Yvonne's Sari - nun ohne Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Yvonne mit Sari + Jungs, 3. Februar 2007.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Barbara

    Barbara Ehrengast

    AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hallo Yvonne,

    mit den 1 IE hatte Sari ja zumindest einen schönen Nadir im Gegensatz zu den Werten mit 0,5 IE. Er dürfte aber ruhig noch etwas tiefer liegen. :wink:

    Ich weiss nicht, auf welche Werte du sie einstellen möchtest, aber du solltest zumindest nicht dauernd mit der Dosis "hopsen". Wenn du dir vorstellen kannst, weiterhin 1 IE zu geben, dann gib sie auch heute. Sonst bleibe bis zum WE bei 0,8 IE.
    Dass der Pre unter 300 liegt ist sehr schön :nice: aber bei Lantus kein Grund zur Reduzierung der Dosis.
     
  2. AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hallöchen zusammen,

    Saris PRES sinken kontinuierlich ein bißchen. Eben hat sie nur 275. Bei Can würde ich jetzt reduziert spritzen, aber so wie ich Euch kenne, soll ich jetzt trotzdem eine Einheit geben, oder? :wink:
    Bzw. ich würde eher ein bißchen weniger nehmen, so kurz unterm Strich.
    Vielleicht hat jemand nen Tip?
    Ich werd mal gleich die Tabelle aktualisieren, die Signatur verändert sich ja auch nachträglich, hab ich gesehen. :-)
     
  3. AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hallo Petra,

    danke nochmal für den Container, hoffentlich reicht der diesmal länger. :grin:
    Und danke fürs Daumendrücken. Ich hoffe auch, daß Sari bleiben kann, denn irgendwie hab ich die kleine Zicke ja auch schon lieb. (Nur nicht gerade, wenn sie mit ihren Krallen oder Zähnen irgendwo in mir drin hängt)
    Die Familie, wo sie zuerst war, hat nichtmals geweint, als sie sie nach 8 Monaten abgegeben haben!!! Sehr merkwürdig. :sad:

    Die Dosis hab ich heute jedenfalls sicherheitshalber etwas gesenkt, keine Ahnung wieviel das nun genau ist, aber ein bißchen weniger als 1 Einheit. Das war heut tagsüber auch gut so, ich mußte nämlich prompt länger arbeiten. Dabei wollte ich eigentlich früher gehen... :amazed:
    Werd mal gleich schauen, wo sie nun steht.

    Schönen Abend und gute Werte,
     
  4. AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hallo Yvonne,

    hier ich schicke Dir gleich einen Container mit Eimern voller Geduld [​IMG]

    ich hoffe ganz arg das Sari bei euch bleiben kann
    auch wenn es schwierig wird
    aber das hin u her ist ja auf Dauer auch nix für die Kleine
    man braucht halt ganz ganz viel Geduld bis sie kapiert das sie bei euch Willkommen ist :peck:

    ganz viel Daumen u Pfoten drücken von uns [​IMG]
     
  5. AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hi Sybille,

    danke. :peck:
    Leider ist mein Felix ein "Staubsauger" und ich kann hier gar kein Futter stehen lassen... muß immer dazwischenstehen, wenn die futtern.
     
  6. rainerbille

    rainerbille Benutzer

    AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hallo Yvonne,

    ich denke du kannst beruhigt ins Bett gehen :nice: Du lässt Sari ja bestimmt auch Futter stehen, aber ich glaube nicht dass sie noch sehr viel tiefer fällt, dass Du Dir Sorgen machen mußt.

    Schlaft gut :peck:
     
  7. AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Huhu ich nochmal,

    hab ne neue Tabelle on.
    Wir sind jetzt bei fast 4 immer noch bei 127, hab ihr noch ein Häppchen Futter gegeben, aber sie wollte gar nicht viel. Ob ich jetzt ins Bett kann oder muß ich in 2h nochmal messen???
    (In 6,5 Std. klingelt mein Wecker und ich krieg Migräne, wenn ich zu wenig Schlaf abkriege... nicht die besten Voraussetzungen um eine Diabeteskatze aufzunehmen, aber sonst wollte ja keiner die Sari) :sad:
     
  8. AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Huhu Petra,

    danke für die Eimer Geduld, die hab ich aber heute schon alle aufgebraucht (3mal geputzt wegen Kotzeritis, 1x wegen Protestpieseln von Sammy, einen hab ich gebraucht, als die Nervis beim jagen mein neues Tel. runter- und kaputtgeschmissen haben...) Gibts Nachschub? :roll:

