Sandra mit Lucky - Vorstellung

Dieses Thema im Forum "Vorstellungen" wurde erstellt von Katzeklo, 5. Februar 2017.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Katzeklo

    Katzeklo Benutzer

    AW: Sandra mit Lucky - Vorstellunghier die Antworten zum Fragebogen

    1. Name, Alter der Katze?
    Lucky 15 Jahre

    2. Geschlecht der Katze, kastriert oder nicht?
    weiblich,kastriert

    3. Datum der Diabetes-Diagnose?
    9.1.2017

    4. Gewicht der Katze im Moment? Was ist das Idealgewicht der Katze? (Wenn das Idealgewicht nicht bekannt ist: ist die Katze im Moment übergewichtig, abgemagert oder normalgewichtig?)
    4,4kg normalgewichtig

    5. Bekam die Katze vor ihrer Diagnose Cortison? Wenn ja, wann?
    nein

    6. Beschreibe alle weiteren Erkrankungen der Katze.
    z.B. Niereninsuffizienz, neuropathische Erscheinungen, Verdauungsprobleme, usw.
    Niereninsuffizienz

    7. Beschreibe die Medikamente, Naturheilmittel, Nahrungsergänzungsmittel die die Katze momentan erhält.
    Semintra,Metacalm(bei Schmerzen),Prednisolon5mg 1/2 Tabl.

    8. Was für Futter-Sorten frisst die Katze? (Nassfutter und/oder Trockenfutter bitte inklusive Markennamen)
    NF Felix,Kitekat,Sheba (ab heute 7.2. Futterumstellung)

    9. Misst du regelmässig nach Ketonen? Wenn ja, wie oft misst du? Mißt du im Urin oder im Blut?
    nein

    10. Hatte deine Katze schon mal erhöhte Ketone? Oder sogar eine diabetische Ketoazidose (DKA)? Wenn ja, bitte beschreiben.
    wurde nie untersucht.

    11. Generelle Infos zu den Insulin-Sorten die die Katze bis jetzt erhalten hat.
    z.B. Caninsulin von Dez 2006 - Feb 2007, typischer Pre-Wert 300-400, typischer Nadir-Wert 150-250, zwei Spritzen pro Tag, 0,5-2,5 IE pro Spritze
    Prozink 1 Spritze pro Tag (bis heute)Angefangen mit 2IE,dann 4IE und ab heute 6IE(die ich nicht gegeben habe.)

    12. Bitte schreibe im Detail die Insulin-Dosen und Blutzuckerwerte der letzten 2 Wochen auf, wenn diese vorhanden sind. (Link zu eigener Tabelle ist auch okay)
    z.B.
    Freitag 20.4.2007
    MPre 305 0,5 IE gespritzt
    + 4 230
    + 6 347
    APre 386 0,5 IE gespritzt
    + 4 178
    + 7 245
    usw.

    24.1// 330/25.1//453/26.1//467/27.1//526/28.1.//475/29.1//472/30.1//418/31.1//376/1.2//494/2.2//418/3.2//481/4.2//454/377/5.2//479/6.2//471/220/7.2//233/96/

    13. Welches Modell von Glucometer benutzt du?
    Accu check aviva

    14. Welche Sorte Insulin-Spritzen benutzt du?
    U100

    15. Wie hoch war der letzte Fruktosamin-Wert? (inklusive Referenz des Labors)
    nicht gemacht

    16. Wie hoch war der letzte Schilddrüsen-Wert bzw. T4/Gesamtthyroxin? (inklusive Referenz des Labors)
    1,4(0,8-4,7)

    17. Ergebnisse von der aktuellen Blutuntersuchung ("großes Blutbild" und "klinische Chemie"). Diese kannst du dir direkt beim Tierarzt kopieren oder auch zufaxen lassen. Hier sollten alle Ergebnisse aufgeschrieben werden plus die Referenz des Labors. Es ist auch wichtig zu wissen, ob die Katze bei der Blutabnahme nüchtern war.
    z.B. Katze war nüchtern
    Harnstoff-N Serum 40 mg/dl (10-33 mg/dl)
    Cholesterin 193 mg/dl (70-150 mg/dl)
    usw.

