Einzelnen Beitrag anzeigen
  #7  
Alt 30.10.2017, 21:38
Benutzerbild von voyagerone1
voyagerone1 voyagerone1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 7.932
Standard AW: Diagnose Diabetes bei Yura

Griass di Jen mit Yura,

herzlich Willkommen. Ich stelle hier deinen Link zur Vorstellung rein.

Warum ist Yura in der TK? Geht es ihr schlecht? Hat sie eine Ketoazidose?

Bitte besorge dir so schnell wie möglich ein Blutzuckermessgerät aus der Apotheke, in DE werden diese meistens gratis abgegeben, weil sie an den Messstreifen sowieso verdienen.

Der T4 scheint nicht ausgewertet worden sein, vielleicht kannst du ihn noch morgen nachfordern.
Der Fructo ist natürlich zu hoch. Referenzwert ist 340 und Yura liegt bei 556.
Somit ist die Diagnose "Diabetes" gesichert.

Dem Fressverhalten der Katze kommt das Lantus ideal entgegen: Sie sind meistens Häppchenfresser und sollten mehr als 2x Futter erhalten!
Ein Diabetiker braucht regelmäßig Futter - versuche auf jeden Fall an das Lantus zu kommen. Die Einstellung kannst du hier bei uns machen.

ProZinc ist besser als Caninsulin, hat aber erfahrungsgemäß nicht so eine lange Wirkung wie Lantus (meistens nur um die 9 Stunden), damit kann man keine Katze auf physiologische Werte einstellen.
Einstellung auf physiologische Werte

Du schaffst das! Wir haben das alle durchgemacht und wir wissen, dass es echt nicht einfach ist. Du bist der Diabetesmanager deiner Katze, weil sie selbst es nicht kann.

Wenn du noch Fragen hast, bitte melde dich. Hier bei uns kannst du dich auch einlesen und dich mit der Krankheit vertraut machen.
Merken</span>Merken</span>
__________________
Liebe Grüße
Brigitta, Puma & Tigger und mit Pinky für immer im Herzen

BZ Puma - Puma's Vorstellung
BB Puma,US Puma

BZ Tigger - Tigger's Vorstellung
BB Tigger,US Tigger
Mit Zitat antworten