ProZinc-Insulin für Katzen in Deutschland zugelassen

Dieses Thema im Forum "Diabetes-Verschiedenes" wurde erstellt von Susan+Paul, 10. Oktober 2014.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. AW: ProZinc-Insulin für Katzen in Deutschland zugelassen

    Von dem Pro Zinc hatte ich schon vor über 2Jahren von einer Freundin aus England gehört.
    Die hatte sich gewundert, dass ich bei Ginie Human-Insulin benutzt habe und konnte nicht verstehen, wieso das ProZinc in Deutschland nicht zugelassen war.
    Scheint ja so, als würde in DE endlich Bewegung in den Bereich der Tier-Insuline zu kommen.
    Gibt wohl - dank der tollen (Trocken)-Futtermittelindustrie - mittlerweile ausreichend Diabetiger, dass sich da was tut.
    (Bzw. dass es sich lohnt, etwas zu tun :shy:).

    Was die Wirkdauer angeht, müsste man das sicher ausprobieren - das variiert sicher von Katze zu Katze, je nachdem wie gut der Stoffwechsel noch in Schwung kommt.
     
  2. Hildegard

    Hildegard Ehrengast

    AW: ProZinc-Insulin für Katzen in Deutschland zugelassen

    Hallo Susan,

    danke für die interessante Info. :nice:

    Bin gespannt, ob es tatsächlich genau so lange wie Lantus und Levemir wirkt. Vetpharm schreibt: Bei der Mehrheit der Katzen hielt der Blutzucker senkende Effekt für mindestens 9 Stunden nach erster Insulingabe an. Da fehlen ja noch 3 Stündchen bis zur nächsten Injektion.
    Wenn es nicht lang genug wirkt, wird damit keine physiologische Einstellung möglich sein.

    Besser als Caninsulin hört es sich aber auf alle Fälle schon mal an.
     
  3. Susan+Paul

    Susan+Paul Benutzer

    Hallo ihr,

    mein Tierarzt hatte Besuch von einer Pharmavertreterin von Boehringer-Ingelheim und hat mir Infomaterial zum Insulin ProZinc mitgegeben, die ich euch nicht vorenthalten möchte:

    ACHTUNG: bitte NICHT mit dem früheren PZI (Bovine Protamine Zinc insulin) verwechseln. Das ist ein U-100 Human-Insulin.

    Das ProZinc ist ein seit 1 Jahr in Deutschland für Katzen zugelassenes!! U-40 Insulin.
    (scheint sich aber noch nicht rumgesprochen zu haben...)
    In der Schweiz gibt es das erst seit April diesen Jahres.

    Die Wirkweise soll ähnlich wie Lantus sein. Durch den Zusatz von Protamin und Zink kommt es zur Ausbildung von kristallinen Komplexen, wodurch das Insulin verzögert freigesetzt wird.
    Dadurch hat ProZinc eine längere Wirkdauer. Der Nadir soll bei +6 liegen.

    Erhältlich in 10ml Fläschchen, die ca 55€ kosten.
    Offiziel ist es nach Anbruch 28 Tage brauchbar. Diese Angabe ist durch die deutschen Gesetze erforderlich.
    Laut Vertreterin kann man es aber wesentlich länger nutzen. Es kann sein, dass es irgendwann ausflockt (wenn man immer nur Minimengen braucht) Dann ist es nicht mehr verwendbar.

    Lagerung im Kühlschrank (2-8Grad), dann vorsichtig zwischen den Händen rollen, damit sich das Insulin vermischt. Nicht schütteln!

    Startdosierung 0,2-0,4IE /kg Körpergewicht

    2x täglich im 12-Stunden Abstand spritzen

    Liebe Grüße

    Susan mit Pauli und Lissy im Herzen
     

Diese Seite empfehlen