Neues LZI Tresiba in "Sicht"

Dieses Thema im Forum "Diabetes-Verschiedenes" wurde erstellt von Meike mit Josey, 9. November 2012.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Pfefferminze

    Pfefferminze Gesperrter Benutzer

    AW: Neues LZI in "Sicht"

    Super TA:up:
    Ich bin gespannt auf die Berichte. Den Hexerich werde ich sicher nicht mehr umstellen aber für Mimi wäre es einen Versuch wert.:lens:
     
  2. Elke mit Gizmo

    Elke mit Gizmo Abgemeldeter Benutzer

    AW: Neues LZI in "Sicht"

    Braver TA :peck: - ich hab das Rezept :banana:.

    Jetzt woll´n mer mal hoffen, daß wenigstens die Dänen lesen können :giggle:.

    Mein TA hat sich die Info eingescannt mit dem Zusatz, daß er das Rezept ausgestellt hat. Wenn´s wider Erwarten Probs geben sollte, kann der dänische Apotheker dann in der Praxis anrufen und sich das Rezept bestätigen lassen.

    Bin gespannt wie Flitzebogen.......

    Hoffentlich wird Gizmo damit dann wieder etwas "ruhiger".
    Momentan macht er BZ-technisch nämlich leichte Zicken.
    Hab manchmal das Gefühl, ich spritze Zuckerwasser statt Insulin, grummel.

    Hoffentlich kriegt die Katzenfrau das gebacken mit Messen und Spritzen.
    Na ja - aber mehr als wundern kann man sich bei Gizmo momentan eh nicht...
    Wenn ich wieder da bin, gibts erstmal wieder nen Aderlaß.
    Vielleicht kommt dabei dann ja was rum.

    Liebe Grüßlis,
    Elke
     
  3. catzchen

    catzchen Benutzer

    AW: Neues LZI in "Sicht"

    blöd mit dem link...



    super elke! :up:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Mai 2013
  4. Elke mit Gizmo

    Elke mit Gizmo Abgemeldeter Benutzer

    AW: Neues LZI in "Sicht"

    Hallo ihr Lieben,

    nur ganz kurz: Ich werd gleich meinen TA mit Tresiba-Infos zuschütten und ihn bitten, mir ein Rezept auszustellen - ich hoffe, er tuts und kneift nicht.....

    Wir fahren am Samstag für ne Woche nach Dänemark und dann will ich mein Glück mal versuchen.
    So ne Chance darf nicht ungenutzt bleiben :wink:.

    Grüßli,
    Elke
     
  5. AW: Neues LZI in "Sicht"

    Wenn man den Fallbericht runterläd und speichert, kann man den Link im gespeicherten Dokument anklicken. Doof, dass Google seid der neuen Version nicht mehr so alles mitmacht :angry::angry::angry:
     
  6. Katze

    Katze Abgemeldeter Benutzer

    AW: Neues LZI in "Sicht"

    Hi Mona, ich kann den Link der Tabelle nicht öffnen, noch nicht mal mit dem Laptop :shy: Der ist zwar blau hinterlegt, wie alle Link´s, aber es tut sich nichts. :angry:
     
  7. Katze

    Katze Abgemeldeter Benutzer

    AW: Neues LZI in "Sicht"

    Muss ich heute abend mal mit dem Laptop gucken. Mit dem Tablet kann ich den Link nicht öffnen. :shy: Aber der Bericht hört sich gut an.
    Aber mit dem Levemir klappt es bei uns zurzeit ja auch gut. :wink:
    Aber für Miezis, die eh nicht mehr in Remission gehen werden, so auch Kimba, ist es auf lange Zeit gesehen schon toll, nur noch 1 x am Tag gespritzt zu werden. Andererseits hält die Wirkung 24 Stunden an. Aber man muss ja auch nicht gleich 1:1 umstellen, sondern sich lieber an die Dosis rantasten :lens:
     
  8. catzchen

    catzchen Benutzer

    AW: Neues LZI in "Sicht"

    hast du dir mal benji's tabelle angesehen? bei ihm wirkt das tresiba erstaunlich gut :nice:
     
  9. Katze

    Katze Abgemeldeter Benutzer

    AW: Neues LZI in "Sicht"

    Da bin ich aber richtig gespannt. Wenn das LZI gut anschlagen würde, wäre einiges viel einfacher.
     
