Einzelnen Beitrag anzeigen
  #16  
Alt 13.09.2016, 11:26
Benutzerbild von SilkeM
SilkeM SilkeM ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2014
Ort: 67283
Beiträge: 1.776
Standard AW: Silvia's Sanji mit ProZinc

Hallo Silvia,
stimme Simone zu. Du musst auch selbständig Entscheidungen treffen für Deine Katze. Das musst Du unbedingt lernen. Du hast Dich ja hier angemeldet, weil Du gemerkt hast alleine mit Hilfe der TÄ funktioniert es einfach nicht gut genug und hast Dir zusätzliche Hilfe durch uns gesucht. Hier gibt es so viel Experten die selbst jahrelang Diabeteskatzen betreut haben und sich ständig mit dem Thema beschäftigen. Diesen Wissensvorsprung hat quasi kein TA. Allerdings wird es nicht funktionieren wenn Du bei jedem unserer Vorschläge zweifelst und diesen jedesmal zuerst mit der TÄ abklären möchtest.
Da musst Du auch lernen Vertrauen ins unsere Vorschläge zu haben. Natürlich können wir auch nicht alles wissen und sind nicht perfekt. Die allerletzte Entscheidung triffst natürlich immer Du selbst. Nicht wir und auch kein TA.
Wenn sie das Nafu ausreichend futtert und verträgt lass das Trofu einfach komplett weg. Da musst Du nichts ausschleichen oder so. Viele Katzen sind schon kurz nach der Futterumstellung sogar in Remission gegangen.
Gut wenn Du jetzt regelmäßig misst. Kannst Du uns ja dann mal ein paar Werte posten, dann haben wir einen besseren Blick?
Eine Tabelle wäre natürlich prima.
LG
Silke
__________________
Vorstellung Lissy
BZ Tabelle Lizzy

Vorstellung Sindbad
BZ Tabelle Sindbad
BB Sindbad Feb2015

Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos. (Frei nach Loriot)
Mit Zitat antworten