Zeitweise geschwollene Unterlippe

Dieses Thema im Forum "Katzen-Gesundheit" wurde erstellt von ela_bebchen, 18. Februar 2013.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Hildegard

    Hildegard Ehrengast

    AW: Zeitweise geschwollene Unterlippe

    Nee, keine Katze bricht einfach so ohne Grund.
    Ich würde es erst mal auf die sanfte Tour mit SEB oder Ulmenrinde versuchen. Kannst Du ihr so was unter das Futter mischen? Frisst sie es dann noch? SEB
     
  2. ela_bebchen

    ela_bebchen Benutzer

    AW: Zeitweise geschwollene Unterlippe

    nee alles gut sonst...gab ihr eben, so knapp 2 Std nach dem Erbrechen
    mal rohes Geflügel, sie liebte es und hat es auch drin behalten....:-)
    vielleicht ist Bebchen einfach eine der Katzen, die halt gelegentlich brechen...:wink:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2013
  3. Angela1748

    Angela1748 Benutzer

    AW: Zeitweise geschwollene Unterlippe

    Ach, das ist gut!
    Und gibt es außer dem Erbrechen noch was Auffälliges?
     
  4. ela_bebchen

    ela_bebchen Benutzer

    AW: Zeitweise geschwollene Unterlippe

    die Lippe ist besser geworden... :nice:
     
  5. Angela1748

    Angela1748 Benutzer

    AW: Zeitweise geschwollene Unterlippe

    Hallo Ela,
    ich verstehe wirklich gut, dass du dir Sorgen machst. Du möchtest Bebchen gern helfen, tappst aber irgendwie im Dunkeln und alle Symptome, die Bebchen sonst noch hat---- wie eben Erbrechen-----versuchst du in ein Bild zu packen.

    Mit geht es auch immer so, bei jeder Kleinigkeit werde ich hellhörig!

    Was macht denn die Lippe jetzt?
     
  6. ela_bebchen

    ela_bebchen Benutzer

    AW: Zeitweise geschwollene Unterlippe

    Angst wäre nicht ganz das treffende Wort, eher Sorge, was man ja vielleicht auch nachvollziehen kann....noch vor ganz wenigen Wochen ging es der Katze ja noch richtig mies....zudem kommt ihr gelegentliches Erbrechen, vorgestern halt- wie auch heute gerade wieder, da denkt man natürlich drüber nach wenn man sie dann das erste Mal den ganzen Tag alleine lassen muss.....
     
  7. AW: Zeitweise geschwollene Unterlippe

    vor was hast du denn angst? vor unterzucker? :grin:
     
  8. ela_bebchen

    ela_bebchen Benutzer

    AW: Zeitweise geschwollene Unterlippe

    jaaa, du hast ja Recht....danke Steffi...:peck:
    mann, was wird man doch so ängstlich....:stupid:
     
  9. AW: Zeitweise geschwollene Unterlippe

    aber was soll denn passieren?! :grin:
    ein entspanntes bebchen weil niemand da ist!
    geniest die insulinfrei zeit! und mach dir keine gedanken!
     
  10. ela_bebchen

    ela_bebchen Benutzer

    AW: Zeitweise geschwollene Unterlippe

    die Unterlippe ist nicht mehr ganz so arg geschwollen, habe die Plastikschüssel weg gemacht, irgendwie bin ich so unruhig, weil ich morgen den ganzen Tag weg bin und Bebchen alleine ist, heute hat sie zudem auch noch ordentlich erbrochen, was meine Unruhe nicht gerade mildert.... :-(
     
  11. AW: Ela's Bebchen - nun ohne Lantus

    ja, an die näpfe habe ich auch zuerst gedacht.
    die steffi-mieze hat immer unter dem mäulchen so eine art mittesser gehabt.
    mal waren sie da, dann waren sie wieder weg.
    also wir die plastenäpfe gegen edelstahl getauscht haben war das weg.
     
  12. Julia

    Julia Benutzer

    AW: Ela's Bebchen - nun ohne Lantus

    Gerade als ich das gelesen hatte, dachte ich an den Futternapf.
    Ich würde nur Keramikschälchen verwenden.
    Probier's mal aus, ob es dann besser wird:nice:
     
  13. ela_bebchen

    ela_bebchen Benutzer

    AW: Ela's Bebchen - nun ohne Lantus

    beides kann ich verneinen... ( Futter bekam sie als letztes Rohfleisch )
    kann es evt vom futternapf ( plastik ) kommen?
     
  14. ratuzki

    ratuzki Benutzer

    AW: Ela's Bebchen - nun ohne Lantus

    Achte doch mal darauf ob das ev mit einem besonderen Futter zusammen hängt. Ev in Richtung allg Reaktion auf irgendwas.Ev auch Leckerchen?
    Pflanzen knabbern?
     
  15. ela_bebchen

    ela_bebchen Benutzer

    habe noch was Anderes,
    Bebchen hat ab und an eine leicht geschwolle Unterlippe, sieht komisch aus, kommt und geht aber immer wieder....was könnte das sein? hat jemand so was auch schon mal beobachtet? sonst ist sie munter und es scheint sie auch nicht besonders zu stören....
     

Diese Seite empfehlen