Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 09.02.2017, 11:18
Benutzerbild von SilkeM
SilkeM SilkeM ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2014
Ort: 67283
Beiträge: 1.752
Standard AW: Iris' Georgie - Einstellung mit Lantus

Hallo Iris,

bitte besorge Dir die von Petra erwähnten Spritzen (am besten online, da günstiger) und drucke Dir das Anlegekärtchen aus. Nur damit kannst Du optimal dosieren zumal die Skala auf den Spritzen leider nicht immer gleich beginnt. Da kann die Dosis schnell mal um 0,5 variieren, was sich bei der Menge von 1 IE extrem auswirken kann.
Wie ich gelesen haben misst Du nach dem füttern? Bitte miss den BZ unbedingt davor, sonst kriegst Du (20 min. nach Futter) evtl. einen Futterwert.
Wenn möglich lass auch das Sanabelle weg, es hat zwar kein Getreide aber trotzdem zu viele Kohlenhydrate. Ob das Futter geeignet ist, kannst Du leicht hier https://nfe-rechner.de/ ausrechnen, indem Du die Daten auf der Packung eingibst. Es gibt viele geeignete Leckerlis wie Gimpet Käserollis, Catessy Sticks (evtl. auch die von DM und Aldi - musst Du per nfe-rechner checken) etc.
Bitte versuche auch die Dir bekannten Futterstellen in der Umgebung davon zu überzeugen, dass sie Georgie am besten gar nichts füttern oder nur geeignete Leckerlis geben, die Du am besten dort verteilst. Wenn man den Leuten erklärt, dass die Katze Diabetes hat sind sie meistens sehr erstaunt, dass es dies überhaupt gibt, haben aber großes Verständnis. Habe ich selbst so erlebt. Unser Sindbad ist inzwischen 17 und aufgrund seiner Arthrose nicht mehr viel unterwegs, aber zu Beginn vor 3 Jahren war er sehr viel draußen.

Wir mussten unseren zum Beginn der Diagnose Diabetes 14jährigen Kater anfangs auch unter Zwang messen, mit Handtuch wickeln, einer hält fest und der andere misst... Stress pur für alle. Das hat sich zum Glück bald schnell erledigt. Mit viel Liebe, Ruhe und Vertrauen wartet er jetzt mittlerweile schon auf seinem Platz und schnurrt sogar beim Pieksen.

Für eine gute Einstellung ist es immens wichtig, dass Du am und zu (Wochenende) ein Tagesprofil erstellt. Versuche doch wenigstens einen Tag den MPRE +4, +8, APR zu messen am Wochenende. Alle 3 h wäre natürlich noch etwas besser. Und wenn es geht auch nochmal abends vor dem schlafengehen einen Zwischenwert zu bekommen. Wenn es gar nicht anders geht mach es direkt nach dem futtern oder sogar dabei oder beim schlafen, egal. Besser wäre natürlich, wenn Du das mit dem Ritual wie von Petra beschrieben hin bekämst. Aber am Anfang ist einfach nur wichtig, dass Du überhaupt regelmäßig misst. Messen ist echt wichtig, auch wenn die Kleine ein echter Wildling ist.
Die Werte sind ja schon mal nicht soooo hoch und Georgie ist noch sehr jung, da hast Du eine echte Chance sie vielleicht bald in Remission zu schicken. Das wird aber nur mit einer guten Einstellung klappen.

1x am TAg spritzen reicht wirklich nicht aus. Das Lantus wirkt zwar etwas länger als 12h, aber die Wirkung schwächt sich dann stark ab und der BZ steigt wieder. Zwischendurch könnte sie dann aber in den Unterzucker rutschen, aber ohne Messen weißt Du das ja gar nicht. Leider hast Du das ja schon erlebt, ein zweites Mal muss sicher nicht sein. Und das viele Geld für den TA kannst Du sicher für was besseres ausgeben.
Bitte stelle unbedingt auf 2x täglich um. Ich würde dafür die Dosis erstmal halbieren, also je 0,5 IE morgens und abends. Dann am WE ein Tagesprofil machen und schauen wie es damit läuft.
Allerdings musst Du aber die 12 h-Abstände recht genau einhalten und nicht wie aufgezeichnet mal um 5 und mal um 7 Uhr spritzen. Also z.B. je um 8 und um 20 Uhr spritzen etc.
Klar kann sich das auch mal verschieben, z.B. wenn Georgie nicht zu Hause ist oder der Wert nicht passt etc. Aber das sollte dann die Ausnahme bleiben.
Du kannst das letzte Blutbild gerne kopieren und hier einstellen, dann schaue ich es mir mal an, wenn Du magst.
Viel am Anfang, aber wir helfen Dir dabei.
LG
Silke
__________________
Vorstellung Lissy
BZ Tabelle Lizzy

Vorstellung Sindbad
BZ Tabelle Sindbad
BB Sindbad Feb2015

Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos. (Frei nach Loriot)
Mit Zitat antworten