Nicole's Söckchen - wieder mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Kirsten, 17. Juni 2008.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. AW: Nicole's Söckchen mit Lantus

    Hallo Ihr Lieben,

    Ich fand es auch schön, war aber leider nicht von langer Dauer :bad: !!!

    Monika: Das hatte ich wirklich falsch verstanden! Aber, die Idee mit dem Leckerchen, ist gar nicht so verkehrt! Denn von mir bekommt er zum Messen kein Leckerlie - nur nach den Spritzen. Vielleicht hat mein Mann damit eine Chance. Wir werden es ausprobieren!! Danke für den Tipp :flower:
     
  2. Monica

    Monica Gesperrter Benutzer

    AW: Nicole's Söckchen mit Lantus

    Liebe Nicole

    Das hatte ich schon so verstanden; ist wohl von mir nicht richtig rübergekommen:nice:
    Am Anfang hatten wir auch etwas Probleme damit, wenn mein Partner an der Reihe war mit Messen und Spritzen. Aber wir haben nicht aufgegeben und als Mirò von meinem Partner vor und nach dem Messen ein "besseres" Leckerchen erhalten hat als von mir, hatte er mit der Zeit nichts mehr dagegen, von "Papa Mirò" versorgt zu werden:grin:
    Übrigens hat jeder von uns sein (eigenes) Ohr; mir gehört das linke und meinem Partner das rechte. Somit ist auch gewährleistet, dass nicht immer das gleiche Ohr "leiden" muss.

    Viel Glück und Geduld wünsche ich euch!

    Liebe Grüsse
    Monica
     
  3. Kirsten

    Kirsten Administrator Mitarbeiter

    AW: Nicole's Söckchen mit Lantus

    Hallo Nicole,

    der erste Werte <100 - das ist doch :up: :up:.

    Wahrscheinlich hat das geringere Futtern damit was zu tun gehabt, aber ich finds schoen.

    Weiter so :nice:!
     
  4. AW: Nicole's Söckchen mit Lantus

    Hallo Ihr Lieben,

    "schön", dass es nicht nur uns so geht - mit dem messen :wink: !

    Monica, "Papa Söckchen" (sprich mein Mann) hat keinerlei Probleme damit, ihn zu pieksen und zu messen; er ist bei der Berufsfeuerwehr und ausgebildeter Rettungsassistent! Es ist unser "Baby", was sich nicht von ihm pieksen lässt :shy: !
     
  5. Monica

    Monica Gesperrter Benutzer

    AW: Nicole's Söckchen mit Lantus

    Liebe Nicole
    Genau so ging es mir anfangs auch, aber mit der Zeit habe ich gelernt, dass es besser ist, auf die Erfahrung der "Spezialistinnen" zu vertrauen.

    Ich hätte auch nie gedacht, dass mein Partner das packt; heute macht er das "mit Links" :up: und es ist sehr wertvoll, wenn man eine Entlastung hat. Ich könnte das ganze gar nicht alleine managen, denn ab und zu kommt ein Termin dazwischen, den man nicht verschieben kann. Also, "Papa Söckchen", Übung macht den Meister!:grin:

    Alles Gute für euch und gute Werte für Söckchen.

    Liebe Grüsse
    Monica
     
  6. Karin mit Tommy

    Karin mit Tommy Benutzer

    AW: Nicole's Söckchen mit Lantus

    Kommt mir auch bekannt vor!:grin:
    Aber irgendwann klappt es, bei uns hat es fast 5 Jahre gedauert!:angel:
     
  7. Elke

    Elke Benutzer

    AW: Nicole's Söckchen mit Lantus

    Na ob mir das nicht bekannt vorkommt ???? :grin: :grin: :grin:
     
  8. AW: Nicole's Söckchen mit Lantus

    Hallo Elke,

    naja, es hat Überwindung gekostet :shy: !!! Wenn Tina es mir nicht geraten hätte, dann hätte ich vielleicht "gekniffen"!
    Danke Tina :flower: !!!

