Nicole's Mogli mit ProZinc

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Mogli06, 10. Mai 2017.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    AW: Nicole's Mogli mit ProZinc

    Hallo Nicole,
    hab mal aus Neugier bisserl gegoogelt. Einige geben wohl statt dwm Guardacid L-Methioninpulver (Kapseln z. B.) aus der Apo und sind zufrieden. Es hat wohl entgegen dem Guardacid keinen Zucker enthalten, ist geschmacksneutral und höher konzentriert sodass man es der Katze besser unterjubeln kann ohne dass man 4-5 Tabletten täglich geben muss wie beim Guardacid. Der Ansatz scheint sinnvoll. Dann brauchst Du auch kein Spezialfutter.
    Einige schwören auch auf Barf.
    Meine Recherchen waren jetzt nicht sehr tiefgreifend, aber ich würde das auf jeden Fall verfolgen. Und Barf ist ja sowieso kein Fehler.
    Den ph Wert würde ich auf jeden Fall mehrfacg am Tag oder immer im gleichen Abstand zum Futter messen, da er ziemlichen Schwankungen unterworfen ist.
    Bei Interesse kannst Du Dich auch in der GKL (gesundes Katzenleben) anmelden. Da gibts immer top Tipps zu weiteren gesundheitlichen Themen.
     
  2. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Nicole's Mogli mit ProZinc

    Ja so tief sollte er möglichst nicht gehen. Ich würde dann heute abend auf 0,5IE reduzieren.

    Kannst du uns bitte eine Tabelle mit den BZ-Werten erstellen? Dann haben wir einen schnellen Überblick Blutzucker-Tabellen und Bilder online stellen
     
  3. Mogli06

    Mogli06 Benutzer

    AW: Nicole's Mogli mit ProZinc

    Mache ich...war grad schon etwas in Panik. 12:00 Uhr Messung war bei 48! Hab ihm dann Jubin gegeben. Aber da es nach 15 Min nur auf 51 gestiegen ist gabs noch ein "ungesundes" Leckerli. Eine halbe Std später war er dann bei 69!
    Er hat heute aber wieder nicht sehr gut gegessen. Vielleicht sind die 0,75 IE immer noch zu hoch .
     
  4. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Nicole's Mogli mit ProZinc

    Kannst du dann mal das Tagesprofil posten?:lens:
     
  5. Mogli06

    Mogli06 Benutzer

    AW: Nicole's Mogli mit ProZinc

    Hallo Silke,

    ich muss mich mit dem L-Methionin noch etwas mehr beschäftigen. Bislang hat er ein Diätfutter bekommen, da war das enthalten. Das ist aber nicht Diabetiker geeignet. Habe die Woche angefangener den pH-Wert messen. Der TA meinte, ich soll ihm 2 mal täglich je 2 Tabletten von dem Guardacid geben und einmal die Woche den pH-Wert messen. Im Moment ist er i.O.! Aber das mit den Tabletten ist keine Dauerlösung für mich. Habe auch schon gelesen, dass es das L-Methionin als Pulver gibt. Aber da muss ich jetzt erst noch das richtige Futter finden, dass er dann auch leer frisst. Im Moment nascht er eher. Habe aber vorhin schon verschiedenes Futter zur Probe bestellt. Mal sehen was ihm da schmeckt.

    Wir sind von der 1 IE gestern nach Rücksprache mit dem TA runter auf 0,75 IE. Mache heute und morgen ein Tagesprofil, dann werde ich sehen wie er darauf reagiert. Die letzten Tage sind die Werte ziemlich "gehüpft".
     
  6. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    AW: Nicole's Mogli mit ProZinc

    Hallo Nicole,
    schön dass es Mogli wieder besser geht und sein Unwohlsein nur kurzfristiger Natur war. Hm, mit L-Methionin kenne ich mich nicht aus. Vielleicht lässt sich das ja separat kaufen und zuführen bei Bedarf?
    Misst Du regelmässig den ph Wert im Urin? Dafür gibts ganz günstige Messstreifen. Damit kannst das gut überwachen, ob Guardacid nötig ist oder nicht.
    Tablettengabe ist ein spezielles Thema und total Katzenspezifisch. Bei meiner Lissy verstecke ich immer eine halbe Tablette in einem Stück Stick und weg ist es. Sindbad kriegt alles kleingemörsert als Pulver in Quark gerührt. Idealerweise gibt man Medis mit dem Lieblingsleckerli. Zur Not kann das auch was diabetikerungeeignetes sein. Ist ja nur für die Tablette. Wenn alles nicht hilft, nehme ich einen Tablettengeber. Falls Du die kennst. Ist leichter damit als sie mit der Hand in den Rachen zu schieben.
    Was macht das BZ messen und seine Werte?
     
