Yvonne's Kiki mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Yvonne mit Kiki, 11. Oktober 2006.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Yvonne mit Kiki

    Yvonne mit Kiki Benutzer

    AW: Yvonne's Kiki mit Lantus

    hallo zusammen

    ja, ja. ich glaub ich hab's kapiert :grin: aus irgend einem grund bin ja in diesem forum mit dabei, gell?
    wenn ich ja nicht von euch lernen kann, von wem denn sonst.

    ich wünsche einen schönen abend und erholsames wochenende.
    (bin erst am montag wieder on-line.)

    liebe grüsse
    yvonne, kiki the miez und spike the cat :grin:
     
  2. Kooyanis

    Kooyanis Benutzer

    AW: Yvonne's Kiki mit Lantus

    Hallo Yvonne!
    Die selbe Befürchtung wie du hatte ich am Anfang auch. Wenn Kooyanis z.B. von 300 auf 100 mit 1IE runtergekommen ist, wie um alles in der Welt soll das dann bei einem Wert von 100 und ebenfalls einer IE gut gehen:loss: .
    Aber Holger hat da absolut recht, dass du eben nicht so rechenen kannst, dass so und soviel Insulin immer für einen Fall von so und soviel Punkten sorgt. Guck dir das mal in ein Paar anderen Tabellen an (ich hab es nämlich erst geglaubt, als wir es sozusagen selbst rausgefunden haben elender Schisser ich!!!:angry: ). Man muss ja nicht alle Fehler selber machen, oder:grin: ?

    Ganz liebe Grüße
    Meike & Kooyanis
     
  3. Holger Krugg

    Holger Krugg Benutzer

    AW: Yvonne's Kiki mit Lantus

    Das mit den 200 Punkten ist zwar richtig, falsch wäre aber daraus die Schlußfolgerung zu ziehen, daß die Werte in der gleichen Relation weiter sinken. Lantus reagiert nicht linear, sondern allenfalls logarhythmisch, wenn man es überhaupt definieren kann.
    Sprich, Hoher Werte fallen prozentual mehr als niedrige Werte. Ist auch gut so, weil was wäre denn sonst bei 100er Pres? Müssten ja in Minus-Werte fallen wenn es eine lineare Abhängigkeit gäbe.
    Von daher keine Angst und ich hab schon die aktuellen Werte gelesen, daß macht ihr doch sehr schön.
    Gruesse,
    Holger mit Tiziano
     
  4. bacciolino

    bacciolino Benutzer

    AW: Yvonne's Kiki mit Lantus

    Guten Morgen Yvonne,

    bin froh dass du es nochmals mit 0.75 versuchst, und bitte halte diese ein paar Tage, denk dran erst wenn dir Kiki mehrmals unter 50 rutscht um 0.25 zu reduzieren. Ich glaube so kommst du eher an dein Wunschziel. Sicher kommst du.
    Wünsch dir einen schönen Tag:flower:
    Lieber Gruss Theres
     
  5. Cora

    Cora Benutzer

    AW: Yvonne's Kiki mit Lantus

    Hallo Yvonne,

    unsere letzten Beiträge haben sich jetzt fast gekreuzt.
    Man weiß es vorher nie aber ich glaube mal, daß die Chancen auf eine insulin-freie Mieze gar nicht so schlecht sind.

    Viel Glück und wir helfen dir dabei.:nice:
     
  6. Yvonne mit Kiki

    Yvonne mit Kiki Benutzer

    AW: Yvonne's Kiki mit Lantus

    guten morgen

    eure worte haben mich überzeugt und somit hab ich gestern abend mit 0.75 IE angefangen.
    wenn ich kiki's werte nun sehe, glaube ich schon dass sie's braucht und ich hab auch nicht gleich bammel vor einer hypo.
    morgen bin ich am mittag zu hause und kann auch die +werte besser messen...

