Einzelnen Beitrag anzeigen
  #132  
Alt 16.10.2017, 18:31
Benutzerbild von SilkeM
SilkeM SilkeM ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2014
Ort: 67283
Beiträge: 1.776
Standard AW: Joti wird auf keinen Fall eingeschläfert!

Petra hat natürlich recht, dass die Liste mit den CNI-Diabetes-Futtersorten schon recht alt ist. Leider gibts wohl keine aktuellere.
Alternativ bliebe dann halt nur noch Futtersorten zu kaufen, bei denen Phosphor explizit ausgewiesen ist und darauf zu achten, dass der bei max. 0,2 % liegt. Leider ist Phosphor bei den meisten Marken nicht separat ausgewiesen. Grundsätzlich sind aber die Huhn-Fisch-Sorten eher geeignet als Rind und Lamm.
Hier mal was zur Auswahl:
Das wäre dann z.b. das Defu Huhn (ich denke die 1% Kartoffeln sollten ok sein):
http://www.zooplus.de/shop/katzen/ka...er_defu/620491
oder z.T. das Grau getreidefrei
http://www.zooplus.de/shop/katzen/ka...idefrei/217614
auch das Feringa (je 0,2%) ginge noch.
Beim Granatapet stand es früher auch drauf, leider wohl nicht mehr.
Das animonda integra Nieren ginge mit einem KH-Wert von knapp 11% wohl für Diabetiker noch so halbwegs, dafür hat es halt nur 0,16 % Phosphor.
__________________
Vorstellung Lissy
BZ Tabelle Lizzy

Vorstellung Sindbad
BZ Tabelle Sindbad
BB Sindbad Feb2015

Ein Leben ohne Katze ist möglich, aber sinnlos. (Frei nach Loriot)
Mit Zitat antworten