  7. Mogli06

    Mogli06 Benutzer

    AW: Nicole's Mogli mit ProZinc

    Er hat an dem Abend noch Durchfall bekommen. Wahrscheinlich war es ihm da schon nicht ganz gut. Er isst wieder, aber ich muss mit dem Futter noch etwas experimentieren. Das vom Tierarzt empfohlene Nassfutter mag er nicht so wirklich (Hills a/d). Das von Real Nature auch nicht sehr. Werde mich heute mal etwas durch das Internet forsten und Probepackungen bestellen. Wir werden schon etwas finden, was ihm zusagt .

    Da Mogli noch Stuvitsteine hat und ich ihm hierfür auch was geben muss, wäre mir natürlich etwas gelegen, wenn ich ein Futter finden würde was Diabetiker geeignet ist und L-Methionin enthält. Um Moment bekommt er zusätzlich Guardacid Tabletten extra. Die Tabletten isst er jedoch nicht von selbst, muss ich ihm immer "reinzwängen".

    Hat mir vielleicht jemand einen Tipp?
     
  8. Mogli06

    Mogli06 Benutzer

    AW: Nicole's Mogli mit ProZinc

    Happy Birthday, Roger ! Wünsche Euch einen schönen Tag!
    Ich habe heute zwei Geburtstagskinder, Mogli und seine Schwester Mia!
     
  9. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    AW: Nicole's Mogli mit ProZinc

    Hallo Nicole,
    von mir auch herzlich willkommen. Schön dass es schon ganz gut mit dem Messen klappt.
    Ich hoffe Mogli futtert wieder?? Wenn er gar nichts futtert würde ich lieber nicht Spritzen. Das kann sonst gefährlich werden.
    Wie schauts denn heute bei Euch aus?
    LG
    Silke
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2017
  10. Mogli06

    Mogli06 Benutzer

    AW: Nicole's Mogli mit ProZinc

    Danke für die Begrüßung .
    Tag 2 lief schon besser. Gestern Abend war ich kurz überfordert, da der Blutzucker vor der Spritze nur bei 131 lag. Habe dann eine halbe Std nach dem Essen nochmal gemessen und eine Std danach. Da der Wert auch da noch unter 150 lag (bei 128) habe ich auch nichts gespritzt.

    Heute früh war der Blutzucker besser wie erwartet bei 314.
    Habe dann alle 2 Std gemessen. Abends war er dann bei 233, aber leider wollte er nichts essen (normalerweise ist er ein Allesfresser und hat immer hunger). Habe dann noch eine halbe Std vergebens gewartet, nochmal gemessen und da der Wert leicht angestiegen war (241) habe ich dann um 20:30 Uhr gespritzt. Bis jetzt will er immer noch nicht essen. Messe gleich nochmal um sicher zu gehen und lasse das Essen halt mal stehen.

    Hoffe wir Beide arrangieren uns noch etwas besser . Bin aber optimistisch.
     
  11. Dea75

    Dea75 Benutzer

    AW: Nicole's Mogli mit ProZinc

    Herzlich Willkommen Nicole und Mogli.:flower:
     
  12. Toptiger

    Toptiger Benutzer

    AW: Nicole's Mogli mit ProZinc

    Herzlich willkommen auch von uns,

    und gleich am Samstag was zu feiern, unsere beiden Kater haben am gleichen Tag Geburtstag:flower:.
     
  13. Tanja und Teddy

    Tanja und Teddy Benutzer

    AW: Nicole's Mogli mit ProZinc

    ach super ... das habe ich ja glatt übersehen
    schneller als der Schall
     
  14. Hermann

    Hermann Moderator Mitarbeiter

    AW: Nicole's Mogli mit ProZinc

    Vorstellung hat Sie schon geschrieben http://www.diabetes-katzen.net/forum/showthread.php?t=10268 :up:
     
  15. Tanja und Teddy

    Tanja und Teddy Benutzer

    AW: Nicole's Mogli mit ProZinc

    Hallo Nicole,

    herzlich willkommen im Forum.
    Wenn Du Fragen oder Sorgen hast - wir sind für Dich da.
    Wäre toll, wenn Du bald eine Vorstellung schreiben könntest und uns die Tabelle mit den Blutzuckerwerten zur Verfügung stellst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2017
  16. Mogli06

    Mogli06 Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich bin heute neu diesem Forum beigetreten, da ich vor 5 Tagen die Diagnose Diabetes bei meinem Mogli erhalten habe. Vieles ist noch "Neuland" für mich. Aber wir beiden haben uns heute schon richtig gut arrangiert. Mogli ist super brav beim Blutzuckermessen, auch wenn ich heute früh ein paar Mal zustechen musste bis genügend Blut zusammenkam . Er hat es mir nicht übel genommen und bei den nächsten beiden Messungen ging es schon besser .

    Fragen habe ich derzeit keine, aber die kommen. Spätestens dann, wenn ich auf das humane Langzeitinsulin umstellen möchte - was ich auch vor habe.

    LG
    Nicole
     

Diese Seite empfehlen