    auf jeden fall bin ich schon dankbar, wenn kiki's werte sich in den unteren 100er tümmeln. klar, mein herzenswunsch
    ist nach wie vor eine insulin-freie mieze. aber ich bin jetzt schon sehr zufrieden mit der entwicklung.
    muss ich doch nur an ende september zurückdenken... brrrr.... das war schlimm. :bad:

    an dieser stelle ein RIESEN dankeschön für euer unermüdliches engagement :flower:

    liebe grüsse
    yvonne
     
  7. Cora

    Cora Benutzer

    AW: Yvonne's Kiki mit Lantus

    Hallo Yvonne,

    super, daß du dich getraut hast auf 0,75 zu gehen.
    Jetzt bin ich sehr gespannt, wie es weiter geht.[​IMG]
     
  8. Sylvia

    Sylvia Ehrengast

    AW: Yvonne's Kiki mit Lantus

    Hallo Yvonne,

    ich schließe mich Cora und Thres an :wink:, aber ich weiß, dass es nicht so einfach ist, auf einen realtiv niedrigen Wert zu spritzen oder den richtigen Zeitpunkt für eine Reduzierung abzupassen.

    Ich denke wie Cora, dass Kiki eher 0,75 IE brauchen würde als 0,5 IE, kann aber verstehen, dass du dich damit sicherer fühlst.

    Die Differrenz von gestern zu heute ist völlig im Rahmen. Warten wir mal noch einige Tage mit 0,5 IE ab, evtl. traust du dich (falls nötig) einen Hauch mehr zu spritzen.

    Übrigens mein Merlin ist ganz begeistert von Brot und Brötchen. Die anderen Miezen interessieren sich eher für den Belag, aber Merlin will nur das Brot :stupid:.
     
  9. Yvonne mit Kiki

    Yvonne mit Kiki Benutzer

    AW: Yvonne's Kiki mit Lantus

    hallo cora und theres

    ja, gestern war der PRE bei 326. ich hab dann auch wieder 0.5 gegeben und heute morgen waren wir schon bei 123.
    somit habe ich eine ½ stunde gewartet und dann die 0.5 gegeben.

    ich kann im moment leider nur abends die +werte messen, da ich wieder den ganzen tag arbeite. meine befürchtung ist halt schon,
    dass kiki's werte zu tief fallen könnten. ich meine nur schon von gestern auf heute liegt doch der unterschied schon bei 200 punkten.
    doch sind die 0.25 auf jeden fall zu wenig somit werde ich mal bei den 0.5 bleiben und so gut ich kann beobachten.

    mädels, vielen dank für eure tipps. :flower: fortsetzung folgt....

    liebe grüsse
    yvonne, kiki + spike

    ps: theres, das ist ja eine edle lady da auf dem cover. :nice: wie hat sie denn das geschafft?
     
  10. bacciolino

    bacciolino Benutzer

    AW: Yvonne's Kiki mit Lantus

    Hallo Yvonne,
    es ist die neuste Ausgabe. Kannst das Biest aber auch im Internet bewundern. einfach Katzenmagazin im Google eingeben und auf neuste Ausgabe und dann hast du sie vor dir.
    Übrigens wie sieht es aus heute Abend.? Gebe Cora Recht es ist halt schon gewöhnungsbedürftig voll zu spritzen bei niedrigen Werten. Aber eben man sollte erst reduzieren wenn 50er oder noch tiefere Werte auftauchen. Aber gratuliere du machst das schon sehr gut.:flower:
    Lieber Gruss aus dem nebligen Diessenhofen
    Theres
     