    Katze war nüchtern.Alle Werte im Normbereich(außer Zucker 646 beim Ta,später 373 zu Hause)

    18. Alle weiteren zusätzlichen Infos, die hilfreich sein könnten.
    z.B. ob ein Wechsel zu Lantus oder Levemir in Betracht gezogen wird
    TA lehnt den Wechsel zu Lantus ab,ich soll weiter Prozink spritzen 1xtägl spritze/messe 2x tägl spritze 2x4 IE U100

    [/quote]
     
  2. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Sandra mit Lucky - Vorstellung

    Huhu Sandra,

    öffne den von Sarah gepostetetn Link zur Vorstellung.
    Dann siehst du einen Fragebogen. Den kopieren und dann ins Unterforum "Vorstellungen" gehen, wo du auch die der anderen Mitglieder siehst.

    Etwas oberhalb des ersten Themas (Adi mit Petie) ist ein Button "Neues Thema". Draufklicken und den kopierten Fragebogen einfügen und ausfüllen.
    Bitte unbedingt mit den Fragen dazu - so bleibt er übersichtlich:nice:
     
  3. Katzeklo

    Katzeklo Benutzer

    AW: Sandra mit Lucky - Vorstellung

    hat 4,4kg.
     
  4. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Sandra mit Lucky - Vorstellung

    Ich hatte dir unten einen Link gepostet, wo drin steht, wie das mit dem Vorstellungsbogen geht. Schau dort einmal bitte.
     
  5. Katzeklo

    Katzeklo Benutzer

    AW: Sandra mit Lucky - Vorstellung

    Sorry ich kenne mich noch nicht aus,ich weis noch nicht wie das geht.:loss:
     
  6. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Sandra mit Lucky - Vorstellung

    Sandra fülle bitte den Vorstellungsbogen aus und schreibe in den vorhandenen Thread, anstatt immer wieder einen neuen zu eröffnen. Wir müssen sonst ständig aufräumen.
     
  7. Katzeklo

    Katzeklo Benutzer

    Katze Lucky

    Hallo mein Name ist Sandra und meine Katze heist Lucky ist 15 Jahre ist kastriert und Wohnungskatze,ist seit 14 Tagen Diabetikerin BZ_Werte morgens über 400mg/dl,ich messe 1xtägl. und spritze nach dem Fressen 4 IE Prozink.Sie nimmt Simintra 1xtägl, (NIerenwerte waren erhöht,jetzt im Normbereich) und sie nimmt Prednisolon5mg 1xtägl.1/2 Tabl.Ich messe den BZ mit Akku check Aviva 1xtägl.Keine weiteren Tests wurden gemacht.Ich hoffe ich habe nichts vergessen.:grin:
     
  8. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

  9. Katzeklo

    Katzeklo Benutzer

    AW: ProZink bei Katzen

    Mein Name ist Sandra hatte ich vergessen und ich teile eine 400g Dose auf 3 Katzen.Ich füttere morgens/abends weil ich wechsedienst habe und alleinstehend bin und es zeitlich nicht anders möglich ist.Oder fällt euch was ein wie ich das anders machen kann.Nassfutter morgens(Felix Kitecat) und abens kleine Dosen (Moments Sheba usw.) meine Lucky hat 4,4kg und frisst eigentlich noch gut,wenn das nicht mehr so ist und sie das fressen einstellt dann habe ich ein Problem und deshal bekommt sie das Futter was sie gerne mag.
     
  10. Katzeklo

    Katzeklo Benutzer

    Meine Katze heist Lucky ist 15 Jahre und vor ca 14 Tage wurde durch Zufall über Blutbild festgestellt das sie Zucker hat (beim TA BZ_Wert 660mg/dl) da habe ich erst 2xtägl.gemessen,später 1xtägl. zu verschiedenen Zeiten und jetzt nach Anordnung des TA 1x tägl. morgens dann frisst sie Nassfutter(Felix/Kitecat) Abends auch Nassfutter( Sheba,Moments,verschiedene Marken) meine beiden anderen bekommen das auch.Ich spritze 1xtägl. 4IE Prozink aber sie hat immer BZ_Werte morgens über 400mg/dl.Ich messe 1xtägl. den BZ_Wert sonst nichts.Sorry:sigh:Das ist meine erste Katze mit Diabetis und ich gehe danach was mir mein TA sagt,ist das falsch? Meine Lucky hatte hohe Nierenwerte bekommt Simintra 1xtägl.abends(Nierenwerte sind wieder im Normbereich) und Prednisolon5mg abends 1/2 Tabl.
     

Diese Seite empfehlen