Sven's Muffin mit Caninsulin

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Sven, 30. Juni 2017.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

  2. schwarzer Kater

    schwarzer Kater Benutzer

    AW: Sven's Muffin mit Caninsulin

    Hallo Sven

    Erstmal Herzlich willkommen hier :flower:
    Das hört sich aber nicht gut an mit Muffin.
    Es könnte an dem Insulin liegen ,da es ja viel extremer und kürzer wirkt als Lantus.
    Das ist dann für den Körper ein ständiges auf und ab.
    Ich würde morgen zum Tierarzt gehen und auf Lantus bestehen. Ich würde Ihm schildern wie schlecht es Muffin ging und wozu noch länger warten .
    Je länger muss Muffin leiden.
    Ich hoffe Du hast dann Glück und bekommst es .

    L.g.Kerstin, Kitty und Mojo
     
  3. Sven

    Sven Benutzer

    AW: Sven's Muffin mit Caninsulin

    Heute morgen ging's wieder nicht und es geht ihm auch sehr schlecht , Isst nicht, trinkt nicht , liegt da und starrt die Wand an.
    Ich hab gerade den +3 genommen da hat es geklappt, er liegt bei 260.

    So gut wie es ihm gestern ging , so schlecht geht es ihm heute, er atmet auch richtig schwer und röchelt . Das hatte er am Freitag auch, da war es aber nach ner Stunde wieder weg.

    Ich weis mir auf jedenfalls nicht mehr zu Helfen grad.

    LG
    Sven
     
  4. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    AW: Sven's Muffin mit Caninsulin

    Ärgerlich mit den Teststreifen wo Du noch genug Blut hattest. Du musst sie so schräg von oben an den Tropfen halten, dann saugt sich das Blut hoch.
    Du hast sie möglicherweise im Blut ertränkt. Ist mir auch schon mal passiert wo ich sehr viel Blut hatte. Das ist manchmal auch nicht gut. Sogar "Profis" verballern auch schon mal einen Messstreifen.
    Hoffentlich klappts heute besser.
     
  5. Sven

    Sven Benutzer

    AW: Sven's Muffin mit Caninsulin

    Hallo,
    alles klar dann bekommt er catz finefood und zwischendurch das miamor. Das mit der Messung hat eben nicht geklappt, hab 4 teststreifen verballert und jedesmal e-4 (zu wenig Blut) obwohl der tropfen recht groß war.irgendwie klappt das mit dem stupfen nicht richtig. Ich hab da jetzt keinen Nerv mehr dafür. Ich Versuchs einfach morgrn früh nochmal in aller Ruhe. Er futtert Grad wieder ein wenig und danach geht's eh ins Bett.

    LG
    SVEN
     
  6. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    AW: Sven's Muffin mit Caninsulin

    Jepp:wink:
     
  7. Rosiii

    Rosiii Benutzer

    AW: Sven's Muffin mit Caninsulin

    Hallo!!

    Ein Tipp meinerseits, da ich ebenfalls den Glucomen Lx plus verwende, und sehr zufrieden damit bin:

    ich bestelle meine Teststreifen immer direkt auf der "Menarini-Seite"!! Da ist es um einiges billiger, als in der Apotheke oder auf den div. Shopapotheken-Seite!! Die Menarini-Seite gibt es für Österreich und Deutschland! Da ich in Österreich wohne, verwende ich natürlich die österreichische Seite.....

    LG
     
  8. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    AW: Sven's Muffin mit Caninsulin

    @Simone: Ah ok, dann hab ich das übersehen. Allerdings ist es keineswegs gesichert dass man bei Pankreatitis fettreduziert füttern muss. Das wird uneinheitlich diskutiert. Zudem das Feine Filets kein Alleinfuttermittel ist.
    Als Komplettfuttermittel mit weniger Fett und prima vertäglich kann ich das animonda vom Feinsten kastrierte Katzen Pute pur, Pute und Forelle, Pute und Lachs empfehlen. Auch das Granatapet ist voll diabetikergeeignet und ein hochwertiges Nafu.
    Alles was Muffin verträgt und nfe unter 10 hat ist erlaubt.:grin:
     
  9. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    AW: Sven's Muffin mit Caninsulin

    Super, dass das Messen gleich geklappt hat. Ist nicht selbstverständlich.

