Marita's Findel mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Sarah feat. Sally, 17. November 2017.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

    Welchen Barfzusatz bekommt er denn?
    Wichtig ist halt, dass es ein Suppi geeignet für Katzen ist bzw. dass eben alle nötigen Mineralien und Vitamine in der richtigen Menge enthalten sind oder Du musst Dir die Mühe machen alles was noch fehlt einzeln auszurechnen. Sowohl ein zu wenig als auch ein zu viel von vielen Zusätzen kann schädlich sein.
    Hunde können teilweise wie Menschen und im absoluten Gegensatz zu Katzen auch pflanzlicher Nahrung verwerten (Gemüse, Öle etc.). Deshalb haben Katzen ganz anderen Anforderungen und man muss die Nahrung idealerweise aus tierischen Bestandteilen so zusammensetzen, dass man versucht die natürliche Hauptnahrung "Maus" zu imitieren. Das klappt mit anderen Fleischsorten eben nur unzureichend und insbesondere dann wenn man nur eine oder zwei Fleischsorten verwendet, weshalb die fehlenden Bestandteile anderweitig zugesetzt werden müssen. Am einfachsten geht das eben mit Komplettsuppis. Ansonsten muss man sich sehr intensiv mit Katzenernährung beschäftigen und alles selbst ausrechnen. Da mir da auch viel zu aufwändig ist und Mathe nie mein Lieblingsfach war, benutze ich auch Komplettsuppis (z.B. Felini complete, Easybarf - es gibt aber noch andere Varianten) oder ich stelle die Rohfleischportionen mit Einzelsuppis mit der Hilfe von Barf-Kalkulatoren zusammen. Alternativ kann man auch noch TK-Fertigbarf übers Internet kaufen.
    1-2 mg Taurin/kg Fleisch sollten es sein. Das kannst Du direkt NACH dem Kochen untermischen und mit einfrieren. Das gilt für die anderen Suppis bzw.Vitamine auch.

    Ich würde übrigens auch auf 2,5 erhöhen.
     
  2. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

    Hallo Marita,

    die Anlegekärtchen benutzt du?

    Nachtrag: das Taurin bitte nicht pur über das Futter, sondern etwas untermischen. Taurin ist reizend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2017
  3. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

    Hallo Marita,

    es läuft nichts falsch. Der BZ schwankt, wenn die Dosis nicht ausreicht.
    Ihr solltet wirklich um 0,25IE erhöhen. Mit der jetzigen Dosis kommt ihr nicht weiter.:nice:

    EDIT: die Futtermenge sollte möglichst auch gleich sein, tagsüber und nachts und von Tag zu Tag. WENN man es denn steuern kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2017
  4. Marita

    Marita Benutzer

    AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

    Hallo Silke,
    er bekommt ja was für Tiere die gebarft werden,
    und wir haben noch extra Taurin das mach ich jetzt auch über Futter, ich kann das holen was du geschrieben hast.
    Was uns mehr Sorgen macht, ist das er mit dem BZ wieder hochgegangen ist, gestern abend war er wieder über 300, ich versteh nicht was da falsch läuft.
     
  5. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

    Nochmal wegen dem Kochbarf. Auch wenn sich im BB keine Mangelerscheinungen zeigen, heisst es nicht, dass keine vorhanden sein können. Es wird im Standard-BB nicht alles gemessen (Vit B, Mangan, Eisen, Selen, Vit E z.B.) und dann können sich leichte Mängel oft erst auf die Dauer bemerkbar machen und sind dann ggf. unumkehrbar wie eine dilative Kardiomyopathie bei längerem Taurinmangel. Anämie bei Eisenmangel oder auch Schädigungen von Knochen und anderen Organen können sich auf Dauer entwickeln und sind nicht immer eindeutig und direkt auf Mängel bei der Nahrung zurückzuführen.
    Vielleicht kann die Katze bei Teilbarf und durch den Verzehr von Beutetieren wie Mäusen das auch noch einigermassen ausgleichen, aber selbst 20% nicht ausreichend supplementiertes Fleisch zuzufüttern, wie man manchmal noch liest, ist doch auf Dauer nicht richtig ausgewogen.
    Barfen frei Schnautze funktioniert bei Katzen leider nicht. Bei Hunden ist das wohl etwas einfacher, da sie auch keine reinen Carnivoren sind.
    Jedes Barf muss auf die Dauer ausreichend supplementiert werden, nur Knochen und Innereien mitfüttern reicht da einfach nicht aus und die TÄ kennen sich zumeist bei Katzenernährung kaum aus. Prima Komplettsuppis sind da z.B. Easybarf und Felini Complete. Da ist alles nötige drin bzw. wird exakt beschrieben was noch ins Futter muss und bei Teilbarf voll ausreichend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2017
  6. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