  11. Cora

    Cora Benutzer

    AW: Yvonne's Kiki mit Lantus

    Hallo Yvonne,[​IMG]

    ich weiß, daß es schwierig und ungewohnt ist aber du hättest ihr die 0,5 IE spritzen können. Du wirst ja heute abend sehen, wie der Wert sein wird und kannst dann die Dosis eventuell wieder anpassen. Auch am 21.11.hättest du eine halbe Stunde warten können und dann die 0,5 spritzen.
    Das ist einer der großen Unterschiede zum Caninsulin, daß man auch bei Pres in der Höhe, wie ihr ihn heute hattet, die normale Dosis spritzt.
    Ich glaube nicht, daß 0,5 IE schon ausreichen und denke, du wärst mit 0,75 besser dran aber erst mal heute abend abwarten.
    Ansonsten großes Lob an dich, du hast schön gleichmäßig dosiert.:nice:
     
  12. Yvonne mit Kiki

    Yvonne mit Kiki Benutzer

    AW: Yvonne's Kiki mit Lantus

    und übrigens... ein hoch auf bacciolino :grin: :up: :grin:
     
  13. Yvonne mit Kiki

    Yvonne mit Kiki Benutzer

    AW: Yvonne's Kiki mit Lantus

    hallo theres

    coooool ! jetzt hast du ein richtiges model zu hause :grin:
    sag doch schnell welches magazin genau und welche ausgabe. muss ich mir doch gleich besorgen.

    ja, ja die kiki. ich versuche mich nun wirklich langsam ranzutasten und muss halt auch ausprobieren was drinliegt.

    bis bald
    yvonne
     
  14. bacciolino

    bacciolino Benutzer

    AW: Yvonne's Kiki mit Lantus

    Liebe Yvonne,
    ja siehst du Kiki wollte halt auch mal versuchen wie gut Brot schmeckt!!!!!
    Ich drück dir ganz fest die Daumen dass 0.25IE genug waren sonst kannst Du ja wieder erhöhen heute Abend. Aber versuchen kannst du es ja . Die Werte sehen nicht schlecht aus wenn,auch ein paar Werte über der Norm waren. Kiki will es wissen. Aber Du machst es sehr gut. Du hast jetzt die 0.5 schön gehalten. Vielleicht braucht sie es ja noch ein wenig länger aber du wirst ja sehen.

    Übrigens heute sind es 70 Tage seit Bacciolino Insulinfrei ist. Es geht ihm blendend. Und Gigliola die Kätzin die ich neben Caruso auch noch habe prangt übrigens vom Cover des neuen Katzenmagazin. Bin ganz stolz:roll: :grin: :grin: :grin:
    Lieber Gruss und Daumendrück Theres
     
  15. Yvonne mit Kiki

    Yvonne mit Kiki Benutzer

    AW: Yvonne's Kiki mit Lantus

    hallo foris

    5 jahre sind kiki und spike bei mir und NIE haben sie auch nur einen krümel essen geklaut.
    so könnt ihr euch sicher den schrecken vorstellen den ich bekommen habe als ich am morgen vor
    zwei tagen feststellen musste, dass kiki meinen brotkorb geplündert hat. :angry:
    unglaublich. vor diabetes hätte sie brot ja nicht mal mit dem hin...n angeschaut.

    trotz intermezzo: heute morgen habe ich die dosis weiter reduziert und habe nur 0.25 IE gespritzt.
    ich wollte einer hypo vorbeugen, da ich am mittag nicht messen oder füttern kann.
    die BZ-entwicklung gibt mir hoffnung zu glauben, dass dies eine gute entscheidung war.
    auf jeden fall wird mir der heutige APRE zeigen wie gut...

    liebe grüsse
    yvonne und kiki
     
  16. Yvonne mit Kiki

    Yvonne mit Kiki Benutzer

    AW: Yvonne's Kiki mit Lantus

    guten morgen :nice:

    ist auch so. ich habe sicher vor zwei tagen daneben gespritzt. gestern morgen hatte sie ein PRE von 331,
    abends um 260 und heute morgen schon wieder 197...
    also sie kommt mit 0.5 IE langsam wieder runter... ich darf einfach nicht daneben pieksen. aber wenn
    mein mädchen rumzuckt (das biest) ist es manchmal gar nicht so einfach. ketone sind auch negativ.

