Einzelnen Beitrag anzeigen
  #10  
Alt 31.10.2017, 10:56
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.077
Standard AW: Jen's Yura mit ProZinc

Hallo Jen,

viele hier waren einem Nervenzusammenbruch nahe, wolten aufgeben etc.
Aber langsam findet man sich in die Situation hinein, vorallem, wenn man merkt, das es der Katze mit der richtigen Menge Insulin wieder gut geht.

Es ist super, dass du den BZ selbst messen möchtest - anders ist eine Einstellung gar nicht möglich.

Solltest du eine Unterzuckerung vemuten, dann gib Yura Nassfutter mit einem Klecks Honig (oder besorg dir in der Apotheke eine fertige Traubenzuckerlösung = "Jubin")
Der Körper braucht schnell Glukose. Über Trockenfutter dauert das zu lange. Es hält dir außerdem den BZ zu lange oben, das wollen wir ja gerade nicht
Wenn sie gefresen hat und ihr euch beide etwas beruhigt habt, könntest du den BZ messen.
Ist man routinierter im Messen, misst man erst und füttert ggf dann, wenn denn der BZ wirklich zu tief ist.

Die Steigerung von 1IE auf 2IE ist schon etwas forsch. Wir erhöhen um 0,25IE bzw. 0,5IE.
Bei Schritten von 1IE schießt man schnell über das Ziel hinaus.

Wie geht es Yura heute?
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten