Zuckerkatze Emma im Tierheim Hildesheim - Ausgang unbekannt

Dieses Thema im Forum "Zuckerschnuten suchen ein Zuhause" wurde erstellt von kasmo81, 13. Februar 2012.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Elke mit Gizmo

    Elke mit Gizmo Abgemeldeter Benutzer

    AW: Zuckerkatze Emma im Tierheim Hildesheim

    Joo - genau des hab i mir denkt.

    Schade - süße Mietze, aber nicht gut für Deine Katzis.

    Grüßli,
    Elke
     
  2. kasmo81

    kasmo81 Benutzer

    AW: Zuckerkatze Emma im Tierheim Hildesheim

    Ja, ich bin böse. :angry: :grin:

    Ach so, das ist ja schade. Aber da kann man natürlich dann auch nix machen. :sad:
     
  3. Ida mit Cleo

    Ida mit Cleo Benutzer

    AW: Zuckerkatze Emma im Tierheim Hildesheim

    Emma muß nicht gerade Einzelkatze sein, zu Cleo dazu könnte ich sie ohne weiteres nehmen. Aber wirklich zugetan zu anderen Katzen ist sie auch nicht, deshalb paßt sie nicht zu Stevie.
     
  4. Elke mit Gizmo

    Elke mit Gizmo Abgemeldeter Benutzer

    AW: Zuckerkatze Emma im Tierheim Hildesheim

    Also Chantal,

    tststs - wie kannst Du denn nur ?????? :rofl:
    Sowas tut man doch nicht.........

    Na, ich fand die nicht ganz logische Vorstellung auch irgendwie ein bißchen diffus. Irgendwie so´n kleines Verwirrspiel....

    Na ja, vielleicht meldet sich ja doch noch wer.

    So - Arbeit ruft - bääääh....

    Schön´ Tach noch und Grüßli,
    Elke
     
  5. kasmo81

    kasmo81 Benutzer

    AW: Zuckerkatze Emma im Tierheim Hildesheim

    Hallo Ida,

    hast Du schon etwas vom TH gehört? Mir wurde auf meine Mail-Nachfrage, wie alt sie denn wirklich sei, nicht geantwortet. Ist ja auch nicht gerade förderlich für die Vermittlung. :loss:
    Vielleicht sind sie aber auch angefressen, weil ich mir erlaubt habe, denen die Futterliste zu übermitteln...ich böser Klugsch... :roll:
     
  6. Ida mit Cleo

    Ida mit Cleo Benutzer

    AW: Zuckerkatze Emma im Tierheim Hildesheim

    Hallo Elke,

    Das spielt sicher eine Rolle, erklärt aber auch nicht alles.
    Cleo hat zb. mit Isa viel und gern gerauft - mit Iran hat sie es versucht (der war aber schon viel zu krank, um noch raufen zu wollen). Nur bei Stevie mag sie absolut nicht oder nicht mehr. Immerhin hat sie ja wohl auch eine nihct unerhebliche Sehminderung durch die Herpeskeratiden, das spielt dabei bestimmt auch eine Rolle. Aber es bleibt die Tatsache, daß meine Fellgewordene Zumutung und Madame Stöckelschuh (weil man sie "klack klack klack" kommen hört) nicht wirklich miteinander können.


    Ich selbst empfinde das übrigens gar nicht negativ mit den Kuppelversuchen.
     
  7. kasmo81

    kasmo81 Benutzer

    AW: Zuckerkatze Emma im Tierheim Hildesheim

    Ja, das weiß ich doch, Elke. :nice:

    Ich habe eben nur an das Wohl der Katze gedacht und da Ida ja anscheinend auf der Suche ist, lag es ja nahe.

    Meine Katzen mochten sich früher mal. Jetzt wird sich nur noch verdroschen. Vor allem Bieni ist fies, seit er wieder normale Werte hat. Ob es was bringt, meiner Olla eine andere Katze zum spielen und beschäftigen zu holen? Aber Olla ist sehr brutal. Und Bieni ist ganz der Macho. Er will seine Ruhe vor ihr. Ich bin mir nicht sicher. Mal schauen, ob sich war ergibt. :grin:
     
  8. Elke mit Gizmo

    Elke mit Gizmo Abgemeldeter Benutzer

    AW: Zuckerkatze Emma im Tierheim Hildesheim

    Ach liebe Chantal,
    das war doch nich gegen Dich :peck:.

    Nur - das is jetzt die 3. Zucker-Mietze, die wir hier Ida "andrehen", grins.....

