Einzelnen Beitrag anzeigen
  #22  
Alt 13.11.2014, 19:54
Benutzerbild von voyagerone1
voyagerone1 voyagerone1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 7.932
Standard AW: Dringend Hilfe gesucht!

Zitat:
Zitat von Nicki Beitrag anzeigen
Nicki hat aber seit Insulingabe und Diabetiker-Futter totale Verstopfung; das Diabetiker-Dosenfutter Kattovit ist ecklig zäh und klebt ihm am Gaumen.
Wenn die Verstopfung schlimm ist (das kann auch die BZ-Werte in die Höhe treiben), dann kannst du ihm Macrogol geben. Mit der Dosis langsam raufgehen. Wie das zu verabreichen ist, weiß ich nicht. Ich glaube über das Futter.
Diabetiker haben oft Probleme mit dem Output.
Als Dauergabe empfehlen sich Flohsamenschalen: Einweichen für ca. 3 Stunden und einfach über das Futter, wenn er es frisst. Meine lieben es.
Wenn du es nur kurz einweichst, dann hilft es gegen Durchfall.

Du musst kein spezielles Diabetikerfutter geben. Hauptsache kein Getreide, kein Zucker, kein Reis, Kartoffeln. Kohlehydrate unter 10 %. Am besten ist, du notierst dir in der Tabelle das Futter, das du gefüttert hast. Manche Katzen reagieren auf gewisses Futter mit erhöhten Werten.
__________________
Liebe Grüße
Brigitta, Puma & Tigger und mit Pinky für immer im Herzen

BZ Puma - Puma's Vorstellung
BB Puma,US Puma

BZ Tigger - Tigger's Vorstellung
BB Tigger,US Tigger
Mit Zitat antworten