Lenny sucht ein Zuhause - gelöst

Dieses Thema im Forum "Zuckerschnuten suchen ein Zuhause" wurde erstellt von Caprice30, 21. Februar 2013.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Caprice30

    Caprice30 Benutzer

    AW: Lenny sucht ein Zuhause

    :grin::grin:
     
  2. Caprice30

    Caprice30 Benutzer

    AW: Lenny sucht ein Zuhause


    Neee nur tierlieb :)
     
  3. franks-mikesch

    franks-mikesch Benutzer

    AW: Lenny sucht ein Zuhause

    Ööööhm - ich mach's mal knapp, Caprice ... :grin:

    Neeee, neeee, neeee, neeee, neeeee! :no:
     
  4. catzchen

    catzchen Benutzer

    AW: Lenny sucht ein Zuhause

    caprice du bist aber auch ein schatz! :heart::heart::heart::heart::peck:
     
  5. Caprice30

    Caprice30 Benutzer

    AW: Lenny sucht ein Zuhause

    Außerdem ist natürlich auch ganz klar, dass WENN sich an Lennys Zustand irgendwas zum Negativen verändern würde und Frank "abspringt", ich die letzte bin, die auf die Übernahme besteht!
    Wie schon mal geschrieben, Lenny bleibt bei mir, bis ein passender Mensch für ihn da ist. Egal wie mein Leben oder meine Gesundheit beeinträchtigt wird. Da geht für mich das Tier immer vor! Auch bei Frank können sich in den Wochen die persönlichen Umstände ändern. Damit muss man einfach immer rechnen. Dann such ich eben weiter...:nice:
     
  6. Buck mit Findus

    Buck mit Findus Benutzer

    AW: Lenny sucht ein Zuhause

    Alle :up::up::up::up: für Frank und Lenny!

    Ich finde auch, dass die Ausgangssituation völlig anders ist....bis Ostern ist doch noch eine lange Zeit, um evtl Baustellen zu finden...und er ist doch schon - dank Caprice :peck:- in einem ganz anderen Zustand...
     
  7. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Lenny sucht ein Zuhause

    Das sollte er auch sein! Bei der Tierklinik in H........:amazed:
     
  8. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Lenny sucht ein Zuhause

    Ich denke auch, dass die Ausgangssituation dieses mal eine andere ist.
    Bei Meiky ging alles sehr schnell, aber jetzt ist Lenny erst einmal bei Caprice, wird dort supergut gepäppelt und versorgt.
    Der BZ sieht auch hübsch aus und dem kleinen Kerl geht es gut.

    Wenn er umzieht, wird er bestimmt ganz fidel und munter sein.:nice:
     
  9. Caprice30

    Caprice30 Benutzer

    AW: Lenny sucht ein Zuhause

    Danke Mona...schön gesagt:flower: Bis Ostern ist ja noch ein bisschen zeit und ich denke, ich kriege den kleinen Mann bis dahin noch etwas hin. Sollte er noch was anderes haben, wird sich auch das sicher in den nächsten Wochen zeigen. aber ehrlich gesagt, glaube ich es nicht. ich wollte Lenny heute mal wiegen aber die Waage ist doof und er wollte auch da nicht mit allen Pfötchen drauf bleiben. ich schätze mal, dass er jetzt um die 4 Kilo. Der kleine Herr hat nämlich ein Bäuchelein bekommen...:grin: und er ist auch net mehr ganz so knochig!!! Schon runder geworden-sagt die Familie:nice:
     
  10. catzchen

    catzchen Benutzer

    AW: Lenny sucht ein Zuhause

    oh frank das wäre wirklich toll wenn du lenny nehmen würdest! hatte ja das glück ihn schon kennenlernen zu dürfen und ich kann dir versichern, er ist wirklich ein wundervoller kater! :heart:
    bin ganz verliebt in kleinen kerl und würde ihm so sehr ein liebevolles zu hause auf dauer wünschen..

