Sabine's Herkules mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Julia, 14. Mai 2012.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Sabines Herkules- Einstellung mit Lantus

    Hallo Sabine,

    herzlich willkommen mit Herkules.

    ich schließe mich Julia mit der Empfehlung das Trockenfutter zu streichen an. Es erhöht den Insulinbedarf immens, weil es zu viele Kohlenhydrate ernthält.

    Viel Erfolg bei der Einstellung mit Lantus!:up:
     
  2. Julia

    Julia Benutzer

    Herzlich Willkommen Sabine und Herkules:flower:

    Das hier ist euer Thread, in dem du alles, das Herkules betrifft, fragen und schreiben kannst.

    Prima, dass du schon auf Lantus umgestellt hast:up:. Damit wird es Herkules bestimmt bald viel besser gehen als mit dem Caninsulin.

    Bitte füttere kein Trockenfutter. Gerade die typischen Diabetes Trofus sind überhaupt nicht geeignet.
    Wenn Herkules ausschließlich Nassfutter fressen würde, dann lass das Trofu lieber weg.

    Ich bin mir jetzt auch nicht sicher, ob das Porta ein Alleinfuttermittel ist oder ob man das noch ergänzen muss. Guck mal, was auf der Dose steht.

    Wir alle haben hier Tabellen, in die wir die gemessenen Werte und die gespritzte Dosis eintragen. Die Tabellen sind für alle einsehbar und so hat man einen schnellen Blick auf den BZ-Verlauf und kann Tipps für die Dosierung geben.
    Tabellen online stellen

    Kennst du das Einstellungsprotokoll? Am besten druckst du dir das aus, so dass du es immer griffbereit hast, falls du etwas nachlesen möchtest.
    Einstellungsprotokoll

    Wenn du Fragen hast, dann bitte her damit! Wir werden dir sehr gerne bei der Einstellung von Herkules helfen:nice:
     

Diese Seite empfehlen