Yvonne's Sari - nun ohne Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Yvonne mit Sari + Jungs, 3. Februar 2007.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Jörg_F

    Jörg_F Benutzer

    AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hi Yvonne,

    *grins* ..... ohja das kenn ich die erste Panikattacke bei Werten von unter 150. Die nächste kommt bei unter 100, dann bei kleiner 50, und ab dann nur noch wenn die Werte aus nicht erfindlichen Gründen wieder in der 100er Gegend sind.
    Daran muss man sich erst gewöhnen. Lantus braucht ein wenig Zeit bevor sich der Effekt bemerkbar macht.

    Vermutlich wird Sari noch ein bischen weiter fallen, aber das ist normal und ".....gut so". Wie du ja vielleicht schon weisst hat Lantus so ca. ab +6 seinen maximale Aktivität und ist dann gleichbleiben bis langsam abnehmen. Solange sie noch nicht unter 50 geht is alles im grünen Bereich.

    Ich glaube aber, dass sie jetzt langsam flacher wird und den 50er Wert nicht erreicht (noch).... schon ein guter Anfang.

    Wenn du jetzt mal im Stunden-Takt (bzw bei +6) misst und sie wie Petra schon sagte beobachtest wird alles gut.

    Cheers
    Jörg
     
  2. AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hallo Yvonne,

    nein lachen tu ich nicht aber grinsen musste ich schon [​IMG]
    weil das haben wir hier bestimmt alle hinter uns
    Panik bei den ersten niedrigen Werten :nice:

    ne Du musst Dir keine Sorgen machen
    ich denke nicht das sie jetzt noch groß tiefer fällt
    u ja, das ist voellig normal
    miss mal bei +6 u beobachte Sari
    u freu Dich über den Wert, das ist ein gutes Zeichen
    aber nicht wundern wenn nicht soviele niedrige aber dafür wieder mehr hohe Werte kommen [​IMG]
    Lantus u Sari stellen sich auf einander ein

    viel Glück für euch :flower:
     
  3. AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Aaah Hilfe, nix mehr mit sie fällt ja nicht...
    wir sind jetzt nach 4,5 h schon bei nur noch 123, so niedrig war sie noch nie!!:oops:
    Muß ich mir jetzt Sorgen machen? Sie sinkt ja noch ein par Stunden weiter...
    Naja Ihr lacht jetzt bestimmt, aber für mich ist das das erste Mal.
    Abgesehen davon, daß das für mich schon sehr niedrig ist, finde ich den Fall auch viel zu steil, oder ist das bei Lantus anders?

    Neue Tabelle:
    http://file-speicher.de/files/335e903b7a23b101f07fd18ce.xls
     
  4. Tina mit Blacky

    Tina mit Blacky Benutzer

    AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hallo Yvonne

    es ist doch garnicht gesagt, das deine Sari soooviel Insulin braucht.

    Das wirst du mit der Zeit lernen, das Insulin gut einzusetzen, nämlich dann wenn du genau weisst wie deine Sari reagiert.
    Wenn du nämlich bei einen niedrigen Pre reduzierst und sie schiesst dann hoch, dann überlegst du dir das nächste Mal, ob du wieder reduzierst.
    Doch wie gesagt, es ist ein Lernprozess.
    Ich verspreche dir, in ein paar Wochen, denkst du anders darüber :grin:
     
  5. AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Morgääähn Ihr Lieben,

    erstmal noch danke an Sandra, Ute und Tina für die liebe Aufnahme hier. :nice:

    Heute morgen hatte Sari leider wieder über 400, bin bei der 1IE geblieben und hoffe auf Besserung. Bisher sinkt sie ja -wie bei Can- nur um ca. 120 Punkte.
    Hab mir mal ein paar Eurer Tabellen angeguckt und mußte ganz schön schlucken, daß da teilweise 10 IE gegeben werden. Also ich weiß nicht, ob ich die Nerven hätte, bei niedrigen Pres trotzdem die normale Dosis zu spritzen. Höchstens am WE, wenn ich dabei bleiben und ganz viel messen kann?

