Werte Blasenenzündung

Dieses Thema im Forum "Katzen-Gesundheit" wurde erstellt von Nala, 27. August 2016.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    AW: Werte Blasenenzündung

    Ja, leider gibts auch bei Ärzten nicht nur gute und solche die sich richtig viel Mühe geben sind die große Ausnahme leider. Pfusch bei Handwerkern ist schon schlimm aber wo es um die Gedundheit geht ist es echt übel. Zum Glück hat man ja dank Internet heute die Chance sich selbst schlau zu machen.
     
  2. Nala

    Nala Benutzer

    AW: Werte Blasenenzündung

    Aber wenn der Wert wie hier, die Bakterien erhöht sind, dann erwarte ich das der TA genauer untersucht.
    Ich finde es einfach zu ignorieren weil Diabetes ersichtlicher war eigentlich schon fast unverschämt allein weil ich ja zum TA Termin kam mit der Vermutung " Ich glaube mein Großer hat Probleme mit der Blase".
    Sie sah sich das Urin an und sagte Zucker, Blut gemessen, bestätigt und Tschüss.
    Ehmm jaa gut ... :grin: :stupid:

    Es ist so unglaublich schwer einen guten Doc zu finden. Manchmal habe ich das Gefühl das Tiere nur zum Geld machen da sind. Und den soll man dann vertrauen.:up:

    Deswegen ist es umso schöner das ich auf euch hier gestoßen bin und ihr alle kräftig zur Rat und Tat zur Seite steht.
     
  3. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Werte Blasenenzündung

    Den Harn nur sticksen bringt auch nichts. 10 % der Diabeteskatzen haben einen versteckten HWI. Den kann man nur auf die Schliche kommen, wenn man eine Kultur anlegen lässt und dann ein Antibiogramm macht, damit man weiß, welches AB man geben soll.
     
  4. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    AW: Werte Blasenenzündung

    Ja manchmal muss man leider nochmal nachdrücklich die richtige Behandlung einfordern. Dazu mussman sich aber selbst schlau machen. Lass dich nicht abwimmeln.
     
  5. Nala

    Nala Benutzer

    AW: Werte Blasenenzündung

    Dann werde ich das Montag direkt in Angriff nehmen.
    Mein Gefühl hat mich also nicht getäuscht das da noch was faul ist.
    Bin aufgrund der Pieselattacken ja zum TA hin und hatte direkt mit einer Spritze aufgezogen sein Urin dabei.
    Statt auf die HWI einzugehen kam direkt Diagnose Diabetes
     
  6. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Werte Blasenenzündung

    Mein Diabetiker hat auch an Stellen gepieselt, die dafür nicht geeignet waren:wink:
    Er hatte einen HWI.
    Ich würde das auf jeden Fall erneut untersuchen lassen. Ein Infekt behindert die BZ-Einstellung.

    Wie wurde der Urin damals gewonnen? Punktion der Blase?
     
  7. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    AW: Werte Blasenenzündung

    Bakterien und Blut (Erythrozyten, also rote Blukörperchen) im Urin deuten immer auf einen HWI hin. Wenn Katzen überall hinpinkeln ist das ein Zeichen für massive körperliche oder seelische Probleme. Meine haben trotz hoher Zuckerwerte nie ins Haus gepinkelt. In Kombi mit der Diabetes kann er schon einen Infekt haben. Ich würde den TA schon nochmal drauf ansprechen ob nicht doch ein AB wegen Verdacht auf HWI angebracht ist. Synulox wäre hier z.B. geeignet.
     
  8. Nala

    Nala Benutzer

    AW: Werte Blasenenzündung

    hatte mir gestern nochmal die Ergebnisse von Ba´Lou´s Blut und Urin unter die Lupe genommen und da ist mir aufgefallen das +++ hinter Bakterien stand aber de TA dieses nicht angesprochen hatte sondern nur Diagnose Diabetes mitte August.

    War es oder ist es beib euch denn auch so gewesen in der Zeit wo die Werte noch recht hochlagen die Katze auch überall anders hinpinkelt außer ins Katzenklo?
    Sowas hat er vorher nie gemacht und ist für mich ein Anzeichen dafür das er sein Urin nicht halten kann ich dem Augenblick. Gott sei dank nimmt er Dinge die waschbar sind und versteckt es dann :grin:
    Ich las davon das es wohl normal ist undn sich ändert sobald er in den grünen Bereich kommt
     
  9. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Werte Blasenenzündung

    Dafür gibt es keinen spezifischen Wert im BB.
    Es muss der Urin mikroskopisch und ggf mittels Kultur untersucht werden. Keinesfalls reicht ein Urinsticks.
     
  10. Nala

    Nala Benutzer

    Nabend ihr Lieben.

    Welche Werte zeigen beim Bluttest/Harntest ggf. auf eine Blasenenzündung hin?

    Bakterien?
     

Diese Seite empfehlen