    Anfangs hat man Angst vor zu niedrigen Werten und man muss sich auch langsam herantasten, um Sicherheit zu bekommen und die Reaktion seiner Katze einschätzen zu lernen. Bald wirst Du sehen, dass man auch bei PREs unter 100 spritzen kann. 90er Werte sind ganz prima, der Nadir darf aber ruhig noch tiefer sein. Das Schwanken ist anfangs aber auch normal, da oft die Dosis noch nicht passt. Natürlich gibt es auch andere Einflussfaktoren auf den BZ wie die Futtermenge, Bewegung und Wohlbefinden.
    Gesunde Katzen haben oft 70er Werte. Probiere es ruhig an Euren anderen Katzen aus. :wink:
    Ich würde jetzt auch mal noch die Dosis beibehalten. Mit einigen regelmässigen Messungen sieht man dann, ob Du die Dosis anpassen musst. Du kannst Dich immer hier melden und nachfragen.
     
  7. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

    Hallo Marita,

    am anfang kann es schon möglich sein, dass die Werte etwas unterschiedlich sind, aber normal ist es nicht. Wenn die Insulinmenge und das Futter innerhalb der 12 Stunden gleich sind, sollten auch die BZ-Werte ähnlich sein.

    Da ihr aber noch am Anfang seid, wird sich das hoffentlich noch einpendeln. Der Unterschied ist doch schon sehr groß.
     
  8. Marita

    Marita Benutzer

    AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

    Guten Abend, :grin:
    heute morgen war der BZ wieder bei 282 und heute abend bei 153, ich denke wir bleiben erstmal bei 2,25.
    Gestern konnte wir ja den ganzen Tag messen und er ist nicht unter 90 gegangen, aber heute war niemand daheim zum messen, dehalb gibt es nur den + 3 Wert.
    Ist das ok das der Wert Morgens viel höher ist als abends ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2017
  9. Marita

    Marita Benutzer

    AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

    Ok ich hab ihn jetzt gespritz wir werden im Laufe des Abend weiter BZ messen, hab 2,25 gegeben. BZ war jetzt bei 153
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2017
  10. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

    Hallo Marita,

    um die Werte zu halten wird auch die Dosis gehalten. Lantus wirkt gleichmäßig. Wenn ein Depot aufgebaut ist, sind die Werte innerhalb 12 Stunden annähernd gleich.

    Aber wenn der erste gute Pre auftaucht, kann einen das schon verunsichern. Deshalb füttert man und kontrolliert nach etwa einer halben Stunde nochmal. Das hast du ja auch vor.
    Ist der BZ dann gestiegen oder gleichgeblieben, kann man die volle Dosis spritzen.

    Wenn dir das zu unsicher ist, wirst du auf 2IE zurückgehen. Dann wird der BZ wieder steigen und du wirst beim nächsten Mal die Dosis halten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2017
  11. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

    So funktioniert Lantus nicht. Es haut den Bz nicht runter.
    Lies mal hier:
    Generelle Einstellungs-Infos
    und im Einstellungsprotokoll.