    @Ute:
    Ist Deine Pepa etwa auch so biestig?
    Bisher dachte ich immer, Katzen schlagen nicht ins Gesicht, aber Sari hat mich eben wieder in die Nase gebissen und dann auch noch drauf gehauen. :sad:
     
  6. Tina mit Blacky

    Tina mit Blacky Benutzer

    AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hallo Yvonne und Sari

    Herzlich Willkommen :flower: auch noch von uns.
    Gut das u Sari 1,0 gegeben hast.

    Ja wir würden gerne alle bei unseren Katzis bleben, doch sie möchten ja auch was ordenliches im Napf haben.
    Ich finde es supertoll, das du die Kleine Maus aufgenommen hast.
     
  7. Barbara

    Barbara Ehrengast

    AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hallo Yvonne,

    nee das Rollen dürfte nichts geschadet haben. Und ja, ich bestelle immer noch bei Zooplus :grin: da habe ich dich doch richtig zugeordnet.
     
  8. Ute & Daisy

    Ute & Daisy Benutzer

    AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hallo Yvonne,

    auch wir möchten dich hier herzlich Willkommen heißen.

    Als ich deine Vorstellung gelesen habe, dachte ich du beschreibst meine Pepa.
    Ebenfalls Spanierin, keine Diabetikerin dafür taub, aber genauso vom Verhalten her. :oops:
    Ich bin froh dass sie keinen Diabetes hat. :shy:
     
  9. AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hallo Petra, Claudia und Sabine,

    danke auch Euch für die nette Begrüßung. :flower:
    Ob Sari hier so ein gutes Zuhause hat, da bin ich mir manchmal nicht so sicher. Wenn sie so heftig knurrt und beißt, ist es für uns alle nicht schön, da zweifel ich manchmal. Oder wenn meine Jungs unter ihren Launen leiden müssen. Aber dann kuschelt sie auch manchmal mit im Bett, und dann freu ich mich wieder.
    Jetzt müssen nur noch endlich ihre Werte besser werden...

    Habe heut abend wie empfohlen die 1 IE gegeben und hoffe, daß sie mich morgen wieder oft messen läßt. Bisher hat sie sich aber Sonntags immer versteckt, wenn ich Samstags zu oft gepiekt hab. In der Woche habe ich leider viel zu wenig Zeit für meine Fellis.
     
  10. AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hallo Yvonne

    Auch von mir noch ein HERZLICHES WILLKOMMEN

    Sari hat ja schon einiges miterlebt, aber schön das sie bei dir ein tolles Zuhause gefunden hat.

    Viele tolle Werte wünsch ich euch

    Liebe Grüsse
     
  11. Sabine

    Sabine Benutzer

    AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hallo Yvonne,

    :flower: :flower: Herzlich Willkommen:flower: :flower:

    im Forum

    Schön das Sari jetzt bei dir ein gutes Zuhause hat. Wenn sie sich erstmal richtig eingewöhnt hat wird sicher auch des Messen und Spritzen etwas einfacher für euch beide.

    Ich drück euch die Daumen das ihr mit Lantus bald schöne Werte habt :up:
     
  12. Paulewoodward

    Paulewoodward Benutzer

    AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hallo Yvonne,

    bin auch erst kurz hier im Forum, werde dir keine Ratschläge geben, aber ich kann Dir sagen, dass hier alle ganz lieb sind und Du viel Hilfe und Infos bekommst.

    Die Werte sind ja ähnlich hoch wie die von meinem Paule, aber es wird schon werden.

    Deshalb zunächst mal ganz herzlich wilkommen.:flower:

    Claudia & Paule
     
  13. AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hallo Yvonne,

    auch von uns ein herzliches

    [​IMG]

    hier im Forum​

    Deine Fragen wurden ja schon beantwortet
    zu der IE moechte ich nur noch sagen das ich auch mit 1 IE weiter machen würde
    0,5 IE sind für Sari sicher zu wenig​

    die arme kleine Maus hat ja schon einiges hinter sich [​IMG]
    das tut mir leid
    aber schoen das sie jetzt in guten Händen ist
    u hoffentlich merkt sie das sehr bald u wir umgänglicher ​

    alles Liebe u Gute für euch [​IMG]
     
  14. AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hallo Claudia und Barbara,

    danke fürs Willkommen. :-)
    Okay, dann roll ich die Flasche nicht mehr. Aber das vorher war doch nicht schlimm, oder?
    Jedenfalls sinkt sie immer noch sanft, eben bei +8 hatte sie 315.

