinend auch den Solo Star bekommen ... kam damit auch recht gut zurecht, aber welche Flasche man letztendlich benutzt ist ja egal.

    Bestellt ihr das online, wenn ja wo? Hab hier ein in Relation gutes Angebot gesehen
     
  9. Santolina

    Santolina Benutzer

    AW: Lantus vs. Lantus Solo Star

    Hallo Irene, ich habe hier schon öfter gelesen, dass auch die Pens genutzt werden, also so wie Siggi sagte. Ich habe hier auch 2 'in Reserve', aber noch nicht ausprobiert
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. August 2013
  10. Irene

    Irene Benutzer

    AW: Lantus vs. Lantus Solo Star

    Danke, kannte von Lantus bisher nur die Patronen und der andere Name plus anderer Beipackzettel hat mich verwirrt.
     
  11. Hermann

    Hermann Moderator Mitarbeiter

    AW: Lantus vs. Lantus Solo Star

    Ich habe es zu Lantuszeiten genauso gemacht :up: Konnte keinen Unterschied zwischen Pen und Ampulle feststellen.
     
  12. Siggi

    Siggi Gesperrter Benutzer

    AW: Lantus vs. Lantus Solo Star

    Hallo Irene,

    Ich hab immer die Lantus Solo Star Pens. Find ich einfach praktischer. Natürlich spritze ich nicht mit den Pens sondern ich zieh mir das Insulin raus. Aber wenn er mal runterfällt passiert wenigstens nix mit dem Insulin.
     
  13. Irene

    Irene Benutzer

    Heute habe ich neues Lantus gekauft und statt der üblichen Patronen (nicht vorrätig) dafür Fertigpens bekommen.

    Beim Fertigpen sehe ich dass da "Solo Star" mit dazu steht, ist vom Hersteller: sanofi.
    Bei den Patronen, steht nur Lantus und Hersteller: sanofi aventis.

    Der neue Beipackzettel (Solo Star) ist viel länger, etwas anders beschrieben, aber im wesentlichen ist kein Unterschied auf den ersten Blick zu sehen.

    Laut Apotheke soll es auch ein ziemlich neues Produkt sein, mehr konnten sie mir nicht sagen.

    Frage an euch:
    1. Kauft ihr die Fertigpens oder
    2. die Ampullen solo

    3. Hat jemand von euch auch schon den "Solo Star Fertigpen" im Gebrauch und wenn, dann einen Unterschied zum alten Pen in der Wirkzeit oder anderes festgestellt?
     

Diese Seite empfehlen