Schiwa muß zur CT und Zahn-OP

Dieses Thema im Forum "Katzen-Gesundheit" wurde erstellt von schiwa, 12. Februar 2012.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Chantal

    Chantal Benutzer

    AW: Schiwa muß zur CT und Zahn-OP

    Ach Wera, es ist wirklich fantastisch was du alles für ihre Kätzchen tust.
    Du bist die 'Mother Theresa' der armen und kranken Katzen.

    Respekt !!! :flower:

    Chantal / Tarzan
     
  2. schiwa

    schiwa Benutzer

    AW: Schiwa muß zur CT und Zahn-OP

    Dir auch ein :peck:liebe Inge, ich habe mir auch schon überlegt, nochmal mit Schiwa zum Heilpraktiker zu gehen, muß einfach alles ausschöpfen was sich anbietet, irgendwas muß doch helfen, aber meine Mutzi macht mir noch mehr Sorgen hoffentlich gibt's da noch Hilfe!!
     
  3. schiwa

    schiwa Benutzer

    AW: Schiwa muß zur CT und Zahn-OP

    Liebe Britta, ich kann Dich so gut verstehen:peck:, ich weiß wie es Dir geht!! Vielen Dank für Deine guten Wünsche, laß Dich auch mal drücken
     
  4. ratuzki

    ratuzki Benutzer

    AW: Schiwa muß zur CT und Zahn-OP

    Liebe Wera!
    Mano das war aber ein Tag,so was kann man nicht wirklich gebrauchen.Ich denke die Entscheidung ihn nicht operiren zu lassen ist richtig.AB ist sicher ok und die Tropfen sind auch gut.Du kannst es es zusätzlich unterstüzen mit Homöophatie.
    Auf jeden fall wünsche ich dir für heute eine gute Nacht .Morgen sieht es schon anders aus .:up:
     
  5. JonasBritta

    JonasBritta Benutzer

    AW: Schiwa muß zur CT und Zahn-OP

    Wera, ich kann grad nix tolles oder schlaues Schreiben, mir kommt im Moment gerade wieder Jonas' Geschichte hoch.

    Ich drück dich ganz fest und wünsche dir ganz viel Kraft.:snug::snug::snug:

    Und natürlich gute Besserung für deine Süßen.:up:
     
  6. schiwa

    schiwa Benutzer

    AW: Schiwa muß zur CT und Zahn-OP

    Das kann ich gut gebrauchen Julia, danke,:peck:mir geht's heut' echt besch....! Bei Mutzi sieht es gar nicht gut aus, das Cortison gegen das Astma schlägt überhaupt nicht an, wahrscheinlich hat sie eine Lähmung am Kehlkopf oder der Speiseröhre:oops::oops:zum verrückt werden!!!
     
  7. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Schiwa muß zur CT und Zahn-OP

    Liebe Wera,
    puh, da war ja ganz schön was los bei dir heute!

    Diese OP hört sich ja furchtbar an und ich glaube, das wäre auch die letzte Möglichkeit, über die ich nachdenken würde.
    Ich hoffe, dass man ihm mit den Medis helfen kann, dem armen Kerlchen.

    Jetzt kannst du kurz durchschnaufen und dann gehts mit Mutzi weiter.

    Ich schicke dir ein Päckchen Kraft, Nerven und Knuddler:cuddle:
     
  8. schiwa

    schiwa Benutzer

    AW: Schiwa muß zur CT und Zahn-OP

    Danke Hildegard:peck:, nein, auf ein BB hat der TA heute verzichtet, er meinte, das geht so langsam in's Uferlose, wir haben im Dezember eines machen lassen, aber da waren keine Entzündungszeichen. Nee ,eine CT lasse ich nicht mehr machen, ich merke es ja an Schiwa ob es sich bessert und wenn der TA in's Ohr schaut, dann kann er anhand von der Schwellung die auf dem Trommelfell sitzt, beurteilen, also wenn die Schwellung zurück geht, dann zeigt es erste Erfolge.
     
  9. schiwa

    schiwa Benutzer

    AW: Schiwa muß zur CT und Zahn-OP

    Danke Meike, ja, da hast Du recht, ist echt beschissen, siehste, wieder über 500.- Euro weg und alles für die Katz!!!!!!!:amazed::amazed: Und am Donnerstag gehts Mit Mutzi weiter, die bekommt überhaupt keine Luft mehr, trotz Cortison, also wieder TK und evt. Spiegelung des Kehlkopfes und der Bronchien,mir geht jetzt grad auch ein schweres UFFFF über die Lippen!!:roll:
     
  10. Hildegard

    Hildegard Ehrengast

    AW: Schiwa muß zur CT und Zahn-OP

    Hallo liebe Wera,

    puh, was für ein Tag. :sigh:

    Erst mal schön, dass Du Deinen Schiwa wieder wohlbehalten zu Hause hast. :nice:
    Von der OP mit ungewissem Ausgang für den Süssen, hätte ich auch Abstand genommen. Ich denke, es heisst auch schon was, wenn Euch die TÄ davon abgeraten haben, sie hätten ja eine Menge Geld dadurch verdienen können.

    Ich drücke Euch ganz doll die Daumen, dass die Behandlung mit AB und Cortison anschlägt. :up::up:

    Sieht man bei Schiwa die Entzündung im BB und lässt sich daran auch der Therapieverlauf verfolgen oder muss danach wieder ein CT gemacht werden?

    Knuddel den Kleinen mal ganz lieb von mir. :peck:
     
  11. Meike mit Josey

    Meike mit Josey Abgemeldeter Benutzer

    AW: Schiwa muß zur CT und Zahn-OP

    Hallo Wera!