    hildegards bedenken kann ich allerdings auch nachvollziehen.. habe meikys geschichte verfolgt, auch wenn ich da nicht viel geschrieben hatte. das alles war wirklich sehr traurig.. :sigh:
    fühle dich von uns bitte nicht "genötigt" bzw. bedrängt lenny zu nehmen. du hast grade schlimmes durchgemacht und jeder hätte verständnis, wenn du nun erstmal eine längere verschnaufpause bräuchtest. :peck:

    bis ostern wäre ja auch noch ein bisserl zeit und wie du schon sagst, in dieser zeit könntest du dich auch besser vorbereiten... und auch der arme kleine lenny kann bis dahin etwas zur ruhe kommen und sich erstmal bei caprice erholen und zu kräften kommen. somit wären die voraussetzungen diesmal auch ein wenig günstiger als bei meiky.

    für meiky hattest du schon unglaubliches geleistet, ich denke.. glaube, so wie ich hier von dir lese - weißt du schon was auf dich zu kommt und du hast dich bewußt dafür entschieden. das finde ich toll und hat meinen größten respekt! :up:

    wenn also dein herz ja sagt - dann wird es dem auch gewachsen sein! denn deine liebe, die du dem kleinen kerl geben könntest, könnte er wirklich mehr als brauchen :nice:
     
  11. Caprice30

    Caprice30 Benutzer

    AW: Lenny sucht ein Zuhause

    also auf mein kleines Katerchen lass ich nichts kommen!!!! Der ist noch knaggisch und fidel!:grin:

    Natürlich weiß man nicht, was für eine Wundertüte auch ein Tier manchmal sein kann. Ich muss dazu sagen, dass ich eigentlich immer die "Krepel" kriege. Das meine ich jetzt nicht böse:nice: Das Schicksal wird schon wissen, warum ich immer die Übriggebliebenen und eben die "Krepel" bekomme. Vielleicht isses meine Aufgabe im Leben :nice: Und auch wenn ich ein Tier nur wenige Jahre hatte, war ich doch immer froh und Stolz darauf, DASS es noch eine für das Tier schöne Zeit war. Das haben sie einfach verdient-egal wie kurz es ist.

    "Man kann nicht alle Tiere der Welt retten aber für das Eine IST es die Welt". Diesen Satz hat mir eine liebe Tierschutz-Freundin gesagt und ich finde sie hat Recht...
     
  12. Pfefferminze

    Pfefferminze Gesperrter Benutzer

    AW: Lenny sucht ein Zuhause

    Daumen hoch für Frank und Caprice:up::up:
    Lenny ist ein hübscher und wir wollen jetzt mal positiv denken: Der Frank ist dem gewachsen und diesmal wird alles gut:up::up::up:
     
  13. franks-mikesch

    franks-mikesch Benutzer

    AW: Lenny sucht ein Zuhause

    Hallo Hildegard - ja, ich weiß.

    Meiky ist eines, Mikeschs Honeymoon ein weiteres.
    Ich habe die letzten beiden Wochenenden "einfach mal ausschlafen" schlicht genossen, glaub' mir das mal.

    Tja, und was sich so alles in einem kleinen Kater "verstecken" kann, habe ich mit Meiky ja nun selbst hautnah miterlebt.
    Bitter. Sehr bitter sogar. Und ich bin nach wie vor am Grübeln, ob ich bei Meiky wirklich alles "richtig" gemacht habe.

    Aber gerade WEGEN Meiky traue ich mir das zu.
    Und ich bin jetzt auch besser vorbereitet, als Mitte Januar, als dann doch alles von jetzt auf gleich gehen musste.
    Ich habe jetzt auch alles da (glaube ich), was ich zum Beispiel für eine Assistenzfütterung benötigen würde (etwas, was ich bei Meiky NICHT gemacht habe - es ging dann ja alles so furchtbar schnell).

    Mein Gott - "fühle ich mich dem gewachsen" ... das ist SO eine große Frage.
    Ja und Nein, Hildegard.

    Ich habe - natürlich - Angst davor, wieder zu "verlieren".
    Wer hätte die nicht?
    Aber wenn ich NICHT verliere - hätte dann nicht auch Meikys Tod irgendwie einen "Sinn" bekommen?
    Ich meine - außer dem, dass er geliebt wurde, als er starb?

    Sorry, ihr Lieben - ich weiß, das ist wieder ein ziemlich langes "Statement" geworden.
    Aber ich HABE schlicht keine einfache Antwort auf diese - berechtigte - Frage.
     
  14. Hildegard

    Hildegard Ehrengast

    AW: Lenny sucht ein Zuhause

    Hallo Frank,

    es ist löblich, dass Du ein so grosses Herz für Diabetiker hast. :nice:

    Aber fühlst Du Dich dem wirklich gewachsen nach der Geschichte mit Meiky?
    Auch bei Lenny kann es durch den Umzug und die Zusammenführung zu Problemen mit dem Futtern oder der Verdauung kommen, also erst mal mit einer stressbedingten Veränderung der jetzigen gesundheitlichen Lage - so was ist gar nicht so selten, selbst bei ansonsten recht stabilen Gemütern.
    Hinzu kommt, dass Caprice Lenny erst vor kurzem aus sehr schlechten Haltungsbedingungen gerettet hat. Da ist es jetzt ja noch nicht unbedingt abzusehen, was sich da noch für weitere Baustellen auftun werden.

    Diabetes allein ist ja schon nicht ganz ohne, wenn aber noch weitere Erkrankungen / Probleme dazu kommen, kann es auch schnell zur Überforderung kommen.
     
  15. franks-mikesch

    franks-mikesch Benutzer

    AW: Lenny sucht ein Zuhause

    Haben sie, Meike, haben sie ... :grin:.
    Julia hatte mich bei Facebook schon "angepingt".

    Ich war nur die letzte Woche arg in der Firma beschäftigt, sonst hätte ich euch nicht so lange warten lassen ... sorry!!

    Liebe Caprice - mit Verlaub: wer mit einer Katzenhaar-Allergie einen Kater vor dem wahrscheinlich sicheren Tod rettet und wieder hochpäppelt, der darf getrost jedes "nur" in seinem Kopf und aus seinem Vokabular streichen.

    ICH habe es da vergleichsweise einfach. Aber wir wollen uns da nicht streiten, gell? :nice:

    Die Werte sind K-l-a-s-s-e!!
     
  16. Caprice30

    Caprice30 Benutzer

    AW: Lenny sucht ein Zuhause

    Lieber Frank,
    den größten Respekt für DICH!!! Nicht für mich...ich habe einen kleinen hilflosen Kerl nur aus Schlimmsten Verhältnissen geholt-DU machst viel mehr..... Wenn ich könnte, würde ich Dir in die Arme fallen und abknutschen!!! :grin:
     
  17. Meike mit Josey

    Meike mit Josey Abgemeldeter Benutzer

    AW: Lenny sucht ein Zuhause

    *taschentuchreich*

    Ja, cool, oder?
    Ich denke mal, nahezu jeder hier hat gedacht, der Lenny wär doch eigentlich was für Frank....... dem müssen ja ständig die Ohren geklingelt haben! :grin:

    Und der Wert: :grin: und :up:
     
  18. Caprice30

    Caprice30 Benutzer

    AW: Lenny sucht ein Zuhause

    Hallo Ihr Lieben..ich bin grade sprachlos........ und könnte weinen...Sollte sich für den kleinen Schatz wirklich ein Wunder wahr werden???????? *tränenlauf*

    Dann sage ich jetzt mal hier seinen Wert, denn der gibt -wie als Laie finde-Anlass zu Hoffnung: 150

    So ich beruhige mich jetzt erst schnell *schnief*
     
  19. franks-mikesch

    franks-mikesch Benutzer

    AW: Lenny sucht ein Zuhause

    Jajajaja, Meike - das ist alles ein abgekartetes Spiel hier, *lach*.

    Und bis dahin verfüge ich auch wieder über eine DigiCam, versprochen.
    Damit ihr nicht wieder um Fotos betteln müsst, :shy::angel:

    Uuuuuund - ich freue mich darauf, mal wieder bei Konnopke schlemmen zu dürfen:
    Currywuast - aber vom Feinsten, idyllisch zwischen S- und Strassenbahn drapiert. "Ohne" ist ein Berlinbesuch kein BERLIN-Besuch ... *grins*.
    (bitte jetzt keinen Krieg zwischen Ruhrpott und Berlin anzetteln. Ich habe das bereits mit Kollegen aus dem Ruhrgebiet geklärt: Berlin gewinnt. Sorry.)

    Aber im Moment sind es noch ungelegte Eier.
    Erst einmal abwarten, was Caprice sagt.
     
  20. Meike mit Josey

    Meike mit Josey Abgemeldeter Benutzer

    AW: Lenny sucht ein Zuhause

    Hah!

    Hat ja voll geklappt........ :grin:

    Klasse für Lenny! :up:
     

Diese Seite empfehlen