Teresa's Anzo - Einstellung mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Robushi, 23. Januar 2018.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Robushi

    Robushi Benutzer

    Ich kann nicht mehr drin schreiben, bin aber angemeldet. Ich sehe nur endlos "lädt noch..."
     
  2. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Kannst du sie nicht mehr öffnen oder nur nicht mehr drin schreiben? Wenn du nicht mehr drin schreiben kannst, musst du dich wieder bei Google anmelden. Wie das geht, findest du raus, wenn du dich ein bischen in der Tabelle umschaust.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2018
  3. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Ich kann die Tabelle weiterhin normal öffnen. :dontknow:
    Das Problem bei fiesem Trofu ist, dass es den BZ so richtig krass und lange nach oben treibt. Es hat teilweise 40% Kohlenhydrate. Check das mal über den nfe-rechner. Das ist meistens sogar schlimmer als das böse Nafu. Wenn Du ihm das weiterhin gibst steigt sein BZ wieder mehr und er kann wieder Ketone kriegen. Um gegenzuwirken müsstest Du die Insulindosis massiv erhöhen. Möglicherweise kommt der Diabetes bei Anzo ja durch das Trofu.
    Wenn Du es ihm weiterfütterst, wird er sich nie umgewöhnen. Das ist ein echter Teufelskreis.
    Der recht hohe APRE kommt vielleicht schon durch das Trofu.
    Da musst Du jetzt entscheiden. Mit dem Trofu würde ich unbedingt das Insulin erhöhen oder ohne böses Futter, dann würde ich vorerst halten.
    Dauerhaft würde ich bei den Werte erhöhen.
     
  4. Robushi

    Robushi Benutzer

    Danke für die schnelle Antwort! Klar, ist auch Kartoffelstärke Mist. Auf die Schnelle habe ich nur nichts Besseres gefunden. Kann ich Anzo das TroFu nicht übergangsweise geben, wenn er das gesunde weiter ablehnt?

    Ich komme nicht mehr an die Notfalltabelle. Ist sie nicht mehr verfügbar?

    Deshalb hier so: Anzos APRE war 285 (Ketonwert folgt - das klappt nicht so leicht). Ich bin bei 2 Einheiten geblieben. Richtig so?
     
  5. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Kartoffelstärke wird halt auch in Zucker umgewandelt. Von dem Trofu würde ich möglichst absehen, evt. ein paar Brösel übers Nafu, falls das hilft. Grainfree heisst galt nur ohne Getreide. Trofus unter 10% gibts ausser dem Etosha nur noch das Power of nature natural food Fee's Favorite und Meadowland Mix. Alles ander ist ungeeignez.
    Das Futter kannst Du auch immer selbst unter nfe-rechner.de checken.
    Wenn das Multifit passt, wäre das ja ok.

    Na ja, wenn er keine Anzeichen wie Kötzeln, Schmatzen, Durchfall usw. zeigt, dann sollte ja mit Magen-Darm alles ok sein und es gibt auch keinen Anlass da was zu checken.
    Dann schauen wir mal was der Urincheck zeigt.
     
  6. Robushi

    Robushi Benutzer

    Das mag er seit heute auch nicht mehr so recht. Dafür was Neues um so mehr: siehe meine Antwort an Petra.
     
  7. Robushi

    Robushi Benutzer

    Nein, über die genannten Krankheiten hatten wir noch nicht gesprochen. Ich hatte von anderer Stelle mal diesen Tipp bekommen (wegen erhöhter Lipase-Werte?), aber auch dafür sieht mein TA keinerlei Anzeichen.

    WildCats mag Anzo jetzt auch erst mal nicht. Ich habe ihm aber heute abend mal anderes TroFu besorgt ("vom Feinsten", angeblich grainfree, dafür aber voller Kartoffelstärke). Das hat er gefressen. Außerdem neues Multifit-NaFU mit Gemüse und Gelee (soweit ersichtlich aber ohne Zucker und andere KH). Das fand er sogar richtig gut!
     
  8. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Das Problem mit dem schlecht Fressen besteht ja schon länger? Wir hatten ja schon überlegt, ob es an der Futterumstellung liegt, aber das hast du verneint. Er würde also auch nicht sein Schrotttrockenfutter oder das völlig ungeeignete Nassfutter fressen?

    Hatten wir schon mal über Pankreatitis/ Bauchspeicheldrüsenentzündung gesprochen?
     
  9. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Frisst er denn das Wildcat-TroFu? Dann würde ich ihm das geben. Ist besser als nix.
     
  10. Robushi

    Robushi Benutzer

    Das Ergebnis des Urintests kommt ca. Mitte der Woche, sagte man mir.

    Anzo hat heute noch weniger gefressen als gestern, aber die BZ-Werte sind viel höher. Wer soll das verstehen?