    aber eben ich sag's ja schon lang: alles für die katz :grin:

    ich wünsch einen wunderbaren tag
    liebe grüsse
    yvonne mit einer übermütigen mieze
     
  17. bacciolino

    bacciolino Benutzer

    AW: Yvonne's Kiki mit Lantus

    Hallo Yvonne,
    schliesse mich Kirsten an, versuche mal bei 0.5 ein paar Tage zu bleiben. Ich denke es ist GEDULD angesagt bei euch. Ich drücke dir die Daumen dass die Werte etws gleichmässiger werden :up:
    Lieber Gruss Theres
     
  18. Kirsten

    Kirsten Administrator Mitarbeiter

    AW: Yvonne's Kiki mit Lantus

    Hallo Yvonne,

    ich vermute, dass der hohe MPre heute morgen von der niedrigen Dosis gestern abend kommt (auch wenn du gestern nachmittag noch ein Troepfchen nachgespritzt hast).

    Wenn du diese Seite meinst (http://www.diabetes-katzen.net/info_lanlev_rand.html) zur "Anpassung der Dosis" ist das das Protokoll von Prof. Rand. Die Anpassungs-Schritte sind groesser als in unserem Protokoll (http://www.diabetes-katzen.net/info_lanlev_einstellung.html), weil die Dosis nur 1x pro Woche geaendert wird, da nur einmal pro Woche BZ-Werte gemessen werden.

    Ich wuerde auch erstmal 2-3 Tage mit 0,5 weitermachen und dann ueberlegen ob/wie die Dosis geaendert werden muss.
     
  19. Yvonne mit Kiki

    Yvonne mit Kiki Benutzer

    AW: Yvonne's Kiki mit Lantus

    hallo ihr lieben

    ihr habt ja so recht und es wäre ja auch so naheliegend und doch... ich hab mich mal wieder durch all die informationen gelesen
    vor allem die seite "anpassung der insulindosis".
    auf grund dieser infos habe ich gleich die dosis um 0.5 reduziert, was auch sehr gut wirkte. bis gestern morgen
    - da hat sich kiki weggedreht und somit wusste ich nicht ob ich sie richtig gespritzt hatte. am mittag war ich
    dann vom BZ-wert so verunsichert, dass ich ihr nochmals einen tropfen nachspritzte.
    am abend war ich nicht zu hause und gab ihr bei einem PRE von 78 nur 0.25 IE. das resultat: heute morgen
    ein PRE von 331 :loss: . so nun bleibe ich wieder bei 0.5 IE und hoffe, dass sich das wieder einpendelt...

    manchmal ist es zum haareraufen :angry: und ich könnte mich in den hintern kneifen. möchte es doch auch einfach nur richtig machen :sigh:

    ich danke euch für eure unterstützung und sende liebe grüsse

    yvonne und kiki
     
  20. Sandra

    Sandra Ehrengast

    AW: Yvonne's Kiki mit Lantus

    Hallo Yvonne,

    jetzt hab ich mir auch mal eure Werte angesehen. Ich muss Cora da zustimmen, die Zwischenwerte sind einfach zu niedrig, du solltest ein wenig reduzieren. Dass die Pres noch immer über 200 liegen ist natürlich ärgerlich, aber man kann es einfach nicht erzwingen dass die Werte gleichmäßig runter gehen. Man muss reduzieren wenn die Zwischenwerte zu niedrig werden und geduldig warten bis auch die Pres mit runter gehen.
    Keine Sorge - Kiki verbringt trotz 200er Pres schon viel Zeit im gesunden BZ-Bereich, da kann man sich ein wenig Geduld gut leisten :wink:
    Vielleicht klappts ja mit einer niedrigeren gleichmäßigen Dosierung. Daumen sind gedrückt :up:
     

Diese Seite empfehlen