    Ach ja - was die Katzen-Mädels betrifft: Ich glaub, da gibt es keine Verallgemeinerungen so in dem Sinne - alle Mädels sind lieb und nur Kater raufen....

    Ich denke, es kommt auf die frühen Erfahrungen an, wie eine Mietze - egal ob Kater oder Katze - sich verhält, ob sie eher als Underdog aufgewachsen ist, oder ob sie Selbstbewußtsein entwickeln konnte - und vor Allem - ob sie genug lernen konnte, bevor sie von der Mama weggenommen wurde.

    Meine Wilmi-Zicke z-B. mag andere Katzen nicht. Sie arrangiert sich zwar, aber sie mag nur Menschen (und eigentlich auch nur Frauen). Sie ist mit 8 Wochen von der Mama weggenommen worden und hat anschließend Schlimmes erlebt (ist vom Freund ihrer damaligen Besitzerin gehauen und getreten worden).

    Heute mit 14 Jahren ist sie sehr zwiespältig: Wenn ihr was nicht paßt, dann wird sofort verhauen. Wenn die Kleinen mal raufen und dabei laut werden, geht sie dazwischen und haut, obwohl sie gar nicht gemeint war. Will Mausi mit Gizmo spielen und er knurrt, kriegt auch dieser Riesenkater von Wilmi eins gewischt und ist danach völlig durch den Wind. Flitzt die Aktiv-Mausi hinter Wilmi her, dann ist diese voll alarmiert, faucht und knurrt und fühlt sich bedrängt, usw......

    Ich glaub, manche Katzen verstehen einfach die "Katzensprache" nicht - haben sie einfach nicht lernen können und sind deshalb extrem schwierig.

    Aber ich glaub nicht, daß man nur Kater mit Kater zusammentun kann, weil sie gern rumtoben. Meine Mausi würde gern viel mehr rumtoben, aber hier traut sich keine der anderen Mietzen - noch nicht mal der große dicke Gizmo :grin::grin:
     
  9. AW: Zuckerkatze Emma im Tierheim Hildesheim

    Also Pia fängt nicht an, wehrt sich aber nach Leibeskräften :up:
     
  10. kasmo81

    kasmo81 Benutzer

    AW: Zuckerkatze Emma im Tierheim Hildesheim

    Es war nicht meine Absicht, die Katze Ida "andrehen" zu wollen.

    Ich habe es nur heute Morgen gelesen und an niemanden hier gedacht. Hätte ja sein können, dass auch jemand anders einen Platz für sie hat - denn ich kann sie leider nicht nehmen.
     
  11. Hildegard

    Hildegard Ehrengast

    AW: Zuckerkatze Emma im Tierheim Hildesheim

    Aha, dann hatte ich also wohl mädchenhafte Mädchen. :grin:

    Dann drücke ich der süssen Emma mal die Daumen, dass sie gerne Jungs verkloppt. :up::up:
     
  12. macke

    macke Benutzer

    AW: Zuckerkatze Emma im Tierheim Hildesheim

    aber HALLO ... Hildegard...

    meine "kleine" fängt immer an ... und snow wehrt sich immer nur ...
    urplötzlich greift sie an ... gestern abend erst wieder ... zack runter vom kratzbaum rauf auf die couch und mit voll ausgefahrenen krallen :stupid: rein in den armen snow ( dieser hatte es sich gerade neben mir bequem gemacht ...)
    und dann geht es quer durch die wohnung... und ich hatte gerade erst gesaugt :sigh:
     
  13. Ida mit Cleo

    Ida mit Cleo Benutzer

    AW: Zuckerkatze Emma im Tierheim Hildesheim

    Simone, ich kann mich zwar nicht gerade über Beschäftigungsmangel beklagen, andererseits sehe und erlebe ich jeden Tag, wie unglücklich Stevie ist. Und das macht mich nicht gerade glücklich. Also habe ich nicht das Gefühl, wirklich eine Wahl zu haben.

    Elke und Hildegard, ich habe einfach hin geschrieben und mal gefragt. Kostet ja nix.
    Und was Kloppereien unter Mädels betrifft, so richtige Kloppereien gab es nicht, aber lange und ausgedehnte Jagdspiele kombiniert mit Anpirschübungen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2012
  14. Hildegard

    Hildegard Ehrengast

    AW: Zuckerkatze Emma im Tierheim Hildesheim

    Hallo Ihr Lieben,

    ich hätte da grundsätzlich mal die Frage, ob ein Katzenmädchen überhaupt zu Stevie passen würde. :loss: Stevie braucht ja einen Kumpel zum Raufen, wäre da ein Mädchen passend?

