Unterschiedliche Messungen bei Blutzucker-Messgeräten

Dieses Thema im Forum "Diabetes-Verschiedenes" wurde erstellt von Gitta, 14. September 2006.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Kardassia

    Kardassia Benutzer

    AW: BZ-Messgeräte

    Huhu!

    Es gibt doch diese Kontrolllösunen zu kaufen. Kann man damit nicht die Geräte mal testen?
    Eigentlich müßten die doch dort das Gleiche anzeigen?

    Hu, das ist ja ein enormer Unterschied.

    Ich werd heute abend mal Ascensia mit GlucMen vergleichen.

    Liebe Grüße
    Helena
     
  2. Gitta

    Gitta Benutzer

    Dadurch daß ich mich sehr oft im physiolgischen Bereich befinde wäre es mir natürlich wichtig ziemlich exakte Werte zu haben und jetzt bin eigentlich total verunsichert wegen der Messgeräte.
    Hallo an Alle,

    ich habe jetzt 3 Meßgeräte und jedes zeigt gravierende Unterschiede an. Hier ein Beispiel von soeben:

    Yankee's Wert um 11 war auf dem
    Ascensia Contour 59
    Accu Check Aviva 89
    One Touch Ultra 176

    Es war der gleiche Blutstropfen und 3 so total unterschiedliche Messergebnisse. Welches ist denn nun das genaueste von diesen 3en. Da bewegt man sich ja schon auf dünnem Eis. Selbst wenn ich eine Messtoleranz von 10 bis 15 % heranziehe kommt das ja überhaupt nicht hin. Habt Ihr dafür eine Erklärung.

    Ich finde bei diesen Werten wäre es schon wünschenswert ein Gerät zu haben das annähernd richtige Werte anzeigt. Gehe ich mal davon aus daß Yankee auf dem Accu Check einen Wert von 41 hat, wie z.B. gestern abend dann wäre er mit dem Ascensia schon längst im Unterzucker. Es erschreckt mich wirklich.

    Bitte um Eure Meinungen
     

Diese Seite empfehlen