    Hi Sylvia,

    danke fürs Willkommen. Ja Sari soll für immer hier bleiben, wenn sie sich "benimmt" und auch selbst wohlfühlt. Notfalls könnte sie zum Samtpfötchenverein zurück. Aber ich denke, dann würde sie erst recht ausflippen, wenn sie schon wieder abgegeben wird. Sie wurde ja von ihrer ersten deutschen Familie aus Spanien geholt, die wollten sie schon nach 4 Monaten abgeben, haben es dann doch nochmal versucht und dann doch nach 8 Monaten abgegeben. Da werd ich also viiiiel Geduld brauchen, bis Sari glaubt, daß sie hier wirklich bleiben darf.
    Meist klappt es ja auch schon ganz gut, aber dann kommen wieder so Tage, wo ich am liebsten alle 3 rausschmeißen würde.
    Nee, könnte ich natürlich nicht wirklich, aber man darf ja mal 5 Minuten sauer auf die sein. ;-)

    Vielleicht hat sie vorher schon Cortison gespritzt bekommen, ich hab ja nicht alle Unterlagen. Salbe ist so nicht so schlimm. Ich hatte allerdings auch gehofft, daß sie, wenn das alles ausgeheilt ist (Auge und Blase), in den H*n**m**n kommt, aber bisher sieht es leider nicht so aus.

    Da kann ich nicht viel machen. Bepanthensalbe leckt sie ab. Von der Ärztin, die glaubt, daß es vom Spritzen ist und erstmal abwarten wollte, hab ich ein "Bähbäh"-Spray gekriegt, aber das leckt sie auch ab. Im Endeffekt ist es am besten, wenn ich gar nichts mache, dann leckt sie nicht so viel dran rum.
    Die kahle Stelle ist normale weiße Haut, nur ohne Fell, ich hatte erst nen Pilz befürchtet. Wird aber wohl genauso eine Stelle wie die neuen mit den Krusten drauf sein. Hoffentlich ist sie nicht gegen irgendwas an den Spritzen allergisch. Aber ich fürchte eher, daß ich ihr da wehgetan hab oder meine Vorgängerin, die hat nämlich auch gemeint, man könne die Spritzen 2mal benutzen. :-(
    In 4 Wochen wird das BB wiederholt, dann frag ich die Ärztin nochmal, wenn es nicht vorher schlimmer wird natürlich.

    Hm, heute sinkt sie wieder sehr schnell, von PRE 366 auf +2,25 133! Ich werd wohl heut nicht so früh ins Bett kommen, wie ich eigentlich wollte und müßte. Vielleict aktualisiere ich dann nachher auch nochmal die Tabelle. ;-)

    Feliway hab ich nicht, wir testen erstmal Bachblüten.
     
  9. Sylvia

    Sylvia Ehrengast

    AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hallo Yvonne,

    auch von mir noch ein spätes aber

    Herzliches Willkommen im Forum :flower:

    Deine Sari hat ja wirklich schon Einiges hinter sich, umso besser, dass sie nun ein Zuhause bei dir gefunden hat. Es ist doch ein dauerhaftes Zuhause oder eine Pflegestelle? Wenn es dauerhaft ist und Sari bemerkt, dass sie nicht wieder weiter gereicht wird, kann sich auch ihr Verhalten noch ändern. Wahrscheinlich wird sie nur mit ganz großer Geduld und guten Nerven (und etlichen Kratzern) etwas Vertrauen zu ihren Menschen aufbauen können.

    Ich weiß nicht, ob Cortison in Tropfen- und Salbenform äußerlich angewandt auch Diabetes auslösen kann (das muss ich mal Burmis TÄ fragen), aber wenn es so ist, besteht zumindest die theoretische Möglichkeit, dass die Diabeteserkrankung reversibel ist. Sari ist für Diabetes jedenfalls noch sehr jung.

    Wie behandelst du die die kahlen Stellen und Krusten auf der Haut? Es sollte schon geklärt werden, ob diese Stellen wirklich durch das Spritzen entstanden sein können oder doch eine andere Ursache haben.

    1 IE werden Sari sicher noch nicht ausreichen, aber das werden die nächsten Tage zeigen.

    Hast du mal Feliway ausprobiert? Vielleicht erleichtern die Phermone Sari die Eingewöhnung und sie reagiert auf ihre Umwelt etwas gelassener und weniger agressiv.
     
  10. AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hallo Yvonne,

    wie keine Geduld?!
    ich bin erschüttert [​IMG]

    sorry da habe ich schlechte Nachrichten für Dich
    ohne das boese G-Wort geht hier nix [​IMG]

    wir schicken Dir mal ein paar Eimer [​IMG]
     
  11. Barbara

    Barbara Ehrengast

    AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hallo Yvonne,

    das ist keine Gegenregulation, Sari hat einfach noch nicht genug Insulin.
    Schau dir das mal ein paar Tage an, bei Lantus ist es wichtig sich den Wochenverlauf anzusehen und nicht einzelne Werte.
     
