Einzelnen Beitrag anzeigen
  #33  
Alt 01.08.2017, 22:56
Benutzerbild von mieeezi
mieeezi mieeezi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2011
Beiträge: 529
Standard AW: Joti wird auf keinen Fall eingeschläfert!

Guten Abend ihr Lieben,
vor ner Stunde hat er bestimmt 50gr gefressen und ist von links nach rechts gerannt!!
Das hat mich sehr gefreut.

Ich glaube, er hat auch nicht mehr so die Schmerzen. Er läuft zumindest nicht mehr so gekrümmt und sein Blick ist auch wieder viel klarer und wacher.
Nur die Übelkeit... ja, villeicht hole ich morgen nochmal Cerenia.
SEB ist ja bestellt.
Hab ihm vorhin ein paar davon gegeben, weil ich gesehen habe, dass da 1,5% Ulmenrinde drin ist. Vielleicht hilfts ja.

Danke für den Hinweis mit der Plauderecke. Ich hatte alles in Ernährung und Gesundheit durchgesucht.

Das DM Futter versuche ich auch mal, danke Petra! =)


Ok, dann bestell ich das B12. kennst du da die Dosierung?

Die TÄ hatte gestern Novalgin gegeben. Aber er speichelt nicht nur. Ihm ist auch wirklich schlecht, denke ich. Vorhin hat er auch ein bisschen Gras gefressen. Dann die typischen "ich kotze gleich"- Verhalten gezeigt. Aber dann kam nix. Hab ihr Lekkerlis gegeben und dann wars besser.

Ja, das Pute pur habe ich. Frisst er auch gern und gebe ich gerade intuitiv am meisten. Dann passt das ja.
Und das Animonda Senior Rind https://www.fressnapf.de/p/vom-feins...32-x-100g#rind

Alles klar wegen Ipakitine. Danke =)
So hatte ich das jetzt auch gemacht.

Ich denke nicht, dass er einen Fettstuhl hat. Er kotet leider immer, wenn ich es nicht mitbekomme.
Urin habe ich noch nicht geschafft, aufzufangen.

Dass seine Niere erhöht war, ist schon länger bekannt. Ich habe es nur einfach vergessen... Das letzte Jahr war ziemlich heftig bei mir in der Familie mit Krebskrankheiten, etc.
Und dann war Mii der größere Patient, weil er an der Zahn- Op fast gestorben wäre..und und und...
Ich denke, es wurde duch die Pankreatitis ausgelöst.
Meine TÄ vermutet sogar, dass er eigentlich gar nicht wirklich Diabetes hatte, sondern gleich die Pankreatitis richtig behandelt hätte werden müssen.
Aber da kenn ich mich zu wenig aus um das zu beurteilen.

US Termin mache ich mit ihr morgen aus.

Ein ganz altes BB ist in meiner Signatur. Andere hatte ich nicht online gestellt. Kann ich aber natürlich machen, wenn du dir die Zeit nehmen würdest. =)

Er blutet sehr einfach und leicht.
Aber ja, zu oft muss nicht sein. Geht auch ins Geld...

Er hat kaum noch Zähne. Ein paar Schneidezähne.
Alle anderen sind schon rausgenommen worden.
Ist schon länger her.
Danach wurde das Diabetes um einiges besser!
Mit Zitat antworten