Zuckerkatze im Raum Hanau sucht neues Zuhause - vermittelt

Dieses Thema im Forum "Zuckerschnuten suchen ein Zuhause" wurde erstellt von tannie66, 8. Mai 2012.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Ida mit Cleo

    Ida mit Cleo Benutzer

    AW: Zuckerkatze im Raum Hanau sucht dringend neues Zuhause

    Vor dem Problem standen die allermeisten von uns: Angst davor, der Katze weh zu tun, ihr zu schaden, sich das nicht zutrauen (nicht umsonst gibt es ja Krankenschwestern, die Spritzen verabreichen sollen) etc.
    Aber wir alle mußten da rein wachsen.


    Dann kann man der Diabeteskatze ja nur wünschen, daß sie ständig das Futter der anderen erwischt.

    Das "Spezialfutter", was TÄ so gern verkaufen, ist für Diabetikerkatzen denkbar ungeeignet. Es enthält sehr viele Kohlenhydrate und treibt damit den BZ künstlich hoch. Das ist so, als ob der Hausarzt einem Diabetiker verordnet, künftig nur noch bei Mc doof zu essen: absolut das falscheste, was man machen kann.
    Diabeteskatzen sind mit dem Futter am besten bedient, was man generell allen Katzen geben sollte: zuckerfreies, kohlenydratarmes Nassfutter.
     
  2. tannie66

    tannie66 Benutzer

    AW: Zuckerkatze im Raum Hanau sucht dringend neues Zuhause

    Hier sind paar Bilder der Süßen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  3. tannie66

    tannie66 Benutzer

    AW: Zuckerkatze im Raum Hanau sucht dringend neues Zuhause

    Leider traue ich mir das Spritzen nicht zu und ich habe auch das Problem, dass ich mehrere Katzen habe. Da die Zuckerschnute Spezialfutter bekommt, ist das Risiko zu groß, dass sie das Futter der anderen erwischt. Außerdem habe ich einen Hund und ich weiß nicht, ob das alte Mädchen sich noch daran gewöhnt.
    LG
     
  4. kasmo81

    kasmo81 Benutzer

    AW: Zuckerkatze im Raum Hanau sucht dringend neues Zuhause

    Hallo,

    das ist ja schrecklich. :angry:

    Ich hoffe, es findet sich jemand, ich selbst habe schon drei Katzen und wohne auch viel zu weit weg.

    Kannst Du sie nicht vorerst nehmen, bis sich vielleicht jemand findet? :sad:

    Das Bild kannst Du z. B. hier http://www.pic-upload.de/ hochladen. Den Link zum Bild, der Dir dann dort gezeigt wird, kannst Du hier einfügen.

    Alles Gute für die Kleine. :sad:
     
  5. tannie66

    tannie66 Benutzer

    Liebe Forumsmitglieder,

    Ich bin auf dieses Forum gestoßen, weil wir auch sehr dringend einen Platz für eine Katze mit Diabetes suchen. Die Kosten werden von der aktuellen Besitzerin getragen.

    Das 14-jährige Katzenmädchen muss dringend dort raus, denn seit Jahren schon lehnt der Mann sie ab und ihr Leben ist sehr unerfreulich. Nun kommt das 2. Kind und es wird noch schlimmer werden. Die Katze darf sich nur in einem sehr kleinen Bereich im Haus aufhalten (hat daher kaum Muskulatur), wird mal gespritzt, mal nicht und erhält keinerlei Zuwendung. Der 2,5jährige Sohn ärgert sie auch. Heute bringen wir sie zum Tierarzt, weil ihr u. a. eine Kralle in den Ballen gewachsen ist, was bisher niemandem aufgefallen ist (außer der Urlaubsbetreuung)...

    Ich würde gerne auch ein Bild einstellen, aber weiß lieder nicht wie.

    Liebe Grüße
    Tania
     

Diese Seite empfehlen