    Der +2 lag bei 115 und ich denke ich werde auf jeden Fall schauen, was der +4 sagt und dann entscheiden, ob ich mir doch 'nen Wecker stellen muss. :wink:

    Denn mein Mann ist zwar immer lange auf, aber Söckchen lässt sich von ihm nicht messen. Er hat es Freitag versucht und auch heute noch mal, aber er hat keine Chance! :angry:
     
  9. Elke

    Elke Benutzer

    AW: Nicole's Söckchen mit Lantus

    Hallo Nicole,

    habe mal bei euch gelunst und finde es genial das du die Dosis bei behalten hast. Ich kenne die Überwindung die das kostet :wink:

    Bin mal sehr gespannt was Söckchen damit macht - denke du kannst ihn heute gut kontrollieren - schätze mal sonst hättest dus nicht gemacht :flower:
     
  10. AW: Nicole's Söckchen mit Lantus

    Hallo Kirsten,

    Mensch, dass mit Kürbis natürlich auch "Kürbis" drin ist, daran hab ich natürlich nicht gedacht !!! :bad: Laut Herstellerseite 5 % Kürbisbrei! Genauso wie Lach mit Karotten - 5 % Karottenbrei enthält und Thunfisch mit Mais - 5 % Maisbrei! Ich bin aber auch ein Idiot!!!!:angry:

    Soweit ich letztens in meinem Zoogeschäft informiert worden bin, sind die Hersteller aber dazu verpflichtet, Zucker und auch Karamell zu deklarieren!!! Und heute war ich noch im Zooladen und habe mir wieder mal ein paar Dosen genauer angeschaut und da stand teils auch Karamell mit drauf!

    Die in meiner Liste angegebene Futtermenge ist immer für beide Kater, wobei sehr oft viel mehr gefüttert wurde, als wirklich gefressen wurde (siehe auch Anmerkungen). Aber, Du hast recht. Söckchen frisst seinem Bruder fast immer "alles weg" - zumindest geht er zuerst ans Futter und sein Bruder wartet meist geduldig, bis er dran darf! Ich werde mal schauen, ob ich das irgendwie anders in die Liste eintragen kann.
    Momentan bin ich aber auch nicht wirklich böse, dass der kleine Kerl so einen guten Appetitt hat, denn er muss ja noch einiges wieder aufholen und hat noch an Gewicht zuzulegen, da er viel zu dünn ist! :shy: Allerdings hat das mit dem zunehmen bisher trotz des guten Appetitts noch nicht wirklich geklappt!!!

    Werde gleich noch mal den +4 nehmen und schauen. Wie die Erhöhung anschlägt, das sehen wir dann sicherlich erst morgen oder übermorgen!
     
  11. Kirsten

    Kirsten Administrator Mitarbeiter

    AW: Nicole's Söckchen mit Lantus

    Hallo Nicole,

    ich muss sagen mir sticht das Wort "Kurbis" ins Auge (ich wundere mich immer wieder auf was fuer Ideen Futtermittelhersteller kommen :wink:). Ist viel davon im Almo Natur drin? Ich wuerde es lieber von der Futterliste streichen.

    Sossen habe ich bei Tilly auch immer gemieden, oft kommt naemlich die schoene braune Farbe von Karamell, usw was nicht unbedingt deklariert werden muss.

    Fisch an sich halte ich eigentlich fuer unproblematisch...

    Im Moment scheint Soeckchen noch recht stark an Diabetes-bedingtem Heisshunger zu leiden (teilweise kommt er auf 500g oder mehr pro Tag?). Waere es moeglich eine Gesamtmenge pro Tag in die Tabelle einzutragen -- ich zumindest faende es sehr hilfreich :lens:.

    Ich bin froh, dass ihr erhoeht habt und wuerde konsequent jeden dritten Tag um 0,25 IE erhoehen bis ihr bei 3,25 oder 3,5 IE angekommen seid. Wenn sich dann immer noch "nichts" tut (also Nadire <150 zu messen sind), wuerde ich mal um 0,5 IE erhoehen.
     
  12. AW: Nicole's Söckchen mit Lantus

    Hallo Ihr Lieben,

    nachdem die Werte nicht runtergingen, habe ich heute in Absprache mit Tina eine Erhöhung um 0,25 IE auf 2,75 IE vorgenommen. Hoffe, Söckchen reagiert nunmehr darauf.

