Nicole's Söckchen mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Kirsten, 17. Juni 2008.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. So. Habe heute früh mit der TÄ telefoniert. Das Blutbild selbst sähe wohl ganz gut aus (Nieren-, Leberwerte etc.), nur Fructosamin-Wert erhöht (kein Wunder, BZW erhöht) und der Pankreatitiswert (Norm < 3,5, liegt aber bei 35)!

    Zu ihrem Seminar: Ich bin wenig begeistert, von dem, was sie von dort mitgebracht hat. Der "Pankreatitis-Papst aus den USA" hat wohl in der Hauptsache über die regelmäßige und hohe Gabe von Cortison gesprochen! Da ich das aber zuerst einmal massiv abgelehnt habe, hat sie noch etwas von Cyclospurin oder so erwähnt, was ich jetzt noch nicht zuordnen kann! Schätze aber mal, dass das auch nicht gut für Diabetiker ist (rein vom Gefühl her)!

    Fahre nachher noch mal zur Praxis (abends) und hole mir das BB und 2 Futterproben ab, da sie meinte, das ich Söckchen auf jeden Fall fettreduziert ernähren soll. Da er aber so mäkelig mit dem Futter ist, bat sie mir die Proben an. Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Jedoch bin ich der Meinung, das er auf jeden Fall zunehmen muss. Was nutzt mir ein fettreduziertes Futter, wenn er es nicht frisst und noch mehr abnimmt?

    Werde, wenn ich das BB habe, es hochladen!
     
  2. Das ist auch wahr! Den Rest kriegen wir auch wieder hin! :wink2:
     
  3. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Naja, wenigstens hat er nicht abgenommen. Ist ja auch viel wert.
     
  4. Das stimmt, Simone! Das die Spritze heute früh daneben ging, ärgert mich besonders, da es nicht an Söckchen lag, sondern wirklich nur an mir! Söckchen ist derjenige, der sich "fast" alles gefallen lässt und auch gut messen und spritzen lässt. Sein Bruder ist da ganz anders!

    Trotz seines guten Fressens, hat er leider noch nichts zugenommen! Hab ihn gerade gewogen und die Waage sagt immer noch 4,6 kg! :frown: Aber, wie heißt es so schön: Gut Ding will Weile haben!
     
  5. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Irgendwas ist ja immer. Erst spielt Katz nicht mit und dann "versagt" Dosine beim Spritzen:wink:. Aber das hast du schnell wieder im Griff:up:. Wenigstens frisst er gut. Ist ja auch wichtig:nice:
     
  6. Habe wohl zu schnell wieder auf 1,75 IE erhöht! Söckchen reagiert wieder mit erhöhten Werten! Und dann geht heute früh auch noch die Spritze daneben! :mad: ABER: Er frisst weiterhin ziemlich gut! Geht immer wieder auch über Tag mal zum futtern an den Napf!
     
  7. Leider hat die TA-Praxis heute nicht angerufen bzgl. des BB. :frown: Doof, das meine TÄ heute auf Seminar war, aber vielleicht ergibt sich dadurch ja am Montag doch was Neues!?!?

    Habe doch noch mal auf 1,75 IE erhöht. Hatte das Gefühl, dass das besser ist für Söckchen. Er hat heute sehr gut gefressen. Morgen will ich mal schauen, ob er etwas zugenommen hat! :rolleyes:
     
  8. Er frisst übrigens immer zwischendurch mal wieder ein Häppchen. Das AB scheint ihm wirklich gut zu tun! Jetzt bin ich doch froh, das wir ihm die Fahrt zur TÄ gestern zugemutet haben, obwohl er sich lauthals im Auto darüber beschwert hat! :rolleyes:
     
  9. Habe Söckchen eben auch schon seine 1/2 Tablette B12 gegeben! Schaden kann es ja nicht! Außerdem habe ich die Tabletten eh gekauft. Könnte sie zwar selbst schlucken, denke aber, dass sie dem Katerchen doch besser tun!!!
     
  10. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Ein Überschuss an VitB wird über den Urin ausgeschieden. Es ist also medizinisch unproblematisch es zu verabreichen, selbst wenn ausreichend vorhanden ist. Deshalb würde es außer Deinem Geldbeutel nichts schaden es weiter zu geben.
    Im Standard-BB sieht man das nicht, VitB muss extra ausgewertet werden. Das wird sie dann wohl mit beauftragt haben.
    Schön, dass es Söckchen heute besser geht.
     
  11. Söckchen war schon immer ein mäkeliger, wählerischer Fresser - im Gegensatz zu einem Bruder :wink2:.

    Sie meinte bzgl. des B12, was wir ja nicht wüssten, ob es ihm fehlt! Ich soll das Blutbild abwarten, war ihre Aussage! Dadurch bin ich jetzt verunsichert und habe es ihm gestern abends und heute früh auch noch nicht gegeben!

    Vielleicht ist sie etwas unsicher, obwohl sie mir nicht wirklich den Eindruck machte. Aber vielleicht hilft ja auch noch das Seminar am Samstag, welches sie dann bzgl. Pankreatitis macht, noch etwas besser damit umzugehen! Ich weiß es zur Zeit echt nicht. Bin aber auf jeden Fall froh, das es Söckchen heute wieder besser geht. Er hat heute früh wieder gut gefressen und ich habe ihm bei einem MPRE von 175 wieder 1,75 IE gegeben.
     
  12. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Söckchen ist vielleicht auch wählerisch, weil er ein empfindliches Verdauungssystem hat. Dass musst Du halt schauen was was er frisst und verträgt. Ich denke sie hat Convenia gespritzt. Das ist ein beliebtes Breitband-AB was 2 Wochen anhält.
    Warum sollst Du denn B12 jetzt auch weglassen? Das kann doch nur nutzen und nicht schaden. :erwhat:
    Das SEB kannst Du auch mehrfach täglich geben, wenn es zeitlich möglich ist.
    Ich kann nur die beiden genannten homöophatischen Mittel empfehlen. Habe selbst gute Erfahrungen damit bei Pankreatitis.
    Bin auch gespannt was bei Deiner TÄ rauskommt. Momentan scheint sie mir etwas unsicher bei der Behandlung.:dontknow:
     
  13. Hoffe ebenfalls, dass Söckchen das AB gut verträgt. Ich weiß noch nicht einmal, was sie ihm genau gespritzt hat. Ich war irgendwie selbst "durch den Wind" heute! :-(

    Sie macht wieder ein großes BB mit Nierenwerten!

    Das SEB wollte ich heute abends, bevor ich schlafen gehe, geben!

    Söckchen ist leider ein ganz wählerischer Fresser! Wenn es um Ronny ginge, wäre das kein Problem. Der frisst fast alles. Ob Schinken, Joghurt, Käse, gekochtes Hühnchen etc. alles rein! ABER: Söckchen, nee, das schmeckt mir nicht und das auch nicht etc. Wenn er dann etwas frisst und man meint, jetzt hab ich was, dann lehnt er es spätestens am nächsten oder übernächsten Tag auch wieder ab und man schaut dumm aus der Wäsche!

    Meine TÄ meinte, dass ich das B12 auch erst mal weglassen soll, bis das BB da ist und auch HanoPancran momentan nicht geben! Sie hat am Samstag bzgl. Pankreatitis eine Fortbildung und will sich da noch mal genauer schlau machen. Bin mal gespannt, was dabei rauskommt!
     
  14. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Hm... Hoffen wir mal, dass er das AB einigermaßen verträgt und es hilft. Hast Du mal wegen der anderen Homöo-Mittel gefragt, die ich genannt habe? Ich würde es mal probieren. Sie unterstützen auf jeden Fall die BSD.
    Was für ein BB wird denn gemacht? Ein geriatrisches Profil mit specfPL? Wenn Du die Ergebnisse hast, kannst du sie gerne hier posten, ich schau mal drüber.
    Ich würde in jedem Fall konsequent mit dem SEB weitermachen. Das ist in jedem Fall hilfreich bei allen Magen-Darm-Sachen. Wenn das gar nicht ginge, müsste man schauen, ob ein Magensäureblocker aus der konventionellen Medizin (Omep, Cimetidin etc.) besser funktioniert.
    Nimmt er evtl. etwas gekochtes Hühnchen (gerne püriert) lieber an? Ich würde es mal mit allem was keine Kohlenhydrate hat probieren. Das kann auch ruhig mal etwas Schinken o.ä. sein, wenn er das eher futtert.
    Drücke mal die Daumen, dass es ihm bald besser geht.
     
  15. Waren jetzt bei unserer TÄ. Sie hat Söckchen doch ein Langzeitantibiotikum gespritzt und mir eine Cerenia 24 mg-Tablette mitgegeben, wovon ich ihm bei Bedarf 1/4 Tablette geben soll. Außerdem wurde ihm nochmals Blut abgenommen. Ergebnis gibt es aber leider erst am Samstag! Beim TA hatte Söckchen schon wieder abgenommen - nur noch 4,7 kg :frown:. Das war aber nach gestern zu erwarten.
     
  16. Ok. Danke Simone. Dann schauen wir mal und hoffen, dass das was bringt!
     
  17. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Würde kch nicht machen. Wenn er es nicht verträgt ist es drin und du kannst nichts dagegen tun. Er müsste dann ein anderes bekommen. Und ob sich beide dann vertragen oder ob das überhaupt möglich ist:dontknow:
     
  18. Wollte die TÄ gleich mal fragen, ob sie ihm nicht ein Langzeit-Antibiotikum spritzen könnte. Was meint Ihr dazu? Ist das besser jeden tag AB zu spritzen oder Langzeit?
     
  19. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    :up: für den TA-Besuch und dass Söckchen seinen Appetit beibehält.
     
  20. Söckchen hat heute früh wieder zum Frühstück aufgewartet :smile:. Ihm scheint nicht mehr übel zu sein und er hat heute früh auch wieder ein wenig gefressen! Sein APRE lag bei 189 und ich hab auf 1,75 IE erhöht. Mal schauen, was die TÄ gleich sagt.
     

Diese Seite empfehlen