Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 13.10.2017, 07:46
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.077
Standard AW: Kerstin's Mojo mit Lantus

Hallo Kerstin,

tut mir sehr leid, dass deine Familie so viele Schicksalsschläge verkraften muss.

Umso netter ist es von dir, deiner Freundin zu helfen.
Es wäre wirklich gut, wenn sie sich hier anmeldet.
Sie soll sich auf gar keinen Fall Caninsulin geben lassen! Das funktioniert nicht bei Katzen!

Der Ketonwert ist noch gerade so im Rahmen, ab 1mmol/l sollte man noch mehr aufpassen, weshalb sie heute unbedingt mit der Insulintherapie beginnen sollte.
Die Katze sollte gründlich untersucht werden, da sie sehr jung ist, um Diabetes zu entwickeln. Ist es eine behandelbare Erkrankung stehen ihre Chancen gut, wieder vom Fremdinsulin wegzukommen. Insbesondere, wenn sie sofort Lantus bekommt.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten