Wo bekomme ich ein günstiges Blutzuckermeßgerät?

Dieses Thema im Forum "Diabetes-Verschiedenes" wurde erstellt von Jessica1978, 15. August 2012.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Mücke-01

    Mücke-01 Benutzer

    AW: Wo bekomme ich ein günstiges Blutzuckermeßgerät?

    Hallo Yvonne
    Ach von uns ein :heart:liches willkommen hier im Lantusforum.Ich habe auch das Meßgerät und die Streifen von Alpha 1 Diagnosik benutzt und war damit sehr zufrieden.du kannst da auch einfach anrufen innerhalb von 2Tagen ist die Ware meistens da.Hab dir mal ein tolles Angebot rausgesucht.
    http://www.diabetesshop-fulda.de/VG-CHECK-Kennenlernangebot.html
    Wenn du möchtest kannst ja mal reinschauen.

    Liebe Grüße von Monika & Mücke
     
  2. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Wo bekomme ich ein günstiges Blutzuckermeßgerät?

    Ich würde einfach in der Apo nach einem Messgerät fragen.

    Die Apotheker bekommen Messgeräte von den Firmen zur kostenlosen Verteilung an die Kunden.
    Wir müssen ja die teuren Streifen kaufen, also sollen sie ruhig die Messgeräte kostenlos rausrücken:nice:
     
  3. AW: Wo bekomme ich ein günstiges Blutzuckermeßgerät?


    Ich hab es einfach unter meinem Namen bestellt - dass es für eine Fellnase ist, hab ich nicht angegeben ...
    Fragt später eh keiner danach... :wink:
     
  4. Hermann

    Hermann Moderator Mitarbeiter

    AW: Wo bekomme ich ein günstiges Blutzuckermeßgerät?

    Hallo

    Ich habe meine Accu Chek Aviva Testgeräte auf der HP vom Hersteller Online bestellt und in der Bestellung dort auch geschrieben das es für eine Katze sein würde. Als Besteller hatte ich einmal mich und zum anderen Mal Karin angegeben :shy:

    Ich wurde jeweils zurückgerufen und mir wurde gesagt das ginge nicht, die Glukometer seine nicht für Tiere freigegeben. Ich habe dann argumentiert das es ein gängiges Glukometer zum messen des BZ bei Katzen in unserem Forum sei und ich verstanden hätte das es für Tiere nicht getestet worden sei und keinerlei Regressansprüche an die Herstellerfirma stellen würde, falls es falsche Ergebnisse liefern würde. Des weiteren habe ich Ihm/Ihr gesagt, dass es ja auch egal wäre wer die teuren BZ Messstäbchen bezahlt, wenn ich das Teil für die Mieze in Gebrauch habe, Hauptsache Umsatz :grin:

    In beiden Fällen hatte ich zwei Tage später ein kostenfreies Gerät zu Hause :up:
     
  5. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    AW: Yvonnes's Nora - noch ohne Insulin

    ich hätte ein Precission XCeed, aber keine Teststreifen:loss:
     
  6. AW: Yvonnes's Nora - noch ohne Insulin

    Hier hat doch bestimmt noch jemand ein zweites Messgerät zum Verschenken, oder?
     
  7. Chaos_Prinzessin

    Chaos_Prinzessin Benutzer

    AW: Yvonnes's Nora - noch ohne Insulin

    Dann is das ja ok...In zehn Tagern ungefähr kommt ja wieder Geld...
    Dann schaue ich Montag noch mal in den Apotheken,und imschlimmsten Fall bestelle ich dann eines
     
  8. kasmo81

    kasmo81 Benutzer

    AW: Yvonnes's Nora - noch ohne Insulin

    Man hat 14 Tage Zeit, wenn ich mich recht erinnere :)
     
  9. Chaos_Prinzessin

    Chaos_Prinzessin Benutzer

    AW: Yvonnes's Nora - noch ohne Insulin

    ja,das werd ich nächste Woche machen...Und wenn alle Stricke reißen,dann muß ich wohl doch das für fünf Euro bestellen.Aber wenn das auch auf Rechnung geht,dann is ja nich schlimm wenn ich erst eine Woche später zahlen kann...
     
  10. Pfefferminze

    Pfefferminze Gesperrter Benutzer

    AW: Yvonnes's Nora - noch ohne Insulin

    Die Messgeräte kriegst du bei fast jeder Firma geschenkt. Die verdienen an den Streifen.
    Günstige Streifen incl. Messgerät kriegst du bei alpha 1 Diagnostik (Diabetesshop Fulda). Da kosten 50 Streifen schlappe 15 Euro und das Messgerät kriegst du kostenlos. Wir messen immer mal wieder damit und das Gerät ist in Ordnung.
     