    Der Wert ist natürlich zum weglaufen, aber das war nicht wirklich anders zu erwarten. Dass ihr heute noch einen +3 nehmen wollt, ist eine gute Idee.
    Caninsulin erreicht aber meist bei +6 die stärkste Wirkung. Wenn es euch morgen möglich ist, wäre es gut, mal einen +3 und +6 zu nehmen. Jenachdem wie der +6 ausfällt, wäre vielleicht ein +9 noch sinnvoll. Ich denke aber nicht, dass der BZ unter 150 geht. Vermutlich nichtmal unter 200:sigh:. Aber Schritt für Schritt........und Teststreifen habt ihr bestimmt auch nur die 10 Stück, die beim Messgerät dabei waren. Da muss man etwas sparsam mit Messungen umgehen:nice:

    Nochmal zum Futter. Ich hatte es nur angemerkt, dass das Catz finefood einen höheren Fettanteil als andere Futter haben. Das sollte nicht heißen, dass ganz auf Fett verzichtet werden soll. Das wäre dann auch nicht gesund. Aber man lernt mit seinen Aufgaben:wink:

    Wir mussten uns alle erst mit der neuen Situation vertraut machen:nice: Und wenn Muffin das Futter verträgt, kann er es auch fressen. Vielleicht könnt ihr ja das fettigere mit dem fettreduzierten Futter mischen.

    Ihr macht das sehr gut. Der Rest kommt auch noch. Als nächstes steht ja dann der Wechsel zu Lantus an. Vielleicht könnt ihr den TA schon vorher von der Notwendigkeit des Wechsels überzeugen


    @Silke, zu dem fettreduzierten Futter hatte ich geschrieben. Bzw. hatte ich daraufhingewiesen, dass das Catzfine food etwas höher im Fettgehalt als andere geiegnete Sorten ist. Und da eine Pankreatitis wahrscheinlich ist, dachte ich, ich weiße mal daraufhin
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2017
  10. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    AW: Sven's Muffin mit Caninsulin

    Hi Sven,
    prima dass du ein Messgerät besorgt hast und auch schon messen konntest. :up:
    Die Ketonstreifen sind sehr teuer und müssen immer extra gekauft werden. Am günstigsten im Internet. Musst du mal schauen. Auch Messstreifen gibts oft über ebay am günstigsten. Da brauchst Du sicher auch bald Nachschub.
    Das Miamor Feine Filets ist ein Ergänzungsfuttermittel soweit ich weiss ohne Zusätze. Das kannst Du nur als Leckerli zwischendurch mal geben. Das catz finefood ist doch in Ordnung. Warum willst du ihm mit extra wenig Fett geben? Er ist doch viel zu dünn denke ich, da braucht er was mit ausreichend Fett drin.
    Die Mods haben Tabellenvorlagen, die sie zur Verfügung stellen können. Oder Du nimmst eine der verlinkten Tabellen (s. meine Signatur) als Vorlage.
    405 ist natürlich viel zu hoch. Da bin ich mal auf das erste Profil gespannt. Dann sehen wir wie tief er geht und ob Du erhöhen solltest.
    Als Spritzen kannst Du Dir übrigens die BD Micro fine + demi 0,3 ml U100 besorgen.
    Die passen auch für Lantus. Can lässt sich damit feiner dosieren. Am besten auch online kaufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2017
  11. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Sven's Muffin mit Caninsulin

    Hallo Sven,

    du kannst dir hier eine Mustertabelle runterladen Blutzucker-Tabellen und Bilder online stellen

    Das Miamor Feine Filets ist nur ein Ergänzungsfutter. D.h. du solltest es nicht ausschließlich füttern, sonst bekommt Muffin Mangelerscheinungen. Nimm noch ein geeignetes Alleinfutter dazu. Petra hatte dir ja die Futterliste schon verlinkt und es gibt noch viele Sorten mehr.
     
  12. Sven

    Sven Benutzer

    AW: Sven's Muffin mit Caninsulin

    Hallo,
    Leider ist unser bestelltes gerät nicht gekommen. Ich habe aber in der Apotheke eins bekommen, wir haben jetzt einen GlucomenLX plus, auch für ketone. Leider waren im starterpack keine Teststreifen für ketone drinn aber die besorgen wir noch. Der erste Test hat auch geklappt , er liegt jetzt vor der Nahrungsaufnahme und spritzen bei 405, er hat auch gut gefressen, gleich gibt's die Spritze und in 3 Stunden messen wir nochmal.
    Futter haben wir auch anderes besorgt, er bekommt jetzt Miamor feine Filets ,Fettgehalt liegt bei 1 % und der nfe-wert bei 5,8%, das ist wohl sehr gut wenn ich das richtig verstanden habe.
    Habt ihr hier eine Vorlage zum eintragen der Werte die man sich ausdrucken kann, oder muss ich mir selbst was basteln?
    Vielen Dank für die Infos......

    LG
    Sven
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2017
  13. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    AW: Sven's Muffin mit Caninsulin

    Hi Sven,
    das hört sich doch beruhigend an. Das Cats finefood ist m.W. ohne Getreide etc. und damit diabetikergeeignet.
    Du kannst jedes Futter unter nfe-wert.de checken. Alles unter 10% ist geeignet.
    Bei der Katzenmilch musst Du mal schauen, auch die kannst du darübet checken.
    Bei Leckerlis muss man nicht ganz so streng sein, wenn sie leicht über 10% haben ist das ok. Man gibt ja nur wenig.
    Vielleicht kriegst du heute in det Apo noch ein kostenloses Messgerät, dann kannst du schon mal üben und erste Werte ermitteln. Das wäre echt wichtig. Ein Ersatzgerät zu haben schadet eh nicht.
    Dann bin ich auf das Blutbild gespannt. Viele Diabetiker haben auch eine Pankreatitis. Sie übergeben sich dann häufig und futtern schlecht. Aber das werden wir sehen. Hauptsache er frisst. Gib ihm so viel er will momentan. Ideal wäre so ca. 2-3 h bis zum Futter direkt vor der Spritze dann nichts mehr. Da lässt die Wirkung von Can extrem nach und der BZ schnellt oft nach oben.
     
  14. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    AW: Sven's Muffin mit Caninsulin

    Eine Bauchspeicheldrüsenentzündung würde auch das Schlecht- oder Nichtfressen erklären. Nun ist gerade Catzfine food sehr fettreich. Aber bevor Muffin gar nichts frisst, soll er das haben. Und laut Idexx ist es nicht erwiesen, dass bei Katzen fettreduzierte Nahrung erforderlich ist.
    Allerdings kann eine Bauchspeicheldrüsenentzündung auch sehr schmerzhaft sein. Habt ihr zur Not Schmerzmittel da?

    Schade, dass das Messgerät noch nicht da ist. Habt ihr denn keine Apo in der Nähe, die eins kostenlos abgibt. Du könntest ja erst anrufen, bevor du umsonst hinfährst.
    Gerade bei wackeligem Gang denke ich an Unterzuckerung. Kann aber auch an Schwäche durch die wenige Nahrungsaufnahme sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2017
  15. Sven