    Man sucht eine Dosis, mit der der BZ in einem gesunden Bereich bleibt.
    Irgendwann sinkt der BZ nun langsam, so wie heute bei euch, in die Nähe dieses Bereichs. Das Depot ist nun so ausreichend, dass es in die nächste Spritze hineinreicht. M;an bekommt eine ganz flache "Kurve".
    Reduziert man jetrzt die Dosis steigt der BZ wieder an.

    Wenn du unsicher bist, dann reduziere um 0,25IE. Geh aber auf die jetzige Dosis zurück, wenn der BZ wieder steigt.:nice:
     
  12. Marita

    Marita Benutzer

    AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

    BZ ist bei 138, jetzt weiss ich nicht was ich spritzen soll ?
    wenn ich 2,25 spritze und er so weit runter geht wie heute dann ist er im Unterzucker? Ich mess jetz nochmal wenn er gegessen hat mal sehen was dann ist
     
  13. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

    91mg/dl ist super.
    Der Nadir darf bis 50 runter.
     
  14. Marita

    Marita Benutzer

    AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

    Bei der letzten Blutuntersuchung war alles ok da haben wir extra gefragt, weile wir ihn halt so füttern.
    Heute war sein tiefster Wert BZ 91, jetzt sind wir unsicher ob das ok istweil er so weit runter ist, wir haben ihm auch nochmal Futter hingestellt hat er aber nicht gegessen.
     
  15. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

    Es reicht, wenn entweder Samen oder Gemüse am Barf dran sind. So 5-10% sollen es halt sein. Ich wechsle immer ab mit verschiedenen Sachen. Innereien gehören sowieso dazu. Auch Leber für Vitamin A und Fisch für Vitamin D und Salz für Natrium und Chlor, Blut oder Eisentabletten für Eisen, Taurin, was für Jod wie Algenmehl etc. Benutzt Ihr einen Barf-Kalkulator oder wie ergänzt Ihr den Rest? Ich mische je nach Bedarf oft noch Kupfer, Mangan etc. dazu, weil ich davon trotz verschiedener Fleischsorten + Herzen und Mägen nicht genug habe lt. Barf-Kalki und so teure Fleischsorten wie Lamm und Wild gibts halt nur ab und an mal.
     
  16. Marita

    Marita Benutzer

    AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

    Nein er hat gut gefressen, ich dachte er müsste ne bestimmte Menge fressen vor dem Spritzen, deshalb die Frage
     
  17. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

    Guten Morgen,
    Marita!

    Es gibt keine Sollmenge vor der Spritze. Hauptsache er frisst im Tagesverlauf immer wieder etwas.
    Mein Kater hat ca 50-60g bkommen. Und dann Zwischenmahlzeiten.

    Frisst Findel heute schlecht?
     
  18. Marita

    Marita Benutzer

    AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

    Guten Morgen,
    Tabelle ist korigiert, BZ und Ketone sind auch wieder runter.
    Danke nochmal für eure Unterstützung :)

    @Silke in dem Huhn sind noch Mägen, Herzen, ganze Stückchen Knorpel, und pürierte Knochen, Chiasamen sind auch dabei, Kartotten können dann beim nächsten mal auch mit rein.
    Ich hab noch ne Frage, wieviel muss er essen er den vorm spritzen?
     
  19. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

    Griass di Marita mit Findel:heart:,

    herzlich willkommen.

    Bitte korrigiere in der Tabelle, dass Findel Lantus erhält und nicht mehr ProZinc.

    Ich wünsche alles Gute für die Einstellung!:up:

    Wenn du Fragen hast, scheue dich nicht, zu fragen.:nice:
     
  20. Marita

    Marita Benutzer

    AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

    Ok damit kann ich was anfangen danke, dann schau ich das er sich bei 200-300 g einpendelt, nein er ist der einzig unsere Katze der sich nie übergibt, und Durchfall hat er auch nicht.
    Vielleicht sind wir einfach überfürsorglich weil er zu Anfang so schlecht gefressen hat, er hat auch wirklich Pech seit 2 Jahren, erst bösartiger Tumor am Rücken, dann Diabetes und vor 6 Wochen operiert Bänderriss,
     

Diese Seite empfehlen