  10. catzchen

    catzchen Benutzer

    AW: Neues LZI in "Sicht"

    die engländer können ein rezept nicht lesen... :stupid:
    zieht sich also weiter hin..
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Mai 2013
  11. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Neues LZI in "Sicht"

    Mann oh mann, das wäre wirklich zu schön, um wahr zu sein.. Freue mich schon auf euren Bericht.:grin:
     
  12. Caprice30

    Caprice30 Benutzer

    AW: Neues LZI in "Sicht"

    Das ist ja eine tolle Sache!!! Und es stimmt, für Leute die Schichtdienst haben, sicherlich eine Erleichterung, die Spritzen nicht mehr ausfallen lassen zu müssen. Und auch für alle "Spritzenhasser" ein Traum!!:grin:

    Na Mona, dann bin ich sehr gespannt, wie das bei Euch so läuft, wenn Du es dann ausprobierst:nice:
     
  13. catzchen

    catzchen Benutzer

    AW: Neues LZI in "Sicht"

    kurze erklärung zu den preisen bei der inet-apo:

    eine ampulle tresiba kostet 18 pfund (~ 21€) - 5 ampullen dementsprechend 90 pfund (~ 106€)

    das steht da etwas unübersichtlich :nice:
     
  14. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Neues LZI in "Sicht"

    Ich finde das Tresiba toll für unsere Langzeitdiabetiger.
    Das Spritzen alle 24 Stunden würde wirklich die Lebensqualität von Katze und Mensch erhöhen.

    Mona, ich bin gespannt, wie sich Merlin als zweiter Testkandidat damit schlägt:nice::lens:
    Hoffentlich bekommst du das bald:up:
     
  15. Meike mit Josey

    Meike mit Josey Abgemeldeter Benutzer

    AW: Neues LZI in "Sicht"

    Ja, hab auch grad gegoogelt :grin:

    Einführung in GB und DK im 1. Hj 2013, im 2. Hj dann weitere EU Länder bis spätestens 2014.


    Von der Sache her an sich wärs für uns auch interessant :nice:


    Und wenn sie hier liest: Merci auch an Bettina für den Bericht! :flower:
     
  16. catzchen

    catzchen Benutzer

    AW: Neues LZI in "Sicht"

    nein leider noch nicht. schätzungsweise ist es bei uns gen ende des jahres erhältlich.

    möglichst schnell :grin:
    problem: es muß von england hier her
    es gibt eine internet-apotheke, die es evtl. nach D schickt:
    http://www.pharmacy2u.co.uk/productdetailpom.aspx?packid=182956&pm=pv

    wir warten noch auf antwort, ob sie es schicken.. denke schon :up:


    für dich auch, gell? :wink:
    es wäre wirklich super, dann könnte ich merlin immer selbst spritzen und lorenz müßte nur noch beim frühdienst (also 1-2 mal im monat) einspringen. das wäre mir echt ganz lieb...
     
  17. Hildegard

    Hildegard Ehrengast

    AW: Neues LZI in "Sicht"

    Hallo Mona,

    das finde ich ja extrem spannend. :lens:

    Danke, dass Du uns von dem Tresiba-Experiment berichtet hast und richte bitte Bettina auch ein Dankeschön aus, dass sie uns daran teilhaben lässt. :nice:

    Benjis Tabelle sieht ja wirklich sehr vielversprechend aus. :up:

    Hast Du schon einen Termin für einen Wechsel ins Auge gefasst?
     
  18. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Neues LZI in "Sicht"

    Liebe Mona,

    das hab ich mir schon gedacht, dass das was für dich wäre:up:
    Da bin ich schon gespannt wie das bei Merlin klappt. Gerade für Schichtdienstler ist das eine gute Möglichkeit, kontinuierlich spritzen zu können.

    Ich finde auch, dass das im Moment erst mal etwas für schon gut eingestellte Katzen ist, da es ja wohl erst einen Erfahrungsbericht gibt.
     
  19. Meike mit Josey

    Meike mit Josey Abgemeldeter Benutzer

    AW: Neues LZI in "Sicht"

    Moin Mona!

    Merci für das update .... :flower:

    Ich habs auch im Hinterkopf behalten, finde es nach wie vor interessant für Fremdinsulindauerkonsumenten, die sonst keine weiteren Probleme haben.

    In D ist es aber noch nicht erhältlich, richtig?
     
  20. catzchen

    catzchen Benutzer

    AW: Neues LZI in "Sicht"

    hallo ihr lieben,

    aus gegebenen anlaß grabe ich diesen thread wieder aus. :nice:

    das ultralangzeit insulin tresiba hat seit kurzem die zulassung für europa bekommen und ist teilweise schon auf dem markt (in england und dänemark, natürlich nur über rezept) erhältlich. in den USA ist es noch nicht zugelassen, dort fordern sie erstmal noch weitere studien.
    hier ein link dazu:
    http://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/pharmazie/news/2013/02/12/fda-lehnt-zulassung-ab/9410.html

    da es in deutschland zugelassen ist, mache ich mir weniger gedanken um die nichtzulassung in den USA und freue mich, daß es nun endlich verfügbar ist.
    für unsere langzeitdiabetiger ist das bestimmt eine ganz feine sache. nur einmal täglich spritzen freut die miez und entlastet das dosi.
    eure bedenken zur langen wirkzeit kann ich gut verstehen und würde auch sagen, daß dieses insulin nur bei den "unkomplizierten" katzen zum einsatz kommen sollte...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Mai 2013

Diese Seite empfehlen