    Hihi, ja die bin ich. Bestellst Du immer noch bei Zooplus? ;-)

    Schönen Samstag,
    LG Yvonne mit Fellis
     
  15. Barbara

    Barbara Ehrengast

    AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hallo Yvonne

    und herzlich Willkommen hier! :flower:

    Ich habe mir die Werte angesehen und würde heute Abend 1 IE geben, das ist das Minimum für Sari.
    Lantus brauchst du nicht zu rollen und auch nicht umrechnen, in den Kühlschrank kommt es auch. Schau dir bitte unsere Basics an, da steht alles was du wissen musst.

    Schön, dass du Sari aufgenommen hast :nice: ich hoffe, sie wird mit der Zeit noch etwas kooperativer beim Messen und Spritzen.

    Du hast bestimmt noch 1000 Fragen, stell sie bitte immer hier in Saris Thread, das ist dann übersichtlicher.

    PS: bist du die Yvonne mit der Freundschaftswerbung bei Zooplus damals? :reflect:
     
  16. AW: Yvonne's Sari mit Lantus

    Hallo Yvonne und Sari,
    :hand:
    und ein "HERZLICHES WILLKOMMEN" im Lantus Forum!

    Leider hab ich grad gar keine Zeit, aber auf die schnelle das Wichtigste zu Aufbewahrung. Lantus wird auch im Kühlschrank aufbewahrt. Du braucht die Ampulle / Fläschen nicht zu rollen. Das Lantus kann man (so sagen unsere "Erfahrenen") so lange benutzen, bis es flockt oder trübe wird.

    Julchen und ich sind auch erst seit 2 Wochen dabei, aber ohne das Forum, die hilfreichen Tipps und die super Unterstützung wären wir nicht da, wo wir heute sind!

    Für Sari alles Gute, :up: auf das Lantus bei ihr TOLLE Werte produziert und alles weitere wirst Du in den nächsten Threads von den lieben Foris erfahren. Sorry, ich muß jetzt los,
    alle Pfoten und Daumen sind für Euch gedrückt,

    Claudia & Julchen & Tiger
     
  17. Hallo zusammen,

    nun habe ich meine Vorstellung abgeschickt und hoffe, daß ich hier meine Fragen loswerden kann.

    Ich habe schon am Donnerstag abend mit Lantus angefangen, ohne vorher Zeit zu haben mich hier zu informieren, da ich mit Can nicht weiterkam. Bei jeder Erhöhung wurden Saris Werte auch gleich höher, aber sie sank bei niedrigen Einheiten auch nie unter 240. Deswegen hoffe ich jetzt auf Lantus. Meine TÄ kennt nur Can, hat mir aber ein Rezept gegeben. Die Handhabung ist ja anscheinend ganz anders?
    Hier steht im Beipackzettel, daß es nicht gekühlt werden darf und man es nach 4 Wochen nicht mehr nehmen kann. Ich habe es aber wie Can im Kühli und habe die Patrone auch wie gewohnt bisher gerollt, war das schon falsch?
    Sind Saris Werte heute deswegen so hoch?
    Oder war die Startdosis evtl. zu hoch, kann das schon wieder die Gegenregulation sein?

    Und zur Startdosis habe ich hier gelesen, daß ich nach ihrem Gewicht höher hätte anfangen müssen. Habe aber nur 0,5 genommen, weil sie beim Can auch nur wenig brauchte und bei jeder Erhöhung anscheinend gleich gegenregulierte.

    Tja jedenfalls versuche ich heute mal ein TP, soweit sie mich läßt, und bleibe mal eine Woche auf der Dosis, wenn Ihr mir nichts Gegenteiliges ratet!? :loss:

    LG Yvonne, Sari, Sammy und Felix
    Werte + Blutbild: http://www.my-speicher.de/files/f5fde8acfb32317f2dd481e31.xls
     

Diese Seite empfehlen