Einzelnen Beitrag anzeigen
  #9  
Alt 30.09.2017, 21:51
Benutzerbild von Kirsten
Kirsten Kirsten ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.04.2006
Beiträge: 5.137
Standard AW: Puma: Schilddrüsenüberfunktion, Vidalta 10 mg

Hallo Brigitta,

ich habe damals Vidalta an Kenny morgens erabreicht und es hat gut funktioniert. Ich habe es immer mit etwas leckerem Futter verabreicht, damit ich sicher war, dass er was im Bauch hatte. Wir haben hier immer Futter rumstehen, und deswegen wollte ich nicht das Risiko eingehen, dass er manchmal was isst, manchmal nicht und die Wirkung damit unterschiedlich sein koennte.

Wenn ich mich richtig erinnere, hat 10 mg nicht stark genug gewirkt, aber 15 mg zu stark. Und leider kann man die Tabletten nicht teilen. Ich wuerde den T4 gut im Auge behalten.

Auch wenn meine Katze Diabetes haette, wuerde ich nicht zoegern Vidalta zu geben.
__________________
Liebe Grüße
Kirsten mit Tilly im Herzen
Tilly's Diabetes Homepage


"Shoot Low to Stay Low" ~ FDMB Motto
Mit Zitat antworten