Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 05.11.2017, 12:37
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.365
Ausrufezeichen Jasmin's Tito noch ohne Insulin

Hallo Jasmin,

lich Willkommen hier.

Tito hat ja ein stolzes Alter. Das jetzt Diabetes diagnostiziert wurde ist nach der langen Cortisongabe leider nicht ungewöhnlich.
Da es jetzt abgesetzt werden soll, wird sich der Diabetes auch ein stück weit zurückziehen. Hoffentlich können die Pankreatitisschübe auch ohne Cortison überwunden werden.

Der TA wird dir sicher Insulin empfeheln. Wenn möglich, solltest du gleich mit Lantus anfangen. Sollte sich der TA nicht darauf einlassen, dann lass dir wenigstens Prozinc geben. Auf keinen Fall solltest du dich auf Caninsulin einlassen.

Mit dem Futter machst du ja schon alles richtig.

Wenn du zum TA gehst, lass dir doch bitte das BB(Blutbild) mitgeben und stell es mal hier ein.
Weißt du vielleicht, wie hoch der Fructosamin war?

Bitte besorg dir ein BZ-Messgerät auch wenn dein TA dir nicht dazu rät. Man muss den BZ kennen, um die benötigte Insulindosis zu spritzen. Denn wenn der BZ zu niedrig ist und du zu viel Insulin gibst, kann das schnell im Unterzucker enden. Andersrum, können Ketone entstehen, wenn du zu wenig Insulin gibst.

Manche Apotheken geben sie kostenlos ab. Ein Starter-Set hat leider nur 10 Teststreifen und du musst dann gleich passende Teststreifen dazukaufen. Die sind dann natürlich teuer. Somit hat sich dann das Messgerät bezahlt gemacht.

Die Teststreifen kannst du aber günstiger bei ebay ersteigern.

Du hast ja noch etwas Zeit bis zum Arztgespräch und kannst dich hier noch etwas umsehen. Bestimmt hast du den Info-Bereich schon entdeckt und auch gelesen, warum wir zur Einstellung des BZ mit Langzeitinsulinen raten.

Bei der Einstellung des BZ sind wir dir gern behilflich
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB
Mit Zitat antworten