    Bei meinen Miezen haben die Kater untereinander, aber nie mit den Mädels gerauft und die Mädels nie miteinander. Die Mädchen haben höchstens mal rumgezickt und kurz die Pfote ausgefahren, aber nie so wilde Jagereien und Kloppereien veranstaltet.

    Waren meine Jungs und Mädchen eine Ausnahme? :loss: Sind Eure Mädels rauflustiger?
     
  15. Elke mit Gizmo

    Elke mit Gizmo Abgemeldeter Benutzer

    AW: Zuckerkatze Emma im Tierheim Hildesheim

    Hallo Ida, meinst Du dieses Profil hier?

    Hallo, ich bin Emma. Seit dem 03.11.2009 wohne ich im Tierheim, denn mich hat man leider abgegeben, worüber ich sehr traurig bin. Ich bin im Februar 2007 geboren. Ich lebe zur Zeit im Katzenbüro, da ich gerne ein Reich für mich habe. Ich benötige zweimal am Tag eine Insulinspritze, aber es sollte doch Menschen geben, für die das kein Problem darstellt.Optimal wäre eine Haltung mit Freigang, denn im Tierheim erforsche ich das Gelände Stück für Stück. Wer nimmt sein großes Herz und holt mich trotz meiner Problemchen zu sich? Ich freue mich auf genau Ihren Besuch.....

    weil - in der anderen Vorstellung kann das Alter ja nun gar nicht stimmen. Aber auch hier wundert mich das total. Wie kriegt eine Mietzte denn mit 2 Jahren schon Diabetes ?

    Na ja - aber der Hinweis, daß sie ein Reich ganz für sich allein haben will - und Freigänger sein soll?
    Mag sie vielleicht keine anderen Mietzen und muß raus?

    Ich merke das hier jetzt mal nur an, weil ich es irgendwie langsam nicht mehr so toll finde, daß jedesmal Du angesprochen wirst, wenn´s um ne Diabetesmietze geht.

    Sorry an die Anderen - soll nicht bös gemeint sein, aber ich glaub nun mal gar nicht, daß die kleine Maus zu Ida´s Mietzen passen könnte.

    Ida ist zwar ne tolle Diabetes-Katzenmama,
    aber man muß auch abwägen, was für die anderen Mietzchen gut ist, oder eben nicht.

    Ida - wenn ich grad falsch liege: Gib mir Mecker :grin:

    Bißchen nachdenkliches Grüßle,
    Elke
     
  16. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    AW: Zuckerkatze Emma im Tierheim Hildesheim

    ach Ida:peck:.
    Und das, obwohl du doch derzeit genug zu tun hast.
     
  17. kasmo81

    kasmo81 Benutzer

    AW: Zuckerkatze Emma im Tierheim Hildesheim

    Das ist nett von Dir. Wollte ja gar nicht drängeln. :grin:

    Ich hatte auch schon hingeschrieben wg. dem Alter und Futter. Bis jetzt aber noch keine Antwort.

    Wäre ja schön, wenn es bei Euch passt.
     
  18. Ida mit Cleo

    Ida mit Cleo Benutzer

    AW: Zuckerkatze Emma im Tierheim Hildesheim

    Also, da ihr so drängelt, hab ich jetzt meine Reihenfolge auf den Kopf gestellt und erstmal dort hin geschrieben, denn ich werde es vermutlich nicht schaffen, morgen dort anzurufen.
    Ich hab jetzt noch mal genau Emmas Profil (ein Stückchen runter scrollen) studiert, das Alter ist sicherlich verschrieben, da auf der allgemeinen Katzenseite "2007" angegeben ist, was ja ganz gut passen würde. Aber ich muß erst mit denen sprechen, wie Emma so ist, ob sie zu uns passen könnte...
    Ich werde jedenfalls sicherheitshalber morgen 25 kg Küken (statt der üblichen 17) her buckeln!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2012
  19. kasmo81

    kasmo81 Benutzer

    AW: Zuckerkatze Emma im Tierheim Hildesheim

    ich schubs das hier nochmal hoch :grin:
     
  20. kasmo81

    kasmo81 Benutzer

    AW: Zuckerkatze Emma im Tierheim Hildesheim

    So, ich habe die Mail mit Futterliste usw. mal dort hin geschickt. Ob es was bringt, wage ich zu bezweifeln.

    Nach Rücksprache mit meinem Freund kommt eine Unterbringung bei uns leider definitiv nicht in Frage. :sad: Aber es ist wohl am besten so.

    Vielleicht wäre die Kleine ja tatsächlich was für Ida? :nice:
     

Diese Seite empfehlen