Lanzetten

Dieses Thema im Forum "Diabetes-Verschiedenes" wurde erstellt von Gismos Dosine, 6. Mai 2013.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Gismos Dosine

    Gismos Dosine Benutzer

    AW: Lanzetten


    Stimmt das steht eben nicht drauf :roll:

    Bis wieviel kann man hier ausgeben das sie günstig sind ? Du hast da schon länger Erfahrung :grin: Mit denen komm ich nämlich auch gut klar :roll:
     
  2. Ida mit Cleo

    Ida mit Cleo Benutzer

    AW: Lanzetten

    Das ist recht gut. Noch günstiger wird es nur, wenn du bei ebay für wenig Geld was ersteigern kannst.
     
  3. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Lanzetten

    Ich nehm die Microlet von Bayer. Oft kriegt man die bei ebay günstig ersteigert. Die gibt´s in 100er und 200er Packs.
    Wie dünn die sind, steht gar nicht drauf...
     
  4. Gismos Dosine

    Gismos Dosine Benutzer

    AW: Lanzetten


    Ach soooooo danke :peck:

    ich glaub die 33 g hab ich auch irgendwo günstig gesehen. Mal schauen.
     
  5. Meike mit Josey

    Meike mit Josey Abgemeldeter Benutzer

    AW: Lanzetten

    Die Stärke der Lanzetten wird in G (Gauge) angegeben, je höher die Zahl, desto feiner die Lanzette.

    Z B BD Micro Fine 30G (grün, Durchmesser 0,3 mm) und 33G (hellblau, Durchmesser 0,2 mm).
    Das sind die, die ich nehme, kann man gut anfassen und sind sehr fein.
     
  6. Gismos Dosine

    Gismos Dosine Benutzer

    AW: Lanzetten


    Vielleicht probier ichs einfach :grin: 500 Stück kosten da so um die 24 € plus Porto ist doch günstig oder ?

    Lanzetten bestell ich nu nämlich das erste mal - vorher hat ich meine und noch etlich von euch :grin:
     
  7. Siggi

    Siggi Gesperrter Benutzer

    AW: Lanzetten

    Ich hab als ich freihändig gestochen hab einfach die billigsten genommen, die waren damals von stada. Ich merk nicht wirklich einen Unterschied.
     
  8. Gismos Dosine

    Gismos Dosine Benutzer

    AW: Lanzetten


    Und wie seh ich das im Internet ? Mit den Microlet Lanzetten von Bayer komm ich gut klar, aber die sind halt auch teurer :loss:
     
  9. Meike mit Josey

    Meike mit Josey Abgemeldeter Benutzer

    AW: Lanzetten

    Du mußt klar kommen mit den Dingern.

    Ich hab damals dann gezielt nach ganz feinen Lanzetten gesucht, damit die Piekslöchels nicht zu groß werden und die Öhrlis geschont werden.

    Für Anfänger sind etwas stärkere Lanzetten oftmals einfacher, da größeres Löchlein im Ohr = mehr Blut bedeutet.
     
  10. Gismos Dosine

    Gismos Dosine Benutzer

    Hallo ihr Lieben,

    nun muss ich auch bald mal Lanzetten nachbestellen.

    Hier nun meine Frage.

    ich steche freihändig, ist es da eigentlich egal welche man nimmt oder muss man auf was spezielles achten.

    Habe nämlich irgendwo ein gutes Angebot mit 500 stück entdeckt nur sagt mir die Firma nichts und da dachte ich ich frag vorsichtshalber mal :loss:
     

Diese Seite empfehlen