Yvonne's Pflegekater Oliver - nun ohne Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Yvonne mit Sari + Jungs, 29. Oktober 2008.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Maus Maus

    Maus Maus Benutzer

    AW: Yvonne's Pflegekater Oliver mit Lantus

    Hallo Yvonne!

    Schön, das der kleine Kerl heil bei Dir angekommen ist und die Reise soweit gut überstanden hat.

    Wir drücken weiterhin alle Däumchen und Pfötchen, dass alles gut wird!


    LG
    Claudia mit Casimir
     
  2. Gisela

    Gisela Benutzer

    AW: Yvonne's Pflegekater Oliver mit Lantus

    Hallo Yvonne,:nice:

    toll, dass Du Dich um Oliver kümmerst. Er ist aber auch ein ganz süßer.
    Ich drück die Daumen, dass es ihm bald wieder richtig gut geht.:up:
     
  3. Inga

    Inga Abgemeldeter Benutzer

    AW: Yvonne's Pflegekater Oliver mit Lantus

    Hallo Yvonne!

    Von unserer Seite aus wird auch weiterhin alles gedrückt, was gedrückt werden kann.
    Wir hoffen auf schnelle Besserung und warten jeden Tag gespannt auf Neuigkeiten von diesem hübschen Kerl, der glücklicherweise bei Dir gelandet ist!
    ALLES ALLES GUTE und Knuddler an den kleinen Mann!:peck:
     
  4. Penny

    Penny Benutzer

    AW: Yvonne's Pflegekater Oliver mit Lantus

    Ach je, wir drücken auch alle Daumen und Pfoten, dass es wieder besser wird. So kurz nach dem Flug gleich zum TA wäre natürlich Stress pur. Viel Glück für Euch. :nice:
    LG Penny
     
  5. AW: Yvonne's Pflegekater Oliver mit Lantus

    Ach Ihr Lieben alle, ich bin überwältigt von Euren lieben Worten und Hilfsangeboten. :flower:
    Eben war ich doch schon etwas am zweifeln, ich hab überlegt, ob ich ihn doch schon heute zum TA schleppe, weil der Schnupfen schlimmer wurde und er auch noch Dünnpfiff zu bekommen schien. Aber mit SEB und einem homöopathischen Mittel, das eine THP (die Vorsitzende seines Vereins) empfohlen hat, geht es jetzt besser. Also soll er sich doch noch ein bißchen von der gestrigen langen Reise erholen, bevor er wieder raus in die Kälte und in den nächsten Stress muß. Mal sehen wie die Nacht wird.

    Der Frukto ist in unserem Labor übrigens standardmäßig dabei, das bestelle ich nicht extra. Höchstens den T4 müßte ich extra anfordern, aber das überlege ich mir noch, anscheinend hat er ja eh nicht so viel Blut und dafür müssen die ja noch ein Extra-Röhrchen füllen.:fever:

    Die Zusammenführung wird also noch warten müssen...
    Das Messen wird übrigens auch schwieriger, er weiß ja jetzt was kommt und fängt dann an zu bocken. Und eben hat er einmal gerade geniest, als da so ein schöner Tropfen war. Da mußte ich ihn nochmal pieken, seufz. :sigh:
     
  6. Marlies und Toby

    Marlies und Toby Benutzer

    AW: Yvonne's Pflegekater Oliver mit Lantus

    Hallo Yvonne,
    auch von mir alles Gute für deinen Neuzugang. :up: Ich habe von Toby noch Microfill, die schicke ich dir, wenn du mir deine Adresse mitteilst.

    Liebe Grüße
    Marlies
     
  7. Dési&Washi

    Dési&Washi Abgemeldeter Benutzer

    AW: Yvonne's Pflegekater Oliver mit Lantus

    Hallo Yvonne:nice:,

    ich freue mich dass Oliver gut bei dir angekommen ist:heart:.
    Ich drücke euch weiter alle Daumen:up::up: für die Einstellung, die Zusammenführung und dass es Oliver bald besser geht.

