Verstopfung

Dieses Thema im Forum "Katzen-Gesundheit" wurde erstellt von Torsten, 17. Juni 2015.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Torsten

    Torsten Benutzer

    Ich lese mich seit Stunden durchs Internet ......

    Ich weiß, dass es hier im Forum auch Hinweise gibt, kann aber nichts mehr aufnehmen ...

    Torsten hat starke Verstopfung. Gebe ihm ja ständig etwas Lactulose, aber irgendwie klappt es nicht so richtig. (Also Stuhlgang hat er, aber halt hart.)

    TÄ empfiehlt Milchzucker. Hat jemand Erfahrung und wieviel müßte ich da geben?

    Hab eben Macrogol bestellt das ich Torsten auf Dauer geben möchte, damit der Kot weich bleibt.

    Lese nichts Gutes über Lactulose und Milchzucker ... wegen starken Blähungen .... Katze würde es nicht vertragen .... und und und

    Falls mir Jemand helfen könnte wäre ich sehr dankbar.
     

Diese Seite empfehlen