  12. AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Huhu Petra,

    na hoffentlich finde ich "die Dosis" schnell, solche Schwankungen hatten wir mit Can nicht und heute war sie ziemlich schlapp, ist kaum gelaufen und schläft viel.
    (Geduld ist nicht so mein Ding, wie man vielleicht merkt...) :angel:
     
  13. AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hallo Yvonne,

    Gegenregulationen kommen bei Lantus nicht so oft vor, eher gar nicht
    soweit mir bekannt ist :nice:

    u die Werte von Sari sind ganz normal
    selbst wenn sie vorher so niedrig war - zum pre steigen die Werte wieder an
    schau Dir mal ein paar andere Tabellen an
    bis man "die Dosis" gefunden hat, sind solche Schwankungen normal [​IMG]
     
  14. AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hi Jörg,

    ja wenn ich mal Zeit hab, mach ich mir auch ne eigene Homepage. Die Zeit fehlt mir aber gerade seit 6 Wochen... :roll:
    Aber wenn dann wohl bei Freenet, weil ich da schon mehrere Mailaddys hab. Bei Yahoo ist immer so viel Werbung bei und manche Seiten kann ich mit meinem Browser (Mozilla) gar nicht richtig sehen.

    @Barbara und alle:
    Neuer Link: http://file-speicher.de/files/2e00b82a71a0bfbc989d07808.xls
    Sorry, hab leider schon losgeschrieben und nicht vorher dran gedacht, die Sig. zu ändern. Werd ich gleich nachholen. Wäre nämlich schön, wenn Ihr nochmal guckt. Die Werte sind schon wieder um 100 gestiegen, das ist ja doof. War sie vielleicht doch vorher so niedrig und ist das mal wieder eine Gegenregulation???

    LG Yvonne
     
  15. Jörg_F

    Jörg_F Benutzer

    AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hi
    Versuch es doch mal bei

    de.geocities.com

    musst dir nur einen account erstellen, eine andere Variante ist

    www.myfilestash.com der ist aber ziemlich langsam. Geocities ist besser.

    Cheers
    Jörg

     
  16. Barbara

    Barbara Ehrengast

    AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Achso ... ja dann änder doch den Link dann in deiner Sig, wäre schon gut wenn die Tabelle auch drin ist.
     
  17. AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hi Barbara,

    danke, aber die URL wechselt ständig, ist nicht meine Homepage. Bei http://www.file-speicher.de/ kann man nur mal eben einzelne Dateien hochladen. Die werden nach ner Zeit wieder gelöscht und wenn ich die Tabelle aktualisiere und wieder hochlade, krieg ich ne ganz andere URL.
     
  18. Barbara

    Barbara Ehrengast

    AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hallo Yvonne,

    eigentlich schade dass es nur ein Messfehler war ... :wink:
    Ich habe deine Tabelle auch in deiner Signatur verlinkt, dann müssen wir nicht lange suchen. :nice:
     
  19. AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hallo Ihr Lieben,
    danke für die Beruhigung. Ich kann inzwischen selbst Entwarnung geben, das war wahrscheinlich nur ein Meßfehler und sie hatte bestimmt mehr als 123. Eben bei +6 hatte sie nämlich erst 85 (da war der Streifen aber noch gar nicht voll, normal gibts da ne Fehlermeldung, statt daß das Gerät losmißt) und dann 261 und beim 3. Versuch 274, also dürfte das wohl eher stimmen. Und das kleine Häppchen, daß sie bei +4,5 bekam, hat die Werte doch bestimmt nicht um 150 Punkte hochgetrieben, oder? :grin:

    Man kann sie übrigens nur beim fressen messen und spritzen, falls Ihr Euch wundert, warum sie so viele Snacks kriegt. Das war unter Can natürlich nicht so gut.
    @Ute, vielleicht ginge das bei Pepa dann auch? Aber ich drück natürlich die Daumen, daß das nie nötig sein wird.
     
  20. Ute & Daisy

    Ute & Daisy Benutzer

    AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hallo Yvonne,

    Pepa ist so biestig dass die TÄ meinten wenn Pepa Diabetes hätte, müsste man sie einschläfern. Sie ist nicht behandelbar. :sad:
    Sie mag es nicht mal den Rücken gestreichelt zu bekommen, sie schnurrt und eh man sich versieht hat man die Krallen in den Händen.
    Ich sah schon oft aus als wäre ich in eine Rosenhecke gefallen.
    Zum Kämmen (sie ist Halblanghaar) wird sie beim TA sediert und ich kämme sie dann.
    Mit dem Gesicht gehe ich nicht mehr zu nah dran, sie hatte mal ganz böse meine Tochter erwischt. :sigh:
    Leider weiß man nicht was das arme Hascherl dort alles mitgemacht hat.

    Ich liebe meine Wildkatze trotzdem. :peck:

    Zu Sari.
    Ich kann mich noch sehr gut an Daisys erste tiefe Werte erinnern. Die kleine Ziege hatte die aber meistens wenn ich zur Arbeit musste.
    Du brauchst dir keine großen Sorgen machen. Gib ihr vlt ein Häppchen zu futtern wenn du Angst hast dass sie weiter fällt.
    Futter hält den Fall auf bzw. verlangsamt ihn.
    Nur Mut. :peck:
     

Diese Seite empfehlen