    Schön, dass es Menschen wie Dich gibt.

    Liebe Grüsse

    Dési&Washi:flower:
     
  8. Sabine mit Felix

    Sabine mit Felix Benutzer

    AW: Yvonne's Pflegekater Oliver mit Lantus

    Hallo Yvonne,
    Da bin ich total erleichtert das Oliver gut bei Dir angekommen ist,ich habe gestern abend an euch gedacht.3Kg ist zwar wenig,aber Du weißt doch das Mecki zuletzt nur noch 1,3kg gewogen hat.Er wird bei Dir bestimmt noch zunehmen,wenn er nicht noch eine andere Grunderkrankung hat.Bei Katzen die von draußen kommen egal woher,weiß man das nicht so genau.Ich hoffe das Du nicht genauso viele Tierarztbesuche und falsche Diagnosen erlebst wie ich mit Mecki, und das Oliver wieder gesund wird.Es ist sehr Mutig von Dir.


    Liebe Grüße Sabine
     
  9. Alex mit Dobby

    Alex mit Dobby Benutzer

    AW: Yvonne's Pflegekater Oliver mit Lantus

    Hallo Yvonne,

    toll, dass der Kleine soviel Glück mit Dir hat :-). Wenn Du diese Woche bereits Insulin spritzt, dann spare Dir das Geld für den Fructo, da dieser durch die Insulingabe verfälscht sein wird. Da würde ich jetzt lieber den Tageswerten mehr Aufmerksamkeit schenken. Aber das bleibt natürlich Deine Entscheidung.

    Toi, Toi, Toi und LG
    Alex
     
  10. AW: Yvonne's Pflegekater Oliver mit Lantus

    Hallo Barbara,

    nein bisher bekommt er nichts gegen den Schnupfen, das kommt auch wahrscheinlich nur vom Flug, hatte er vorher nicht. Mal abwarten, ob es ein richtiger Schnupfen wird oder nur so die Klimaänderung und Stress.
    Ich kriege aber auch was Homöopathisches zugeschickt.
    Gleich werd ich ihn erstmal "abwaschen", er scheint sich nämlich nicht richtig zu putzen, die ganze Schnute ist voll von Futter, das Fell ist struppig, verknotet, voller Sand und werweißwasnoch.
     
  11. Barbara

    Barbara Ehrengast

    AW: Yvonne's Pflegekater Oliver mit Lantus

    Hallo Yvonne,
    das sieht schon gut aus und ich wünsche ihm sehr ein "HappyEnd" :wink:

    Bekommt er schon was gegen den Schnupfen, Zylexis oder AB?
    Das kannst du ja nach und nach machen wenn du alle Infos zusammen hast. :nice:
     
  12. AW: Yvonne's Pflegekater Oliver mit Lantus

    Hallo Ihr Lieben,

    danke daß Ihr Euch alle so mitfreut. :peck:
    Ja da geht einem echt das Herz auf, wenn der kleine Wackeldackel so laut schnurrt und sich freut. :heart:
    Er reagiert auch bisher echt super auf Lantus und ich hab eben auch die Blutwerte in die Tabelle eingetragen. Demnach ist die Diabetes wohl noch ganz frisch, so daß er gute Chancen hat. :wink:
    Frukto wurde natürlich nicht bestimmt, aber das machen wir nächste Woche mal bei meiner TÄ, zusammen mit den anderen fehlenden Werten.
    Ansonsten sieht er mir anämisch und dehydriert aus, wenn ich das richtig sehe.

    Soll ich jetzt eigentlich noch unseren Vorstellungsbogen ausfüllen? :shy:
     
  13. AW: Yvonne's Pflegekater Oliver mit Lantus

    Guten Morgen Yvonne,

    wie schöööön, dass alles geklappt hat und Ihr Beide bisher so tapfer ward.

    Seine * MAMA * hat Oliver ja dann schon mal gefunden :O))
    Nun gilt es, den Rest der Bande kennen zu lernen.

