Woher Lantus beziehen, wenn der Tierarzt sich weigert

Dieses Thema im Forum "Diabetes-Verschiedenes" wurde erstellt von Tömchen2002, 7. Oktober 2016.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Woher Lantus beziehen, wenn der Tierarzt sich weigert


    Nein, das ist nicht möglich, Wilma.:nice:
    Insulin ist verschreibungspflichtig und wird nicht über das Forum vertrieben.

    Was einzelne Mitglieder sozusagen unter der Hand machen, entzieht sich unserer Kenntnis und Einflussnahme.
     
  2. Wilma

    Wilma Benutzer

    AW: Woher Lantus beziehen, wenn der Tierarzt sich weigert

    Wäre es nicht möglich, von diesen Mitgliedern eine PN zu schreiben und dem armen Kätzchen Lantus zu schicken. Die Menge, die der TA verschreibt, ist doch so wie so zu viel für eine Katze. Schade, dass ich kein Lantus mehr in Vorrat habe, sonst hätte ich das so gemacht, wie ich geschrieben habe.
     
  3. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Woher Lantus beziehen, wenn der Tierarzt sich weigert

    Mann da greifst du dir auf den Kopf: Oh Herr lass Hirn vom Himmel regnen...
    Ich habe mein Privatrezept von der praktischen Ärztin bekommen.
    Ich drück die Daumen, dass du an das Lantus kommst::up::up:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Oktober 2016
  4. Tömchen2002

    Tömchen2002 Benutzer

    AW: Woher Lantus beziehen, wenn der Tierarzt sich weigert

    Hammer oder?! ich bin fast vom Glauben abgefallen hat wohl nicht so oft mit unbequemen Tierhaltern zu tun die nachhaken und nicht alles was der Gott in weiß sagt hinnehmen.....
     
  5. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Woher Lantus beziehen, wenn der Tierarzt sich weigert

    Bitte was?!? Wie frech ist das denn! :oops:
     
  6. Tömchen2002

    Tömchen2002 Benutzer

    AW: Woher Lantus beziehen, wenn der Tierarzt sich weigert

    Rückständig triffts.... ich habs versucht ihm anhand von Toms Werten zu schildern... Dass es nicht gut sein kann, wenn die Werte so runterknallen...

    Er wüsste das - aber er könnte es auch nicht ändern... OT:"Und dann kommen kleine Mädchen, die keine Ahnung von den Abläufen einer Praxis haben....." Hätte meine eigentliche Tä gesagt, wäre ich die längste Zeit bei ihr gewesen.... :angry:
     
  7. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Woher Lantus beziehen, wenn der Tierarzt sich weigert

    -->
    Ja, besser als Caninsulin ist es.
    Die meisten Katzen, die hierherkommen, haben jetzt als erstes Insulin ProZinc - nicht mehr Caninsulin.
    Da kommen einem die TÄ, die immer noch Caninsulin verordnen, irgendwie sehr rückständig vor.:angel:
     
  8. Tömchen2002

    Tömchen2002 Benutzer

    AW: Woher Lantus beziehen, wenn der Tierarzt sich weigert

    Von ProZinc hatte ich auch schon gelesen - soll auch nicht so berauschend sein (also im Vergleich zu Lantus z. B.) oder ?

    Gut, aber das wäre zumindest eine Alternative, nach der ich meine Tä fragen könnte... :sad:
     
  9. Tömchen2002

    Tömchen2002 Benutzer

    AW: Woher Lantus beziehen, wenn der Tierarzt sich weigert

    PN :peck:
     
  10. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Woher Lantus beziehen, wenn der Tierarzt sich weigert

    Wenn du auf die Schnelle kein Lantus bekommst, kannst du ProZinc verlangen. Das ist für Katzen zugelassen und wirkt länger und nicht so hammerhart wie Caninsulin..
    Alledings ist und bleibt Lantus das beste Insulin für Katzen, da es am längsten wirkt und somit dauerhaft gleichmäßige und gesunde Werte zu erzielen sind.

    Manche haben schon ein Privatrezept von ihrem eigenen Hausarzt bekommen.
     
  11. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Woher Lantus beziehen, wenn der Tierarzt sich weigert

    Kann ich gut nachvollziehen, dass das frustrierend ist. Da hilft nur, sich an einen anderen TA zu wenden.

    Wir haben hier eine Liste mit TÄ, die Lantus verschreiben. Wenn du möchtest, kannst du einem von uns Moderatoren deinen Wohnort per PN schicken und dann schauen wir gerne nach, ob wir da was in deiner Nähe haben.
     
  12. Tömchen2002

    Tömchen2002 Benutzer

    Ihr Lieben,

    ich bin ja noch ziemlich neu in der Materie, habe aber soeben ein halbes Streitgespräch per Telefon mit dem Vertretungstierarzt gehabt....

    Dadurch, dass kein Engpass für Caninsulin besteht, müsse dieses verschrieben werden, kein Humaninsulin....

    Dass mir Tom manchmal von knapp 400 in 4 Std. auf 84 runterknallt - egal ! Er könne mich verstehen und würde selber gerne anders handeln, aber er darf nicht.

    Habt Ihr so kulante Tierärzte ?

    Ich bin gerade sowas von frustriert.... :angry:
     

Diese Seite empfehlen