Einzelnen Beitrag anzeigen
  #11  
Alt 14.08.2017, 07:43
Benutzerbild von Schnurribande
Schnurribande Schnurribande ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2016
Ort: Kreis ME(NRW)
Beiträge: 2.139
Standard AW: Jimmy beginnende Nierenerkrankung?

[quote]
Zitat:
Zitat von simone_monkie Beitrag anzeigen
Danke Gundy

Im Moment bin ich leicht überfordert. So viel Lesestoff und ich möchte alles gleichzeitig anfangen.
Und dich dann noch hier im Forum für andere so aktiv einsetzt...Simone, denke du hast gerade deine Baustelle und musst da einen klaren Kopf bewahren....denk da bitte dran



Zitat:
Und bei Brunos Pankreatitis sehe ich natürlich auch eine baldige Diabetes.
Kann man da nicht gegensteuern mit anderem Futter- meine Vorbeugend ?
Denke das wirst du aber schon bestimmt tun

Zitat:
Beide sind noch so jung. Jimmy 7 und Bruno 5.
Das ist wirklich noch kein Alter


Zitat:
Selbiges gilt bei Brunos Pankreatitis. Die Schübe kann ich (vermutlich)nicht verhindern. Und es ist schwer mit anzusehen, wie er sich übergibt und nicht frisst und es ihm im Allgemeinen nicht gut geht. Aber das kennst du ja auch.
Oh ja ....

Zitat:
Bei Monkie war das anders. Er hatte nur zu Anfang Symptome.
Aber vielleicht gelingt es mir bei Bruno auch noch. Er bekommt derzeit homöopathische Mittel. Damit ist es scheinbar etwas besser geworden.
Meine Daumen sind weiter im Anschlag

Zitat:
Derzeit wache ich morgens auf und denke, es war alles nur ein böser Traum. Und langsam schwindet auch meine Kraft, ständig gegen etwas anzukämpfen.
Kann ich zugut verstehen...daher musste ich jetzt auch mal etwas zurück rudern
Irgendwann geht es nicht mehr so wie man möchte- doch man gibt einfach alles
Ach mensch, komm lass dich mal drücken


Zitat:
Andererseits bin ich natürlich auch beunruhigt, dass bei der Blasenpunktion etwas schief geht. Aber leider sehe ich keine andere Möglichkeit, um an Unrin zu kommen.
Es wird alles gut werden, aber die Angst ist ein ständiger Begleiter dass kenne ich zugut
Hier ist alles weiter im Anschlag und wir denken an Euch heute ganz besonders
Mit Zitat antworten