    Ich wünsche Euch alles Gute dafür ......
    und natürlich gute Werte und gute Kilos für den kleinen Oliver :O))

    Lieben Gruß
    Christel .....
     
  14. AW: Yvonne's Pflegekater Oliver mit Lantus

    Liebe Yvonne,

    ich freue mich auch sehr, dass Oliver die Reise offenbar gut überstanden hat. Da geht einem ja gleich das Herz auf, wenn man liest, wie doll er auf Deine Liebe und Fürsorge reagiert - offensichtlich hat er einiges Nachzuholen :heart:

    :up: für eine reibungslose Zusammenführung!

    Liebe Grüße, Pia
     
  15. Barbara

    Barbara Ehrengast

    AW: Yvonne's Pflegekater Oliver mit Lantus

    Hallo Yvonne,

    dann hier ein offizielles Herzlich Willkommen für Oliver! :flower:

    Schön dass er gut angekommen ist, das war bestimmt sehr aufregend für ihn. Ich hoffe, deine Jungs mögen ihn auch und er kann irgendwann den Rest der Wohnung erkunden.

    :up: :up: :up: für eine unkomplizierte Insulineinstellung!
     
  16. AW: Ich tu's nochmal ;-)

    Morgääähn,

    ich hab nicht viel geschlafen, weil die Jungs hier vor der geschlossenen Tür gefaucht haben und Oliver gequakt hat, als er allein in der Küche bleiben mußte. Aber als ich heute morgen wieder in die Küche kam, lag er im Körbchen und schlief ganz tief und fest. Dann wurde er aber wach, als ich an sein Öhrchen ging. :wink:

    Oliver wiegt nur 3 kg und ist noch total knochig und struppig. Aber das kriegen wir auch in den Griff. Er ist so lieb, schnurrt die ganze Zeit und folgt mir wie ein Hündchen, obwohl er ganz wackelig auf den Beinen ist! :heart:
    Er ging sogar ins Klo, als ich das ausgemistet hab. Da hatte ich mich schon gefreut und dachte, ich könnte gleich die Ketostix benutzen, aber er hat nur geguckt, was ich da mache. :grin:

    Ach ja, PRE war 343 und ich hab ihm 0,5 gegeben, er hatte ja 5,5 Std. vorher einen Touch gekriegt.
     
  17. Penny

    Penny Benutzer

    AW: Ich tu's nochmal ;-)

    Ich freu mich auch, dass der kleine Spanier gut in Deutschland angekommen ist. Ich drück die Daumen, dass er sich schnell erholt, aber bei so toller Pflege wird das auf alle Fälle was. :nice:
    LG Penny
     
  18. Cora

    Cora Benutzer

    AW: Ich tu's nochmal ;-)

    Hallo Yvonne,

    die erste Hürde ist somit wohl geschafft, er ist da.:nice:

    Mit Diabetes kennst du dich ja aus und wir sind natürlich auch gern da.

    Alles Gute erst mal für Oliver, er soll sich gut einleben.:peck:
     
  19. vera mit mario

    vera mit mario Benutzer

    AW: Ich tu's nochmal ;-)

    Liebe Yvonne,

    ich freue mich,dass der kleine Süsse den Flug gut überstanden hat.
    Schön,dass er gleich geschmust hat und dass du die Prozedur mit messen und spritzen schon sofort machen konntest.

    Hoffentlich kommt er bald wieder ein bisschen zu Kräften :up:

    Ich bin sicher,es wird ihm bei dir schon bald besser gehen.

    Alles Gute für euch,ich hoffe,du konntest noch ein bisschen schlafen!

    Liebe Grüsse

    Vera
     
  20. [SIZE=-1]Huhu,

    er ist da, munter, total dünn und säuft wie ein Loch, hat gefuttert und geschmust, 450 mg/dl und einen Touch Lantus gekriegt.
    Jetzt versuchen wir ein bißchen zu schlafen.
    Gute Nacht.
    [/SIZE]
     

Diese Seite empfehlen