    Sven Benutzer

    AW: Sven's Muffin mit Caninsulin

    Hallo, danke erst mal für die aufmunternden Worte und die Tipps.
    Wir sind gerade von der Arbeit gekommen, da hat er uns an der Tür abgeholt , wie früher, bischen wackelig auf den Beinen aber das ist erst mal zweitrangig. Wir haben ihm jetzt sein catsfinefood gegeben das er vorher auch immer gefressen hat und siehe da , der junge Mann kann essen, nicht viel aber besser als nichts. Wir lassen das Futter jetzt erst mal steht dann kann er rann wann er will. Das Messgerät ist leider noch nicht da sonst hätte ich gerne gleich mal gemessen , aber vielleicht kommt es ja noch. Die Blutwerte besorge ich nächste Woche hab die gestern leider vor lauter Aufregung vergessen. Die Blutwerte Ansicht waren aber wenn ich mich richtig erinnere gar nicht mal sooo schlecht. Bis auf die Bauchspeicheldrüse, da war was, was auch die Diabetis erklären würde. Wir haben jetzt auch mal katzenmilch geholt, die von wiskas , kann ich die nehmen? Von Zucker steht da nix drauf. Was zum ketonen messen versuche ich nachher noch in der Apo zu bekommen. Es geht ihm heute mal definitiv besser als die letzte Woche, das beruhigt erst mal ein wenig.

    LG
    Sven
     
  16. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    AW: Sven's Muffin mit Caninsulin

    Hallo Sven,

    :heart:lich Willkommen hier.

    Dass Muffin nicht frisst und sein Verhalten im Allgemeinen klingen nicht gut. Ich hoffe, das Messgerät kommt heute. Ich denke Muffin braucht mehr I sulin. Aber ohne die Werte zu kennen, ist das schwer einzuschätzen. Noch dazu, weil er nicht frisst, kann man normalerweise kein Insulin geben bzw. nur unter sehr guter Kontrolle. Sonst kann das schnell im Unterzucker enden.

    Könntest du dir nicht vielleicht ein Messgerät aus der Apotheke besorgen? Manche Apotheken geben diese kostenlos ab.

    Aktuell würde ich Muffin alles an Futter anbieten, was er mag. Natürlich wäre es gut, wenn es diabetikergeeignet ist. Aber der aktuele Zustand scheint mir sehr ernst zu sein, deshalb halte ich es für wichtig, dass er überhaupt frisst.
     
  17. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Sven's Muffin mit Caninsulin

    Hallo Sven,

    herzlich willkommen hier im Forum:flower:

    Silke hat ja schon einiges angesprochen,aber leider keine Links gesetzt, damit du es nachlesen kannst.
    Die kommen jetzt und du findest vieles in den
    Basics & Mehr
    Es gibt einen großen allgemeinen Teil und den geht es auch um Lantus und Levemir im Speziellen.
    Das A und O einer Einstellung ist das
    Hometesting. Du legst dann deiner Tierärztin deine Messungen vor und sie kann dann sehen, dass das mit Caninsulin nichts wird - weil es nie etwas wird: Warum benutzen wir kein Caninsulin?

    Ein Gerät hast du schon dafür bestellt - das ist gut. Sensoren bekommt man meist bei ebay recht günstig. Man braucht kein Gerät, das für Tiere entwickelt wurde. Die sind nur unverschämt teuer.

    Zum Futter: Futtersorten
    Was hat Muffin denn vorher gefressen?

    Wenn du auf Lantus umstellst, brauchst du andere Spritzen. Die solltest du dir vorher besorgen. In den Apotheken vor Ort sind sie meist sehr teuer. Über eine Preisvergleichsmaschine kannst du sie unter 20 Euro bekommen:
    BD Micro-Fine + Demi U 100

    Wurde untersucht, warum Muffin an Diabetes erkrankt ist?
    Infrage kommen z.B. schlechte Zähne, falsche Ernährung, Infektionen - hier vor allem stumme Harnwegsinfekte oder auch eine Bauchspeicheldrüsenentzündung.
    Leider entwickeln manche Katzen Ketone:
    Ketone und Ketoazidose
    Es gibt, solange man noch ungeübt mit den Messungen im Blut ist, Urinteststreifen aus der Apotheke - siehe Link.

