Welche Spritzen für Lantus?

Dieses Thema im Forum "Diabetes-Verschiedenes" wurde erstellt von nephrotranz, 2. August 2013.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Gismos Dosine

    Gismos Dosine Benutzer

    AW: Welche Spritzen für Lantus?


    Recht haste :grin:

    Und gerade WE eignet sich doch sehr gut zum Wechsel :up::up:
     
  2. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Welche Spritzen für Lantus?

    Wieso möchtet ihr keinen Pen nutzen? Die sind genauso unten zum Durchstechen wie die Ampullen und im Pen sind sie geschützt. Falls mal was runterfällt, geht´s nicht so schnell kaputt.
     
  3. Meike mit Josey

    Meike mit Josey Abgemeldeter Benutzer

    AW: Welche Spritzen für Lantus?

    Ein WE eignet sich gut für einen Insulinwechsel, sofern man frei hat und nix weiter vor und für die eigenen Nerven bei der Mieze sein kann und gucken, was passiert (was eigentlich immer nahezu nix ist :wink: )
     
  4. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Welche Spritzen für Lantus?

    Huhu,
    Jeder Tag mit Can ist ein verlorener Tag. Ich wuerde an deiner Stelle sobald als möglich anfangen.
     
  5. nephrotranz

    nephrotranz Benutzer

    AW: Welche Spritzen für Lantus?

    Hallo ihr beiden,

    vielen Dank für Eure Antworten :)

    Ja, wir haben noch für wenige Tage Caninsulin und auch einige U-40-Spritzen, die werden wir noch aufbrauchen und dann in der nächsten Woche irgendwann mit Lantus einsteigen.

    LG
    Michael
     
  6. Meike mit Josey

    Meike mit Josey Abgemeldeter Benutzer

    AW: Welche Spritzen für Lantus?

    Super, daß Ihr schon ein Rezept für Lantus habt! :up:

    Bitte laßt Euch die Penampullen / Zylinderampullen geben.
    Es gibt Lantus auch in einer 10 ml Durchstechflasche, was aber aus diversen Gründen ungünstig ist.
     
  7. grisu

    grisu Benutzer

  8. nephrotranz

    nephrotranz Benutzer

    Hallo,

    unsere Toxi bekommt zur Zeit ja noch Caninsulin - wir haben uns heute schon mal ein Rezept für Lantus geben lassen, allerdings hatte unsere Apotheke die Durchstechflaschen nicht vorrätig.

    Den Pen möchten wir nicht nutzen - leider habe ich nich keinen Hinweis finden können, ob ich für Lantus U-40 oder U-100-Spritzen brauche und dei Tierärztin habe ich vergessen zu fragen...

    Kann uns hier jemand weiter helfen?

    Vielen Dank!

    LG
    Michael
     

Diese Seite empfehlen