    Ich weiß, die Frage habe ich schon mal gestellt und mir wurde gesagt, dass das nicht der Fall ist. Aber: Wenn ich mir anschaue, was ich gefüttert habe, dann fällt mir auf, das Söckchen fast regelmäßig mit erhöhten Werten reagiert, wenn er etwas mit Fisch bekommen hat! :roll: Kann es nicht vielleicht doch damit zusammenhängen? :stupid:

    Mein Mann meinte, wir sollten das mal austesten und ihm jetzt mal nichts mehr mit Fisch anbieten!

    Was meint Ihr?
     
  13. AW: Nicole's Söckchen mit Lantus

    Hallo Barbara,

    das werde ich machen. DANKE!
     
  14. Barbara

    Barbara Ehrengast

    AW: Nicole's Söckchen mit Lantus

    Hallo Nicole,

    ich würde bei Söckchen auch noch bis Freitag mit der Erhöhung warten. Er braucht halt eine Weile, bis er sie mitkriegt ... :wink:
     
  15. AW: Nicole's Söckchen mit Lantus

    Morgen Zusammen,

    mit einer Erhöhung wollte ich noch bis zum WE warten - vielleicht Freitag abends? Ich habe bisher immer nach 2 - 3 Tagen erhöht! Vielleicht geht das zu schnell und ich sollte mal abwarten, wie er überhaupt reagiert? :think: Söckchen scheint auf eine Erhöhung der Dosis ja auch mit einer Erhöhung der Werte zu reagieren!
     
  16. Sylvia

    Sylvia Ehrengast

    AW: Nicole's Söckchen mit Lantus

    Hallo Nicole,

    der Anfang ist doch gemacht, immerhin sind schon Werte <200 aufgetaucht :up:, also nicht traurig sein :peck:.

    Söckchen wird noch etwas mehr Insulin brauchen. Ich würde auf 2,75 IE erhöhen.
     
  17. Kirsten

    Kirsten Administrator Mitarbeiter

    AW: Nicole's Söckchen mit Lantus

    Hallo Nicole,

    Soeckchens Werte sind nicht ungewoehnlich -- in dieser Phase lassen sich oft sporadische besser Werte messen, die dann immer haeufiger werden wenn man die Dosis weiter hochschraubt.

    Ich wuerde bald auf 2,75 IE erhoehen, denn die Nadire sollten ja noch ein ganzes Stueck sinken und die gesamte Kurve sollte mindestens <200 liegen.

    Nicht geknickt sein -- ihr bekommt das hin :peck:!
     
  18. AW: Nicole's Söckchen mit Lantus

    Hallo Zusammen,

    bin geknickt :bad: - nachdem Söckchen gestern den Tag über so schön in den 200er-Werten und sogar Zwischenwerte im 100er-Bereich hatte (wenn auch ziemlich weit oben), hat er heute bisher nur 300er-Werte :angry:!!! Ich verstehe es einfach nicht!
     
  19. AW: Nicole's Söckchen mit Lantus

    Danke Pia,

    das Problem, was ich da auf uns "Newbies" zukommen sehe ist, dass die Geduld fehlt :shy:. Zumindest geht es mir so! Man bekommt hier immer schnell Hilfe! :flower: Allerdings denke ich, wenn ein "Notfall" eintritt und man nicht weiß, was soll man tun, dann sind eine 1/2 Stunde oder auch nur ein paar Minuten, die man auf Antwortet wartet, eine Ewigkeit!!! :wink: Aber: Wir arbeiten daran - zumindest versuche ich es!!!! :grin:
     
  20. AW: Nicole's Söckchen mit Lantus

    Liebe Nicole,
    toll, schon im gelb/grünen Bereich, so kann es weiter gehen :up:
    Mit jedem Tag wirst Du sicherer werden, denn Du lernst die Reaktionen von Söckchen kennen und wirst bald seine Reaktionen einschätzen können.
    Und das Forum ist ja da zu helfen und zu unterstützen :nice:

    Liebe Grüße und weiter so!
    Pia
     

Diese Seite empfehlen