    Das ist ertmal viel zum Lesen, aber umso mehr du informiert bist, desto meht kannst du deinem Muffin helfen.

    Und wenn es ihm weiterhin so schlecht geht, würde ich spätestens am Montag wieder zur TÄ gehen - denn Appetit müsste er zumindest haben.
     
  18. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    AW: Svens Muffin mit caninsulin

    Hallo Sven,
    prima dass Du Dich hier angemeldet hast.
    Versuche unbedingt nächste Woche an Lantus zu kommen. Can ist für Hunde gemacht, die eine istn andern Stoffwechsel haben.
    Die Aussage der TÄ dass er nur noch Hills Futter kriegen soll ist Quatsch. Will sie mit dem Verkauf Kasse machen oder hat sie nur keine Ahnung? Du schreibst es wäre Hills w/d, das ist aber Futter für übergewichtige Katzen. Bitte schau nochmal genau nach. Wenn es Getreide und pflanzliche Nebenerzeugnisse enthält ist es absolut ungeeignet und erhält den Diabetes. Es gibt haufenweise gutes normales Nafu was diabetikergeeignet ist. Alles was kein Zucker, Getreide, Reis, Kartoffeln und pflanzlliche Nebenerzeugnisse hat ist in der Regel geeignet. Ich würde direkt und sofort umsteigen, wenn er besser frisst. Bitte gib ihm auch so viel Flüssigkeit wie möglich, z,b. mit Wasser verdünnte zuckerfreie Katzenmilch oder Milchprodukte wenn er das mag. Das schwemmt etwaige Ketone aus, die sich bei zu hohen Werten oft bilden. Das kann gefährlich werden.
    Warum frisst er nicht, liegt es am Futter? Diabetiker sind normalerweise super hungrig und fressen echt Massen. Da würde ich mir auch Sorgen machen. Bitte besorge Dir umgehend was zum Ketone messen. Zur Not Ketostix für den Urin morgen in der Apo.
    Die beim TA gemessenen Werte sind meistens wegen der Aufregung zu hoch. Damit ist keine gute Einstellung mögluch. Das geht nur mit Hometesting. Den Tag bei der TÄ zum Messen kannste Dir sparen. Das klappt zu Hause mit etwas Übung besser.
    Hat die TÄ ein komplettes Blutbild gemacht? Bitte lass es Dir geben. Du kannst es hier einstellen, dann schaue ich gerne mal drüber.
    So, jetzt mal durchpusten. Du kriegst das hin, wir unterstützen Dich.:flower:
     
  19. Sven

    Sven Benutzer

    Hallo ,
    am Montag wurde bei unserem Perser Muffin Diabetis festgestellt, er hat die letzten Monate von 4,5 auf aktuell 2,8 kg abgenommen , erbekommt jetzt 1,5IE caninsulin morgens und abends, die Zeiten variieren je nach dem um bis zu 2 Stunden da wir beide arbeiten sind im Schichtdienst.
    Die größte Sorge macht mir das er nur rumliegt und die Wand anstarrt , fressen will er auch nicht wirklich viel, er bekommt von Hills Diabetiker nassfutter , laut TA darf er nichts anderes.
    Ich weiß mit im Moment einfach nicht zu helfen, das Messgerät kommt vermutlich morgen. Sein Wert lag heute Abend beim TA bei über 500 .
    Wenn der Tagestest am Freitag nächste Woche nicht zufriedenstellend verläuft will sie mir Lantus aufschreiben. Ich weis nur nicht wie ich ihn bis nächste Woche Freitag durchbringen soll, so wie der dahängt.
    Bin echt verzweifelt im Moment, ich würde ihm so gerne helfen :sad:

    LG
    Sven
     

Diese Seite empfehlen