Einzelnen Beitrag anzeigen
  #22  
Alt 11.06.2017, 23:05
Benutzerbild von LeseRatte
LeseRatte LeseRatte ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2017
Ort: Dortmund
Beiträge: 515
Standard AW: Tina's Lilly - seit dem 8.5.2017 in Remission

Ich hab mich zu früh gefreut, Petra. Wenn es richtig warm ist, so wie heute, wird gemäkelt, was das Zeug hält. Und wenn die Dosi dann auch noch zum Flohmarkt geht und die Miezen sträflich vernachlässigt... dann landen fast 200 g fies angetrocknetes GranataPet im Müll.

Die Paté von Fine wurde auch kaum angerührt, ebenso wenig die leckere Pastete mit Rind. Nicht einmal Trockenfutter fand Gnade vor den beiden bettelnden, meckernden Miezen.

Lillys BZ um 15 Uhr war 83 - also zum Glück trotz wenig Futter nicht in den Unterzucker gerutscht. Ich hoffe, dass sie jetzt oder später in der Nacht gut futtern. Im Zweifelsfall können sie mich ja (wie letzte Nacht) um 4 Uhr wecken.
Mit Zitat antworten