Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 17.12.2015, 00:06
Livy Livy ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2015
Beiträge: 332
Standard AW: Paddy und nun Lantus

Hallo Thorsten

Herzlich willkommen

Ich bin auch neu hier und mir wurde schon viel geholfen.
Klasse, dass ihr einen TA habt der auf Lantus eingestiegen ist, meine war da nicht so offen, leider.

Meine Juliette hat auch erhöhte Ketone.
Was man mir hier gesagt hat ist, dass 0.4 noch okay sei, weil sie noch zuwenig Insulin bekommt, man solle aber versuchen die Katze mehr zum trinken zu bringen und das Futter verdünnen mit Wasser, damit die Ketone ausgeschwemmt werden.

Es werden sich aber Erfahrene ganz bestimmt noch bei dir deswegen melden.
Solange hier mal der Link, was das Forum dazu schreibt:


Ich drücke dir und Paddy die Daumen

Geändert von Livy (17.12.2015 um 00:21 Uhr).
Mit Zitat antworten