Paul sucht ein Zuhause - vermittelt

Dieses Thema im Forum "Zuckerschnuten suchen ein Zuhause" wurde erstellt von Birgit S, 8. März 2015.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Paul sucht ein Zuhause - ganz dringend

    Wollt ich auch grad schreiben. Am besten bei facebook einstellen.
     
  2. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Paul sucht ein Zuhause - ganz dringend

    Hallo Birgit,

    hast du Fotos von Paule? Wir könnten ihn auch in FB teilen, damit die Chancen sich erhöhen, dass er ein Plätzchen findet.
     
  3. Birgit S

    Birgit S Benutzer

    Guten Morgen ihr Lieben,
    sehr schweren Herzens muss ich für meinen 14-jährigen Kater Paul ein neues Zuhause finden.

    Ich muss auch in den nächsten Wochen umziehen und werde ihn dann nicht mehr versorgen können. Paul ist seit 6 Jahren gut eingestellter Diabetiker, ansonsten ist er organisch und körperlich gesund.

    Da es mir sehr am Herzen liegt dass es ihm weiterhin gut geht sehe ich keine andere Möglichkeit als ein liebevolles Zuhause für ihn zu finden. Wenn ich das nicht schaffe müßte ich ihn in ein Tierheim abgeben, was mir das Herz zerreissen würde.

    Deswegen die Bitte an euch, solltet ihr jemanden wissen der Paul aufnehmen möchte bzw. wenn Sie sich umhören möchten, wäre ich sehr dankbar darüber. An den medizinischen kosten für Paul würde ich mich selbstverständlich weiterhin beteiligen. Auch mit einem Pflegeplatz wäre mir schon sehr geholfen.
    Paul ist eine Wohnungskatze. Er ist mit einer anderen Katze aufgewachen und kennt bzw. ignoriert Babies. Hunde mag er nicht wirklich. Paul ist eher ein schüchtener, sehr verschmuster und anhänglicher Kater.
    Sie können mich für nähere Informationen jederzeit unter der Nummer 0176 819 70 304 oder per E-Mail birgit.schmeizl@t-online.de erreichen.

    Vorab lieben Dank!

    Birgit Schmeizl
     

Diese Seite empfehlen