    Welchen Grund kann seine Fressweigerung haben?

    Bis auf etwas "echten" Thunfisch aus der Dose scheint er jetzt gar nichts mehr anzunehmen, nicht mal Leckerlis.

    Wir haben es schon seit Jahren mit allen möglichen Futtersorten probiert. Was er tatsächlich manchmal frisst, ist das perverse Felix-Futter.
     
  11. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Das ist ja ein echter Mäkelino. :frown: Meine Lissy ist auch so eine, im Herbst haut sie rein wie ein Scheunendrescher und im Rest vom Jahr mäkelt sie auch immer wieder. Eigentlich mag sie auch nur das animonda vom Feinsten (die Fischsorten mit Lachs+Forelle) und manchmal ein Miamor Milde Mahlzeit. Oder Barf, aber auch nicht immer und alles. Wenigstens hat sie normale Zuckerwerte, da lasse ich das Futter auch mal länger stehen bis es endlich gefuttert wird.
    Eine Futterumstellung kann wirklich sehr zäh sein bei Katzen. Das sind echte Gewohnheitsviecher. Habt Ihr Euch mal von diversen Shops (DM, Discounter, Fressnapf etc.) von mehreren geeigneten Sorten mal ein Tütchen/Schälchen mitgenommen und durchprobiert? Vielleicht findet sich so doch was, das Anzo mag. Das Sheba Classic und Gelee wird hier öfter genannt z.B.
    Oder mag er vielleicht lieber rohes Fleisch?
    Bleibt weiter dran. Wenn ihm sonst nichts fehlt (Magen-Darm etc.) außer Diabetes muss der Hunger es irgendwann schon reintreiben, zu dünn ist er ja nicht.
    Wann kommt denn das Ergebnis des Urintests vom TA?
     
  12. Robushi

    Robushi Benutzer

    Ja klar. Vor 1,5 Stunde war sein BZ bei 231.

    Das Problem ist weiterhin, dass Anzo kaum was frisst und ich ihm zwischendurch DM-Leckerlis geben "muss", damit er überhaupt was in der Bauch kriegt. Eigentlich mag Anzo schon immer am liebsten ungesundes Futter (=TroFu oder NaFU mit Zucker). Bis auf Thunfisch+Gemüse von Miamor haben wir seit Jahren kein geeignetes NaFu für ihn gefunden. Das kann er langsam auch nicht mehr sehen. Ich habe ein neues KH-armes bestellt, das er auch ablehnt...
     
  13. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Schade, dass er heute morgen wieder auf 280 hoch ist. Ihr seid dann hoffentlich wieder auf 2 IE hoch oder?
     
  14. Robushi

    Robushi Benutzer

    Korrektur zu meiner Nachricht 20.21:
    Ketonwert war 0,3 und nicht 0,5
     
  15. Robushi

    Robushi Benutzer

    Ketonwert war 0,3 und nicht 0,5
     
  16. Robushi

    Robushi Benutzer

    Herzlichen Dank! Das habe ich jetzt so gemacht. Eine ruhige Nacht werde ich trotzdem nicht haben, aber immerhin habe ich erstmal das Gefühl, das Richtige getan zu haben. Gute Nacht!
     
  17. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Hm... Eigentlich würde bei dem Wert halten. Aber es hängt auch vom futtern ab. Wenn er zur Spritze wenig futtert dann reduzier lieber auf 1,75. Nicht dass Du eine unruhige Nacht hast.
     
  18. Robushi

    Robushi Benutzer

    Der gerade gemessene Wert lag bei 149...

    Tatsächlich hat Anzo heute nicht viel weniger gefressen als gestern. Meine gestrigen (geschätzten) Angaben waren vllt. doch zu hoch gegriffen. Man kann die kleinen Portiönchen schwer abwiegen, zumal er mal hier, mal davon probiert. Der gestrige Pre war aber um 300, also doppelt sohcoh wie heute
     
  19. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Na ja, gestern war es ja ganz ok mit gut 100 g Nafu und 30 g Trofu und Leckerli. Trofu hat nur ca. 10% Feuchtigkeit, Nafu etwa 80%. Das Trofu musst Du etwa x4 bis x4,5 nehmen was die Nährstoffmenge betrifft.
    Wie viel ist es denn heute bisher? Und wie hoch ist der PRE?
     
  20. Robushi

    Robushi Benutzer

    Nein, viel hat er nicht gefressen - gestern aber auch nicht! Er vermisst sein altes Trofu, das er ja leider nicht mehr fressen darf (zuviel KH), genauso wenig wie anderes gezuckertes NaFu. Bis auf Miamor Thunfisch/Gemüse lehnt er derzeit alles NaFu ab.

    Spritzzeit ist eigentlich um 21 Uhr, aber ich warte erst noch auf Rat zur Dosis.
     

Diese Seite empfehlen