    Uff, da seid Ihr ja!

    Und nochmal ein tiefes Ufff...... das sind ja wegen der Öhrlis echt beschissene News, wenn ich es mal so sagen darf.

    Jetzt erholt Euch erstmal..... und die Daumen bleiben, daß das Clindamycin (wird auch viel in der Zahnmedizin verwendet, ein hochwirksames AB) und der Rest ihren Dienst tun und etwas bewirken.
     
  12. schiwa

    schiwa Benutzer

    AW: Schiwa muß zur CT und Zahn-OP

    Hallo Ihr Lieben, erstmal Danke an alle Däumchendrücker, wir sind vor einer halben Stunde nach Hause gekommen, Schiwa ist noch etwas neben der Spur,:roll: aber ich denke, das gibt sich. Also er bekam eine Intubationsnarkose mit Isofluran, dann steht da noch aufgeschrieben 4 PropoFlo und 1 mal Diazepam, trotz meines Hinweises auf Onsior haben sie ihm wieder Metacam gespritzt und mit dem soll ich auch weitermachen:oops:, habe darauf hingewiesen, daß es schädlich ist, aber anscheinend würden alle Schmerzmittel die Nieren schädigen und da ich nur die Onsior-Tabletten dabei hatte und sie etwas spritzen mußten, gab's halt Metacam. So nun zur Untersuchung, also es wurde von beiden Ohren ein CT angefertigt und beide Ohren durchgespült, außerdem wurde Zahnstein entfernt und beide Wurzelreste der oberen Eckzähne gezogen, was sich allerdings schwierig gestaltete, bei einer Wurzel mußte geschnitten und der Knochen abgeschliffen werden. Das Ergebnis der CT: das linke Ohr fast zu, das rechte komplett zu, das heißt, bis zum Trommelfell kann man schauen, dann ist alles zugeschwollen, darunter befindet sich Eiter und andere diverse Keime. Wenn man das operieren wollte, müßten Schiwa beide Ohren komplett abgeschnitten werden, das Ohr (also was alles drin ist, habe jetzt bloß noch die Ohrpauke verstanden) ausräumen, Schiwa wäre dann total taub, was vielleicht auch nicht so schlimm wäre, aber die OP ist sehr aufwendig und die Gefahr einer Infektion sehr groß, auch die Gefahr einer Nervverletzung, kosten würde das alles um die 1200.-1300.- Euro:oops:, da Schiwa aber Aids hat und an beiden Ohren und auf der Nase noch den Verdacht des Plattenepithels(was streuen kann, hab' ich nicht gewußt, der andere TA hat gesagt, es streut nicht) hat der TA gesagt, er würde es wenn es seine Katze wäre, nicht operieren, weil Schiwa die anderen Erkrankungen hat. Zeite Möglichkeit, er verlegt den Gehörgang bis zum Trommelfell, ist nicht so aufwendig, aber er kann mir nicht garantieren, daß es den gewünschten Erfolg bringt, die Kosten dafür liegen bei 800-900.- Euro. Nun sind wir zu dem Entschluß gekommen, Schiwa sechs Wochen lang mit Clindamycin zu behandeln und den Trautweinschen Ohrtropfen, hatte ich aber schon mal, ein Gemisch aus AB und Cortison. Ich denke, daß es so vielleicht erst mal am besten ist, sollte sich auch unter dieser Therapie nichts verbessern, kann ich mich immer noch für die zweite Möglichkeit der Ohr-Op entscheiden. Jetzt muß ich mich erstmal sammeln, bin zweimal in die TK gefahren, heute Morgen und heute Abend:bad: 300 KM.
     
  13. catzchen

    catzchen Benutzer

    AW: Schiwa muß zur CT und Zahn-OP

    wir denken an euch und drücken schiwa gaaaaaaaaaaanz fest die daumen!

    :up::up::up:

    und für dich :peck: :cuddle:
     
  14. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Schiwa muß zur CT und Zahn-OP

    :up::up::up: für Schiwa!!
     
  15. Ulla und Isolde

    Ulla und Isolde Gesperrter Benutzer

    AW: Schiwa muß zur CT und Zahn-OP

    Und noch ein paar Däumchen, dass morgen alles glatt läuft bei Schiwa :up::up::up::up::peck:
     
  16. schiwa

    schiwa Benutzer

    AW: Schiwa muß zur CT und Zahn-OP

    Bei so vielen Däumchen kann eigentlich nichts mehr schief' gehen, Bussilein für Alle:peck:
     
  17. Chantal

    Chantal Benutzer

    AW: Schiwa muß zur CT und Zahn-OP

    Hallo Wera,

    Auch viele Däumchen von mir für Schiwa

    :up::up::up::up::up:

    Chantal / Tarzan
     
  18. schiwa

    schiwa Benutzer

    AW: Schiwa muß zur CT und Zahn-OP

    Gabylein:peck:
     
  19. AW: Schiwa muß zur CT und Zahn-OP

    Liebe Wera,

    auch in Hannover sind morgen alle Daumen für euch gedrückt :up::up::up::up::up:
     
  20. schiwa

    schiwa Benutzer

    AW: Schiwa muß zur CT und Zahn-OP

    Ihr seid alle so lieb,:peck:kann mich nur bedanken! Ja ich hoffe, daß ich etwas schlafen kann, muß um 8.00 Uhr los, habe über eine Stunde zu fahren und bei uns schneit's! :roll:
     

Diese Seite empfehlen