  11. Chaos_Prinzessin

    Chaos_Prinzessin Benutzer

    AW: Yvonnes's Nora - noch ohne Insulin

    Das is ja mal ne coole Apothekerin :)
     
  12. Chaos_Prinzessin

    Chaos_Prinzessin Benutzer

    AW: Yvonnes's Nora - noch ohne Insulin

    Nein,das habe ich noch nich.Aber da könnt ich ja eigentlich morgen oder Montag mal anrufen und fragen,ob die überhaupt ein Messgerät da haben
     
  13. Jessica1978

    Jessica1978 Benutzer

    AW: Yvonnes's Nora - noch ohne Insulin

    Ganz ehrlich: Bei DEM TA glaub ich nicht, dass der sowas hat. Und wenn, dann bestimmt keins, das er/sie rausrücken kann. Die TÄ sind ja keine Diabetologen, die von den Herstellern, ähnlich wie die Apotheken, mit den Geräten größtenteils kostenlos versorgt werden.
     
  14. kasmo81

    kasmo81 Benutzer

    AW: Yvonnes's Nora - noch ohne Insulin

    Also wenn Du 5 Euro übrig hast, würde ich es einfach bei Sanicare bestellen. Ist ja nicht sooooo viel. Man spart sich den Stress. :nice:

    Den Link hatte ich ja gepostet.

    Keine Ahnung, warum die sich alle so anstellen in den Apos.
     
  15. JonasBritta

    JonasBritta Benutzer

    AW: Yvonnes's Nora - noch ohne Insulin

    Hallo Yvonne!

    Ich bin damals in die Apotheke gestiefelt und habe gefragt, ob ich ein Gerät geschenkt haben könnte. Ich hab gesagt, dass mein Kater Diabetes hat und ich JEDEN SCHEISS selber zahlen muss. Die Frau in der Apo hat mir 3 (!) unterschiedliche Geräte angeboten, wovon ich 2 mitgenommen habe. Und zwar geschenkt! Logisch, dass ich jetzt meinen Kram immer in dieser Apo kaufe, sowas Nettes muss man ja unterstützen!:wink:

    Die Frau in der Apo hat mir erzählt, dass sie von den Herstellern mit den Geräten zugeschmissen werden und schon nicht mehr wissen, wohin damit.

    Ich habe übrigens das Bayer Contour benutzt.
     
  16. helga

    helga Benutzer

    AW: Yvonnes's Nora - noch ohne Insulin

    Hallo Yvonne,hast du schon mal bei deinem TA gefragt?dort bekam ich das contour geschenkt und in der APO konnte ich eins kaufen für 5euro l.g.helga
     
  17. Chaos_Prinzessin

    Chaos_Prinzessin Benutzer

    AW: Yvonnes's Nora - noch ohne Insulin

    Die Idee mit derOma is gut,zumal ich ja wirklich eine Oma habe die Altersdiabetes hat...Bei Bayer habe ich heut ja auch angerufen.Aber die wollten wissen,wie oft ich die Woche messe.Und da ich dann fragte,wie oft man das machen sollte weil ich erst neu dabei bin,sagte die mir dass ich dann mit meinem Arzt das besprechen soll und mir bei meinemArzt ein Gerät geben lassen kann...
    Noch mal bei Bayer anrufen,ich weiß nich.Die wissen ja jetz wie ich mit Nachname heiße...
     
  18. Chaos_Prinzessin

    Chaos_Prinzessin Benutzer

    AW: Yvonnes's Nora - noch ohne Insulin

    Haben kann ich auch jedes,WENN ich zahle.Um es aber umsonst zu bekommen soll ich mir beim Arzt eine Bescheinung darüber holen das ich Diabetes habe...
     
  19. Chaos_Prinzessin

    Chaos_Prinzessin Benutzer

    AW: Yvonnes's Nora - noch ohne Insulin

    Wenn es so is,vielleich sollt ich mich nich gleich entmutigen lassen und nächste Woche lostigern und in den anderen apotheken nach fragen.Es gibt ja nich nur die eine in Gütersloh...
     
  20. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    AW: Yvonnes's Nora - noch ohne Insulin

    ich wollte auch nicht sagen, dass es die Messgeräte nicht auch auf Rezept gibt, aber bei unseren Apotheken hier, kann ich jedes Messgerät haben, wenn ich dafür bezahle. Das Contour habe ich damals geschenkt:wink: bekommen, weil ich ja auch Teststreifen brauchte. Und wie du schon geschrieben hast, verdienen die Hersteller an den Streifen.
     

Diese Seite empfehlen