Nicole mit Diego - Vorstellung

Dieses Thema im Forum "Vorstellungen" wurde erstellt von Blumenfee, 20. Mai 2017.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Blumenfee

    Blumenfee Abgemeldeter Benutzer

    AW: Nicole mit Diego - Vorstellung

    Da ich den Beitrag leider nicht bearbeiten kann, muss ich mir selbst eine Antwort schreiben :loss:

    Ich habe mich natürlich vertippt: Diego bekam im Januar 2017 Glimiperid.

    Hier habe ich noch einen Link zu seinen Blutzuckerwerten.

    https://drive.google.com/drive/folders/0B7kKie3mXT4QcW1LZFBVZ241Tzg

    Ich wünsche allen einen schönen Abend!
     
  2. Blumenfee

    Blumenfee Abgemeldeter Benutzer

    1. Name, Alter der Katze?
    Diego, 12 Jahre alt

    2. Geschlecht der Katze, kastriert oder nicht?
    männlich, kastriert

    3. Datum der Diabetes-Diagnose?
    Januar 2017

    4. Gewicht der Katze im Moment? Was ist das Idealgewicht der Katze? (Wenn das Idealgewicht nicht bekannt ist: ist die Katze im Moment übergewichtig, abgemagert oder normalgewichtig?)
    5,7kg griffig

    5. Bekam die Katze vor ihrer Diagnose Cortison? Wenn ja, wann?
    nein

    6. Beschreibe alle weiteren Erkrankungen der Katze.
    Dez. 2016 enorme Abmagerung, Futterverweigerung, Pankreatitis
    Jan. 2016 Glimiperid wegen schlechter Insulinwerte, diabetische Neuropathie
    Apr. 2016 Caninsulin

    7. Beschreibe die Medikamente, Naturheilmittel, Nahrungsergänzungsmittel die die Katze momentan erhält.
    Caninsulin, B-Decaplex

    8. Was für Futter-Sorten frisst die Katze? (Nassfutter und/oder Trockenfutter bitte inklusive Markennamen)
    Select Gold pure, Nassfutter

    9. Misst du regelmässig nach Ketonen? Wenn ja, wie oft misst du? Mißt du im Urin oder im Blut?
    Tiererzt misst dies alle 4 Wochen im Blut

    10. Hatte deine Katze schon mal erhöhte Ketone? Oder sogar eine diabetische Ketoazidose (DKA)? Wenn ja, bitte beschreiben.
    leicht erhöhte Ketonwerte im April 2017

    11. Generelle Infos zu den Insulin-Sorten die die Katze bis jetzt erhalten hat.
    Caninsulin von April bis Mai 2017, typischer Pre-Wert 300-400, typischer Nadir-Wert 60-90, zwei Spritzen pro Tag, 1,5- 1,25 IE pro Spritze


    12. Bitte schreibe im Detail die Insulin-Dosen und Blutzuckerwerte der letzten 2 Wochen auf, wenn diese vorhanden sind. (Link zu eigener Tabelle ist auch okay)
    Insulingabe morgens immer 1,25 abends 1,5
    Freitag, 19.5.
    Pre 304 +3 138 +6 130 PreA 360 +3 198 +6 117
    Donnerstag, 18.5.
    Pre 388 +3 115 +9 264 PreA 499 +4 113 +6 72
    Mittwoch, 17.5.
    Pre 389 +4 132 +6 128 PreA 333 +3 178 +6 72
    Dienstag, 16.5.
    Pre 389 +3 245 +5 100 +10 197 PreA 324 +4 77 +5 65
    Montag, 15.5.
    Pre 291 +3 93 +4 65 +8 240 PreA 389 +4 82 +5 74

    13. Welches Modell von Glucometer benutzt du?
    GluckCheck Advanced Testamed

    14. Welche Sorte Insulin-Spritzen benutzt du?
    U40

    15. Wie hoch war der letzte Fruktosamin-Wert? (inklusive Referenz des Labors)
    keine Ahnung, steht nirgends

    16. Wie hoch war der letzte Schilddrüsen-Wert bzw. T4/Gesamtthyroxin? (inklusive Referenz des Labors)
    keine Ahnung

    17. Ergebnisse von der aktuellen Blutuntersuchung ("großes Blutbild" und "klinische Chemie"). Diese kannst du dir direkt beim Tierarzt kopieren oder auch zufaxen lassen. Hier sollten alle Ergebnisse aufgeschrieben werden plus die Referenz des Labors. Es ist auch wichtig zu wissen, ob die Katze bei der Blutabnahme nüchtern war.
    Ergebnisse vom 29.4. 11 Uhr, nicht nüchtern
    UREA 58,8 mg/dl
    CREA 1,4 mg/dl
    GLU 177 mg/dl

    18. Alle weiteren zusätzlichen Infos, die hilfreich sein könnten.
    - ständig Hunger
     

Diese Seite empfehlen